Wieso habe ich so starke FPS Drops trotz guten PCS?

3 Antworten

Es werden viele fragen immer und immer wieder wegen niedrigen FPS gefragt.

Oftmals liegt das Problem aber nicht am PC sondern sitzt davor !

Anstelle Ursachenforschung zu betreiben und zu Recherchieren,stellt man meist die Frage in ein Forum und hofft auf Antworten.

Nicht selten sind auch schlechte Internet Verbindungen zu den jeweiligen Servern (betreffend Spiele) auch ein Problem das nicht Ignoriert werden sollte.

Ebenso sind auch Informationen zum Problem immer Wichtig .

Viele geizen mit Infos und wundern sich wenn sie keine Antworten dazu erhalten.

Checkliste für die Zukunft:

  • Nennung welches OS man verwendet
  • Alle PC Komponenten die man verwendet mit Modell und Herstellerangaben auflisten.
  • BIOS welche Version verwendet man zum Mainboard.
  • Wie wurde das OS auf dem PC System Installiert.
  • Welche Treiber verwendet man ( Version und Hersteller)
  • Welche Patches sind installiert zum Betriebssystem.
  • Wurde einfach nur die HW gewechselt oder hat man einfach die Festplatte von einem PC in einen anderen gesteckt ? ( JA / NEIN)
  • Welcher Fehler ist zu Bemerken ( Screenshot, Dokumentationen, Berichte ,etc.)
  • Wie hat man den Fehler gefunden ( genaue Fehlerbeschreibung)
  • Systemvorausetzung des Spieleherstellers Prüfen
  • Welche Direct X Version verwendet man (falls MS Windows verwendet wird) ?
  • Mit welcher Hardware und welchen Treibern sowie welcher Windows Version wie Installiert hat man was Herausgefunden ?
  • Welche Hardware Vergleicht man mit welcher ?
  • Was gibt die Ereignisanzeige zum Windows darüber aus ?
  • Weis der Hersteller zum Spiel über das Problem ( JA /NEIN) ?
  • Tante Google Benutzen, prüfen ob in Foren über dieses Problem oder andere Ähnliche Probleme überhaupt bekannt sind
  • Wenn man was gefunden hat (Link angeben) Lösung ebenfalls Nachvollzogen ,was passiert bei dem PC dann ?

Generell ist es nicht damit getan einfach nur etwas zu Behaupten das XYZ mit ABC nicht funktioniert oder warum Änderungen zwischen beiden vorhanden sind.

Entweder man macht sich die Mühe oder man lässt es bleiben und bleibt mit dem Problem zurück.

Woher ich das weiß:Beruf – Linux Administrator

hallo, ich bedanke mich erst mal für deine Hilfe.

ich beantworte einfach mal alle fragen

ich benutze Windows 10

  1. ich benutze das neuste Bios, was auch funktionieren sollte
  2. das Betriebssytem wurde über einen Usb stick installiert
  3. alle Treiber sind aktuell
  4. ich habe keine Patches zum Sytem installiert
  5. ja ich der pc hat schon mal komplett funktioniert ich habe schon oft das Mainboard gewechselt aber immer Windows neu installiert.Ich hatte zuerst ein asROCK dann ein MSI b550 und jetzt ein aorus b450
  6. der pc ruckelt manchmal bei Downloads
  7. Man spürt den fehler extrem (grosse ruckler)
  8. die neuste DirectX version (spiele immer auf directX11)
  9. es liegt nicht am spiel weil es in jedem spiel auftritt
  10. mit den neusten Versionen (als ich ein msi b550 board hatte fing es an!)
  11. steht in meinem text
  12. es stehen 2-3 Warnungen (
  13. (Catalog Database (4020,D,12) Catalog Database: Die Version der Datenbankformatfunktion 9080 (0x2378) konnte wegen des aktuellen Datenbankformats 1568.20.0 nicht verwendet werden, das vom Parameter 0x410022D8 (8920 | JET_efvAllowHigherPersistedFormat) kontrolliert wird.)
  14. Nein,Es ist in jedem spiel so
  15. nichts gefunden was geholfen hat, weswegen ich hier frage
  16. nichts gefunden...

da fällt mir aber noch ein das mir die fps drops also z.b. von 200-40 nur in bestimmten fps-anzeigen angezeigt werden.Wenn ich Rivatuner benutze um herauszufinden ob sich etwas runtertaktet werden mir die konstanten fps angezeigt aber wenn ich mir die fps Ingame anzeigen lasse wie in Fortnite oder so werden mir da die ruckler angezeigt.

  1. Ich würde ich mich über eine weiter Antwort freuen LG
0

Moin,

gibt 1000 Sachen die das verursachen könnten. Ich würde erstmal unnötige Software ausschalten um zu schauen ob es daran liegt. Das gleiche Problem wurde bei mir z.B. mal durch OneDrive verursacht.

BG

Fabio

Das gleiche gilt natürlich auch für Software deines Zubehörs wie z.B. Razer Synapse etc. du kannst in msconfig alle Programme ausschalten außer Microsoft Dienste. Einfach machen und Neustarten und nur das Spiel öffnen und zocken. Damit solltest du Softwaretechnisch auf nem guten Weg sein.

0

Hallo Julian,

Mit Ryzen 2600 sind meist so 120 FPS drin.

Die RTX 2070 schafft in Full HD @ Ultra Settings mind. 85 FPS (AAA-Spiele). Oder hast Du WQHD?

Miss trotzdem mal die Temperatur von CPU und GPU im Spiel. Nutze Ryzen Master und MSI Afterburner

Hattest Du Windows mal clean ganz neu installiert irgendwann?

hallo, ich bedanke mich erst mal für deine Hilfe.

ich sende dir mal die Antwort die ich einem anderen unten geschickt habe

ich benutze Windows 10

  1. ich benutze das neuste Bios, was auch funktionieren sollte
  2. das Betriebssytem wurde über einen Usb stick installiert
  3. alle Treiber sind aktuell
  4. ich habe keine Patches zum Sytem installiert
  5. ja ich der pc hat schon mal komplett funktioniert ich habe schon oft das Mainboard gewechselt aber immer Windows neu installiert.Ich hatte zuerst ein asROCK dann ein MSI b550 und jetzt ein aorus b450
  6. der pc ruckelt manchmal bei Downloads
  7. Man spürt den fehler extrem (grosse ruckler)
  8. die neuste DirectX version (spiele immer auf directX11)
  9. es liegt nicht am spiel weil es in jedem spiel auftritt
  10. mit den neusten Versionen (als ich ein msi b550 board hatte fing es an!)
  11. steht in meinem text
  12. es stehen 2-3 Warnungen (
  13. (Catalog Database (4020,D,12) Catalog Database: Die Version der Datenbankformatfunktion 9080 (0x2378) konnte wegen des aktuellen Datenbankformats 1568.20.0 nicht verwendet werden, das vom Parameter 0x410022D8 (8920 | JET_efvAllowHigherPersistedFormat) kontrolliert wird.)
  14. Nein,Es ist in jedem spiel so
  15. nichts gefunden was geholfen hat, weswegen ich hier frage
  16. nichts gefunden...

da fällt mir aber noch ein das mir die fps drops also z.b. von 200-40 nur in bestimmten fps-anzeigen angezeigt werden.Wenn ich Rivatuner benutze um herauszufinden ob sich etwas runtertaktet werden mir die konstanten fps angezeigt aber wenn ich mir die fps Ingame anzeigen lasse wie in Fortnite oder so werden mir da die ruckler angezeigt.

  1. Ich würde ich mich über eine weiter Antwort freuen LG
1
@Julian725

Solche Fehler sind immer sehr schwer zu finden. 😢

Eventuell hat die CPU, oder das Netzteil, oder die RTX, oder die SSD ein Problem....

Energiesparmodus hast Du schon auf Höchstleistung?

Temperaturen bitte noch nennen unter last, wie ich oben schon gefragt hatte mit Ryzen Master

0
@gandalfawa

Hallo,

die Cpu läuft unter last auf 60 grad und die Gpu auf 50.

der Prozessor kann es nicht sein da ich ja vorher ein Ryzen 5 3600 mir bestellt hatte mit einem B550 Board dort hatte ich aber das gleiche Problem. (habe es dann auch anschließend zurückgeschickt).

Die ssd könnte es vielleicht sein aber ich habe so ein test gemacht und da war alles in Ordnung mit der ssd

Die Gpu wäre sehr schade wenn sie kaputt wäre, aber kann eine defekte gpu wirklich kurze starke fps Drops hervorbringen ?

aber das Netzteil ist eher naja da die kabel nicht mehr so gut aussehen und leicht geneigt wurden aber taktet sich dann nicht der pc runter wenn er nicht genug strom bekommt weil der pc taktet sich nirgendwo runter.

Oder könnte der Ram der Täter sein ?

Lg

1
@Julian725

Hallo Julian,

Alles klar dann ist es schonmal nicht die CPU, gut zu wissen.

RAM ist eher unwahrscheinlich, aber ich hab schon alles mögliche erlebt ... 😂

Es bleibt nurnoch Netzteil, Grafikkarte, RAM übrig .... es wäre schön wenn Du Dir jeweils ein Ersatzteil ausleihen kannst, zum Testen..... 😊

0
@gandalfawa

Hi,

gehe die Woche noch zu einem Freund und werde meine Gpu und RAM testen an seinem pc.

ich kann mir aber trz schwer vorstellen das die Teile so schnell einen defekten aufweisen dal ich sie vorsichtig ausgebaut habe

naja, bin mal gespannt woran es liegt

LG

1
@Julian725

Hallo Julian, ja Dein ganzes Problem ist aber eine seltene Ausnahme ... ich glaube auch nicht dass es ein Anwendungsfehler war sonder ein Defekt ab Werk.

Sowas kommt vielleicht bei 1 von 5000 PCs vor... oder sogar noch weniger.

Es wäre übrigens noch besser, Du würdest die Grafikkarte / RAM von Deinem Freund bei Dir einbauen. Dann braucht Dein Freund auch nicht Treiber extra neuinstallieren usw.

Dazu würde ich Deinen PC zum Freund bringen und dort mit seiner Grafikkarte testen.

Viel Glück bei der Fehlersuche, falls hier beide Tests keinen Fehler finden muss es ja das Netzteil sein....

0
@gandalfawa

Das Problem ist halt die gpu von meinem Freund passt nicht in mein pc Gehäuse...

1
@Julian725

Achsooo, echt die ist größer als Deine RTX 2070?

Was hat der denn, eine RTX 2999 mit 60cm Länge und 6 SLOT Dicke? 😂 kleiner Scherz ... 😉 👍

... dann viel Glück bei den Tests! 😊

1
@gandalfawa

hallo,

Ich wollte mich mal nochmal melden also ein Freund war bei mir wir haben den RAM gewechselt, hat nichts gebracht dann haben wir seine Grafikkarte mit einem Verlängerungskabel eingebaut und eine Seite am Gehäuse und die andere am mainboard mit einem pape Ding abgestützt

wollte halt noch mal fragen ob das für das mainboard schädlich sein konnte.
übeigens hat es auch nichts gebracht da seine gpu zu viel Strom gebraucht hat und es dauerhaft abgestürzte ist also haben wir den Treiber deinstalliert diesmal aber komplett alles also Physik und Nvidia Ordner dann wieder alles zusammengebaut und seid dem Treffen die fps ruckler nicht mehr so stark auf (es hat sich also verbessert)

aber meine Frage ist jetzt halt ob es schädlich ist für das mainboard.

LG

1
@Julian725

Hallo Julian,

Verstehe ich richtig, dass Ihr die Grafikkarte in PC A einbaut und die Stromstecker von PC B verwendet?

Sowas solltet Ihr lieber nicht machen ....

... Wenn Ihr den Fehler nicht lokalisieren könnt, und die Grafikkarte nicht im anderen PC testen könnt, empfehle ich den PC zu einem PC Shop zur Reparatur zu bringen.

Aber: Wenn jetzt nach der Treiber-Neuinstallation die Situation sich verbesser hat, glaube ich, dass die RTX den Defekt hat.

0
@gandalfawa

hallo, ich glaube ich habe es bisschen undeutlich geschrieben.

wir haben nicht die Stromstecker von pc B genommen sondern nur von einem das Problem war aber das die gpu zu groß und zu viel Strom gebraucht hat weswegen der Test unmöglich war.

Die einzige Frage die mir jetzt halt noch aufgekommen ist, das mein Mainboard vielleicht Schäden erlitten hat dadurch das wir die GPU mit einem Pape Halter an dem Mainboard abgestützt haben, ich weiß das klingt jetzt nicht so ganz verständlich aber wir hatten halt extremer wenig Platz da ich das sharkoon rev200 habe und dort die Grafikkarte vertikal eingebaut wird. Meine Bedenken sind halt das das mainboard Schäden davon erlitten haben könnte.
wir haben den pc halt umgekippt und die Grafikkarte auf dem Gehäuse und gleichzeitig auf das mainboard gelegt aber wir haben am Anfang nicht gesehen das es auf dem mainboard lag.
ich hoffe du kannst dir jetzt bissl vorstellen was ich meine 😅

LG

1
@Julian725

Hallo Julian,

Klingt etwas abenteuerlich, Ihr hättet ein Foto machen sollen. 😂 😉 👍

Also ich glaube eigentlich nicht, dass das Mainboard einen Schaden erlitten hat, weil es funktioniert ja noch. Und bei Hardware gilt in der Regel: ganz oder garnicht.

Wenn es irgendeinen Kurzschluss gegeben hätte, würde das Board sicherlich keinen Piep mehr von sich geben.

Von daher gehe ich davon aus, dass alles OK ist. ✅

0

Was möchtest Du wissen?