Schwere Probleme mit Netzwerk und Audioausgabe?

 - (PC, Internet, Hardware)  - (PC, Internet, Hardware)  - (PC, Internet, Hardware)  - (PC, Internet, Hardware)  - (PC, Internet, Hardware)  - (PC, Internet, Hardware)  - (PC, Internet, Hardware)

2 Antworten

Hallo Marc,

Ich empfehle Dir auch eine saubere Win 10 neu Installation. Am besten formatiere die C: Festplatte beim Neuinstallieren. Lade die neueste Win 10 ISO mit dem Media Creation Tool auf einen mind. 8 GB USB Stick.

Nach dem Neuinstallieren lade die Chipsatztreiber vom Mainboard Hersteller (MSI MPG B550) und installiere diese.

Sichere Deine Daten von der SSD auf die HDD. Alle Spiele kannst Du innerhalb von Steam verschieben in eine neue Bibliothek von der HDD.

Sowas wie Office und Browser musst Du aber neu installieren.

Hallo Marc1549,

ich würde dir eine saubere Windows Neuinstallation empfehlen.

Wenn es danach immer noch Probleme gibt, kann man detailliert auf Fehlersuche gehen.

Hab ich mir auch schon gedacht aber is ein bissle blöd da alle Anwendungen gelöscht werden. Mit meinen eig. knap 600kb/s Download ist das kein Spaß wieder alles zu ziehen😅

1
@Marc1549

Du kannst ja ein Backup von deinen Anwendungen machen. Hast du das Betriebssystem auf der SSD und die Anwendungen auf der HDD?

1
@dremba

Oh XD hatten wohl die gleiche Idee. Ja naja ich habe meinches auf der SSD und Meinches auf der HDD wie gesagt ich würde mal versuchen alles auf die HDD zu schieben? Aber Betriebsysthem is auf der SSD

1
@Marc1549

Also vom verschieben würde ich eher abraten, dass macht denk ich nur Probleme.

1
@dremba

Ok also soll ich von beiden Festplatten ein Backup machen? Muss mir dann erstmal angucken wie das überhaupt geht.

1
@Marc1549

Die Programme von deiner SSD zu sichern wird schwierig, da dort auch dein Betriebssystem vorhanden ist.

Die Programme neu installieren mit 600kb/s geht schon :D

0
@dremba

Och man. Naja 100Gb in ca 2Tagen. Aber naja wenn’s hilft. Und es ist wirklich nicht ratsam wenn ich mir wenigsten ein Spiel auf die HDD ziehe?

1
@Marc1549

Kommt auf das Spiel drauf an. Bei Steam geht das problemlos.

1
@dremba

Ok ja hätte es auch über Steam gemacht. Aber für ein Bakup benötigt man doch ein extrenes Speicher Medium oder?

1
@Marc1549

Sorry, kein Backup sondern einfach auf die HDD kopieren.

1
@dremba

Da blicke ich gerade nicht so durch, ich setze die HDD doch auch zurück

0
@Marc1549

Kannst dir ja noch ein Tutorial auf YouTube dazu ansehen. Habe ich selber auch noch nicht gemacht :)

1
@dremba

Ok danke ja werde ich machen, aber erst später muss jetzt los👍

1
@dremba

Ein was hätte ich jetzt noch unzwar wollte ich ebend schonmal nach nem Video gucken. Aber was genau soll ich suchen. Ich habe jetzt unter PC Daten auf HDD kopieren gesucht, aber das ist ja dann jeweils so etwa das ich die Daten der SSD auf die HDD ziehe. Aber das ist es doch nicht oder?

1
@dremba

Ja das hab ich verstanden, soll ich dann also wenn ich mein Windows zurücksetze doch die HDD trennen?

2

Aber mir fällt gerade ein, dass ich doch eigentlich meine Programme von der SSD wo auch Windows drauf ist, einfach auf meine HDD schieben kann und diese dann einfach trennen wenn ich Windows zurücksetze. Oder könnten da Probleme entstehen? Eigentlich nicht oder?

1

Was möchtest Du wissen?