Synology DS207+ Zugriff einfach über Kabel ohne Netzwerk oder ähnliches

1 Antwort

Da die DS 207+ ein sogenanntes NAS (Network Attached Storage) ist greift man darauf auch über das Netzwerk und nicht per USB zu. Der USB Anschluß ist meist nur zur Datensicherung oder zur Erweiterung des Speichers gedacht. Damit das Gerät im Netzwerk auch eine IP-Adresse erhält und damit im Netzwerk ansprechbar ist, steckst Du es per Netzwerkkabel am Besten am Router an. Willst Du es direkt am Rechner betreiben, so mußt Du ein gekreuztes Netzwerkkabel verwenden und am Rechner den DHCP Server aktivieren oder feste IP-Adressen für PC und NAS vergeben. Die weiteren Schritte zur Einrichtung sind in der Bedienungsanleitung ( http://ukdl.synology.com/download/ds/userguide/x07-Series/Syno_UsersGuide_NAServer_deu.pdf ) ab Seite 17 beschrieben und würden den Ramen meiner Antwort sprengen. Wenn Du nur, wie Du geschrieben hast "..einfach nur: Kabel rein, und dann das Ding als externe festplatte nutzen.." ist das definitiv das falsche Gerät, dann solltest Du dir eine ganz normale externe USB-Festplatte zulegen, da ein NAS an jedem Rechner, an dem es genutzt werden soll eingerichtet werden muss.

Nach deiner Antwort an den Gast hier noch eine Ergänzung meinerseits.

Du mußt keine Installation vornehmen, sondern ledeglich eine Einrichtung, für die Du keine Adminrechte benötigst. Ist das NAS am Router angesteckt, solltest Du die Konfigurationsoberläche durch Eingabe von "http://SynologyServerName:5000/" im Internetbrowser erreichen. Weiterhin sollte das NAS im Dateiexplorer unter "Netzwerk" auftauchen. Von da aus kannst Du auch die betreffenden Ordner als Netzlaufwerk verbinden und brauchst auch keine Adminrechte dazu.

0

Was möchtest Du wissen?