Blackscreen bei HDMI Verbindung?

3 Antworten

Manchmal ist das Normal dass bei nem Update das Bugs wieder kommen.wegehen... Vielleicht könntest du irgendwie ein Downgrade machen mit nem programm oder so

13

Tritt das Problem auch dann auf, wenn Du Dich mal mit einem anderen Nutzernamen anmeldest?

0

Einen anderen Computermonitor (VGA, oder DVI Anschluß steht Dir nicht zur Verfügung) wenn doch würde ich mal Dein Notebook an diesen anschließen wenn das einwandfrei geht, liegts vieleicht an deinem HDMI Anschluß oder am HDMI-Kabel.

Gruß, RatKing

P.S.: Eine Tastenkombination auf Deinem Notebook zur Aktivierung bzw. Deaktivierung eines externen Bildschirm gibt es meist auch. Vieleicht die auch mal probieren (zur Sicherheit). Glaube zwar nicht das es daran liegt, wäre ein externes Display völlig deaktiviert wüde ja auch Dein Mauszeiger nicht angezeigt werden. Aber man kann ja nie wissen...

Evtl. mal im abgesicherten Modus starten und dort Deinen Monitor im Gerätemanager entfernen. Auf dieses weise "zwingst" Du Dein System den Monitor neu zu erkennen. 

Evtl. ist im Grafiktreiber auch die Bildwiederholfrequenz für den Monitor zu hoch eingestellt.

Bildschirm hat einseitig einen Grünstich, und die Auflösung wird sichtbar schlechter. Was tun?

Problem steht oben. Bevor ich endgültig davon ausgehe, das der Bildschirm kaputt ist, frage ich lieber einmal nach, ob sich das Problem vielleicht beheben lässt. Neben den beschriebenen Problemen "hallt" das Bild auf der betroffenen Seite manchmal nach. Habe ich z.B. lange den Browser geöffnet, sich das Bild an jener Stelle also länger nicht ändert, Sind Teile des Bildes selbst beim Öffnen einer anderen Anwendung noch sichtbar. Das Bild ist quasi "eingebrannt". Die gefundenen Problemlösungen beziehen sich leider nicht auf einen einseitigen Grünstich, deshalb die Frage. Hier meine bisherigen Versuche, dass Problem zu lösen: Beide Grafikkarten (SLI-Verbund) einzeln an beiden Steckplätzen getestet, den Bildschirm mit anderem Kabel an anderen Computer angeschlossen, Alles ab und wieder angesteckt.

In allen Fällen tritt das Problem auf.

Mit freundliche Grüßen

metinfan56

...zur Frage

Was kann man gegen Bildschirm Flackern machen?

Hallo,

ich habe seit längerem ein Problem mit der Verwendung eines Bildschirmes an meinem Laptop. Technische Daten: Medion Erazer X7843, 16GB Ram, GTx980M, i7-6700HQ. Hatte bereits 3 verschiede HDMI Kabel getestet sowie 2 Bildschirme. Einen Samsung 24Zoll (genauere Daten leider unbekannt, ca. 1 Jahr alt. Hat unaufhörlich geflackert) und nun einen BenQ GL2760H. Der BenQ verhält sich momentan noch ruhig, jedoch baut sich das Bild oft neu auf und schwarz (bsp. Steam Hintergrundfarbe Grau) Sowie dunkle Blautäne flackern extrem. Ich bin mittlerweile bei dem Entschluss das es der Laptop sein muss. Treiber sind auf dem neuesten Stand, aktualisiere aus der Systemsteuerung sowie aus der mitgelieferten GTX Software. Der Laptop hat außerdem noch 2 mini DVI Anschlüsse, konnte diese aber wegen fehlendem Adapter nicht Testen. Beim schreiben dieser Frage wurde der Bildschirm 2 mal schwarz und das Bild kam nach kurzer Zeit wieder. Habe in der NVIDIA Systemsteuerung bereits die Bildwiederholungsrate sowie die Auflösung verändert, jedoch ohne Erfolg. Ausserdem noch interessant, bei Videos aus dem Browser funktioniert der Vollbild Modus nicht. Was kann hier der Fehler sein? Vielen Dank im Vorraus. Edit: 7 Mal Bild neu aufgebaut. In der letzten minute 5 mal hintereinander.

...zur Frage

Receiver schaltet TV aus...

Hallo!

Ich gehe mit einen Satteliten Receiver über meinen TV (Toshiba, LED Backlight) rein und nach ca. 1 - 10 Minuten schaltet er einfach das Bild ab! Der TV ist nicht davon betroffen und ich kann normal das Menü aufrufen - mit einem schwarzen Hintergrund natürlich... Erst wenn ich den Receiver neustarte bekomme ich wieder ein Bild und dann passiert das gleiche wieder. Die Standby - Leuchte des Receivers ist dann zwar immer noch auf "grün" - also eigentlich ja noch an, aber das Bild ist schwarz und auch die Fernbedienung scheint nicht mehr zu reagieren... Woran kann das liegen? - Momentan ist der Receiver per HDMI mit dem Fernseher verbunden (schaue aber keine HD-Kanäle) aber auch über SKAT tritt das Problem auf. Das TV-Bild erscheint übrigens nach 2 Minuten Blackscreen wieder. Jemand 'ne Ahnung was hier los ist?

Vielen Dank im Voraus für Tipps und Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?