Darf man Auszüge aus Songtexten auf dem eigenen Blog veröffentlichen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also der Link zu der Lyrics-Seite bringt wenig, weil die haben ja meistens nicht das Urheberrecht und auch die Verwertungsrechte zweifele ich an. Wenn du verlinkst, dann das Originalwerk. (Allerdings schadet ein Link zu deiner Quelle auch nichts - also besser setzen).

Wie schon die anderen geschrieben haben, ist ein reines "Copy&Paste" eher nicht akzeptabel, aber ein "Bericht" darüber schon. Also wenn du eine Interpretation des Textes schreibst, dann sollte das unter §51 UrhG § http://www.gesetze-im-internet.de/urhg/ fallen. (ACHTUNG: Ich bin kein Jurist, das ist nur meine persönliche Interpretation)

Das Problem ist, dass die Lyrics einem Copyright unterliegen. Deswegen darf man diese nicht komplett übernehmen, da reicht dann auch kein link. Wenn Du allerdings nur Auszüge aus diesen Songtexten nimmst, und diese in einen Kontext einbindest, der eine eigenständige Schöpfung darstellt, dann ja.

Auf deutsch: lieber nicht einbinden.

Solange es Auszüge sind und du die Qullenangabe und das Copyright aufzeigst, gibt es da keine Probleme.

Was möchtest Du wissen?