Kann man bei der Windows Suche explizit nach Dateitypen/Dateiendungen suchen?


31.03.2020, 20:06

Es geht um die interne Suche auf der Festplatte, nicht um die Windows Explorer Suche.

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Vando,

Die Suche im Windows Explorer ist die interne Suche auf der Festplatte, eine andere Suche gibt es nicht.

1) Du brauchst Windows 10 ab mind. Version 1903 um fehlerfrei suchen zu können, in den älteren gab es diverse Bugs.

2) Du musst zudem die gesamte Festplatte zum Index hinzufügen, ansonsten sucht Windows 10 immer nur auf Deinem Desktop und in den Eigene Dateien, sonst aber nirgends. Siehe hier: Datei-Namen und Datei-Inhalts Suche aktivieren

In den erweiterten Indizierungsoptionen kannst Du dann den Haken für die komplette Festplatte C: , und ggf. D: aktivieren.

Nun warte eine ganze Weile ab, bis alles indiziert ist.

Danach im Window Explorer auf C: gehen und die Suche oben rechts verwenden, oder die Suche in der Taskleiste. Am besten nach *.tg suchen, soviele Dateien hast Du ja vermutlich nicht mit dieser Endung, oder? 😊

Hihoo,

Ich hab das mal gemacht was du empfohlen hast.

Die Windows Suche listet leider immer noch nicht zuverlässig alle vorhandenen Dateien eines eingegebenen Namens auf. Man muss schon exakt die Bezeichnung treffen, damit die angezeigt wird.

Die Ordnersuche war aber ein guter Tipp. Da werden mir nun bei *.tg leider auch alle paint.net Images angezeigt (was erstaunlich viele sind), aber die Volltextsuche ist endlich mal nach meinem Geschmack. Ich denke mal damit ist das Ziel hinreichend gelöst.

Danke für die Antwort und viele Grüße

1
@Vando

Ich freue mich, dass Du zumindest weiter gekommen bist! 😊

0

Hallo!

Bei mir ist die Windows-Suche komplett deaktiviert.

Seit Win7 verwende dafür das superschnelle Tool Locate32 (32bit & 64bit):

https://www.heise.de/download/product/locate32-49129

https://locate32.cogit.net/

Dieses Tool indiziert lediglich Ordner und Dateinamen, aber keinerlei Inhalte.

Daher ist diese Indizierung meist auch in nur wenigen Sekunden erledigt. Bei deutlich umfangreicheren Suchbereichen kann es auch mal 1-2 Minuten dauern.

Und man mehrere Datenbanken für unterschiedliche Zwecke parallel anlegen und dazu auch die Zeitpunkte festlegen, wann die jeweilige Datenbank aktualisiert werden soll. Eine manuelle Aktualisierung ist natürlich auch jederzeit möglich.

Es können komplexe Suchanfragen gestellt werden und die Ergebnisse liegen in Sekundenbruchteilen vor.

Wenn man sich mit den Innereien etwas mehr beschäftigt, kann man sehr vieles so optimieren, dass es zu den eigenen Wünschen passt.

https://www.youtube.com/watch?v=GOi-ji7qmms

https://www.youtube.com/watch?v=uHq8fA6cR_U

Parallel dazu verwende ich noch das (auf Java basierende) Tool DocFetcher für eine gezielte Volltext-Suche:

https://www.heise.de/download/product/docfetcher-58427

http://docfetcher.sourceforge.net/de/index.html

Damit kann ich vorgegebene Ordner und Dateitypen im Hintergrund überwachen und indizieren und durchsuchen lassen.

Es werden dabei viele wichtige Standard-Dateiformate unterstützt.

Das dazugehörige "FrontEnd", also die Benutzeroberfläche, wird dann manuell gestartet und man kann seine (auch komplexen) Suchanfragen stellen.

https://www.youtube.com/results?search_query=docfetcher+deutsch

Beide Such-Tools ergänzen sich ganz hervorragend und arbeiten dabei äußerst ressourcenschonend und sind dabei noch extrem schnell.

Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen.

Gruß

Martin

Hihoo,

Danke für die lange, ausführliche Beschreibung. Ich wage nicht zu bezweifeln, dass diese Lösung auch funktionieren würde, aber „leider" war die Antwort des Kollegen zielführend genug und zudem 2 Downloads sparsamer. Aber dennoch Danke, dass du dir die Zeit genommen hast. :)

1

Im Windows Explorer Strg+F drücken und nach ".tg" suchen

In 10 müsste es aber auch vom Startmenü aus gehen (Windowstaste drücken und ".tg" eingeben)

Hihoo,

danke für deine prinzipielle Antwort, aber du hast mich leider missverstanden. Es geht nicht um die Windows Explorer Suche, sondern um die PC interne Suche auf der Festplatte.

0

Was möchtest Du wissen?