Kann man DVD games einfach auf Stick kopieren u dann installieren?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Kaufe Dir lieber ein externes USB 3.0 DVD-Laufwerk.

https://www.amazon.de/s?k=externes+dvd+usb+3.0&__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&ref=nb_sb_noss_1

Wenn die Spiele-CD/DVD nämlich einen eigenen Kopierschutz hat, wird die Installation von einem USB-Stick nicht funktionieren.

Es gibt zwar auch Kopierprogramme, die einige solcher Kopierschutz-Maßnahmen umgehen können. Aber diese sind relativ unzuverlässig und im Grunde auch illegal.

Ansonsten würde ich mich an Deiner Stelle auf den legalen Download von Spielen bei den entsprechenden Anbietern beschränkten.

Also: Steam, Ubi-Soft (uPlay), EA (Origin), Epic (Epic Launcher), ...

Diese haben alle ihre Online-DRM-Maßnahmen.

Oder kaufe Spiele-Keys bei offiziellen "Key-Resellern". Die vertreiben Keys für die o.g. Online-Anbieter.

Ohne jedwedes DRM kannst Du bei https://www.gog.com/ einkaufen.

Dort kannst Du entweder deren Starter-Plattform (GOG-Galaxy) verwenden, oder (ganz klassisch) die Installationsdateien direkt herunter laden. Diese Starter-Plattform ist nämlich nur optional! Und bei diesen Installations-Dateien kannst Du auch einen USB-Stick verwenden.

Gruß

Martin

Besser kann man es nicht schreiben: Einfach per USB ein externes Laufwerk anschließen, da sich kopiergeschützte DVDs nicht kopieren lassen auf einen USB Stick.

In Zukunft die Spiele direkt bei Steam & Co. kaufen, dann braucht man gar keine DVD mehr... (und vor allem die DVD zum Spielen nicht mehr einlegen) :-)

0

Ja, werde mir dann so ein Laufwerk mal demnächst holen. Mit dem Download steam usw ist mir alles eigentlich bekannt.

Mein Problem wäre halt nur, das ich momentan kein Internet habe und mir für so einen Spiele download dann jedesmal eine 6€ lte tagesflat buchen müsste.

Aber einfach von DVD installieren geht ja auch nicht. Updaten ist bei steam ja auch Pflicht, sonst laufen die games nicht. Von daher müsste ich eh immer ne flat buchen.

Zwickmühle.

0
@Wurstbrot

Nicht nur das...

Zum Starten solcher "Steam"-gebundenen Spiele wird jedes mal eine Verbindung zum Internet benötigt. So wird sichergestellt das es sich um ein Original handelt.

Es gibt beim Steam-Client zwar auch die Option des "Offline-Modus", aber das funktioniert wohl nur teilweise, bzw. begrenzt. Ich habe es noch nie ausprobiert.

Die anderen Anbieter, wie Ubisoft, EA, Epic, usw. arbeiten nach einem sehr ähnlichen Prinzip. Da ist also eine Internetverbindung Grundvoraussetzung.

Einzig Spiele von gog.com können nach dem Herunterladen komplett ohne Internet gespielt werden.

Aufgrund dessen, nutze ich diesen Anbieter ebenfalls sehr gerne. Aber auch deren Spiele-Angebot gefällt mir meistens sehr gut. Meine Hardware ist nämlich nicht mehr ganz aktuell.

Natürlich funktionieren nur Single-Player-Spiele ohne Internet. Für einen Online-Multiplayer-Modus wird eine stabile Internetverbindung benötigt.

Wie schon erwähnt, ist der Starter "GOG-Galaxy" nicht unbedingt Pflicht.

Dieser ist allerdings recht bequem und aktualisiert nebenbei die installierten Spiele völlig automatisch. Und Spielstände können zusätzlich in der Cloud gespeichert werden.

Aber auch für Windows selber muß doch auch eine Internetverbindung vorhanden sein. Da werden doch auch Updates darüber ausgerollt...

Und recht viele kommerzielle Original-Programme nutzen das Internet um (gelegentlich) die Legitimation zum Betrieb des Programms zu überprüfen.

Selbst bei Spielekonsolen, wie der PS4, oder XBox One, wird inzwischen eine Internetverbindung für das Online-Konto benötigt. Ob da Spiele komplett ohne Internet funktionieren, weiß ich allerdings nicht.

Vielleicht funktioniert es zumindest teilweise, wenn Du nur gelegentlich eine Internetverbindung hast.

Wenn Du da einen Laptop hast, könntest Du natürlich auch gelegentlich das Internet von Bekannten, oder Verwandten nutzen. Bei einem Desktop-PC wird das natürlich etwas "unhandlicher"...

1
@Klammeraffe

Yoo, da hast wohl recht, Rechner unter Arm und Fußgänger zone ist mehr als unhandlich. Aber mein Windows funktioniert auch, wenn ich offline, wie ich ja zu 80prozent bin. Bei Vorhandensein einer flat kurz update u erstmal gutYo, da hast wohl recht, Rechner

0

Stimme völlig zu, die Antwort von Klammeraffe war genauso genial wie einfach. Würde selber auch 100% dasselbe tun :)

Was möchtest Du wissen?