Laptop funktioniert nicht mehr, kann ich ihn (oder wenigstens die Daten) noch retten?

Hallöchen miteinander!

Also, vorab sei gesagt, ich habe überhaupt keine Ahnung von Computern und deshalb mag das ganze Problem auch sehr dusselig wirken und euch die Hände über den Kopf zusammenschlagen lassen, nur um das schon mal vorweg zu nehmen.

Und zwar habe ich meinen Laptop kürzlich von Windows 7 auf 10 geupdatet (ja, sehr spät) und anschließend gabs viele Probleme, unter anderem, dass der Laptop immer wieder abgestürzt ist (er ist auch schon sehr alt). Deshalb dachte ich mir, da ich sowieso mal irgendwann demnächst einen neuen brauch, downgrade ich einfach auf die 7er Version zurück (hatte gelesen, das wäre möglich) und nutze den halt nur noch ab und an auf der Version.

Leider ist dadurch alles schief gegangen und jetzt bekomme ich ihn gar nicht wieder an. Zumindest, war er in diesem abgesicherten Modus. Ich wusste mir dann nicht wirklich zu helfen, eine Sicherungskopie von einem vorangegangen Datum hatte ich auch nicht, sodass ich ihn auf die Werkseinstellungen zurück gesetzt habe, aber in der Option meine Daten zu behalten.

Nun startet er aber überhaupt nicht mehr und es kommt immer wieder die Meldung "Windows Update kann nicht abgeschlossen werden, starte den Computer neu um das Update abzuschließen", was dann wieder mit dieser Meldung begrüßt wird.

Ihr seht, ich habe viele Fehler gemacht und mich öfters dumm angestellt, ist mir bewusst. Nun die eigentliche Frage, gibt es die Möglichkeit das alles irgendwie zu retten oder zumindest meine Daten irgendwie zu retten? Das wäre wohl das wichtigste, selbst wenn der Laptop jetzt unbrauchbar sein sollte.

Falls ihr noch irgendwas wissen müsst, sagt bescheid. Ansonsten schon mal vielen Dank für eure Zeit/Aufmerksamkeit/eventuellen Lösungsvorschläge.

Windows 7, Daten, Laptop, Probleme
Planet Coaster auf Laptop spielen?

Zu meiner Frage: Vor 8 Tagen habe ich den Laptop Lenovo Yoga 510 bekommen (mit touchscreen). Darauf wollte ich eigentlich nur Sims 4 spielen was auch problemlos läuft, nun habe ich aber auf Steam das Spiel Planet Coaster gefunden was ich zugern spielen möchte. Die Systemanforderungen des Spiels stimmen aber leider nicht genau mit denen von meinem Laptop überein.. da ich mich aber nich gut auskenne wollte ich hier fragen ob das Spiel vllt doch laufen könnte oder ob ein Kauf total zwecklos wäre...

Hier einmal die Systemanforderungen von dem Spiel: Minimum: Betriebssystem: Windows 7 (SP1+)/8.1/10 64bit Prozessor: Intel i5-2300/AMD FX-4300 Arbeitsspeicher: 8 GB RAM Grafik: nVidia GTX 560 (2GB)/AMD Radeon 7850 (2GB) DirectX: Version 11 Speicherplatz: 8 GB verfügbarer Speicherplatz

Hier meine Laptop Daten: Prozessor: Intel® Core™ i5-7200U Prozessor (bis zu 3,10 GHz mit Intel® Turbo-Boost-Technik 2.0, 3MB Intel® Smart-Cache) Betriebssystem: Windows 10 Arbeitsspeicher-Größe: 4 GB Bildschirmmerkmale: Entspiegelt Festplatte 1: SSD , 256 GB , SATA Grafikkarte: Radeon R5 M430 Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0 (Always-On), 1x HDMI, 1x RJ-45, 1x 3.5 mm Audio-Kombi-Anschluss

Mit was müsste ich rechnen wenn ich mir das Spiel doch installieren würde? Kann man seinen Laptop so ausbauen lassen das es darauf läuft und mit welchen kosten müsste man rechnen? Oder falls nichts von beiden möglich ist kennt ihr alternative Laptops die max 630€ kosten auf denen dieses Spiel sicher ohne Probleme laufen würde?

Ich würde mich über Antworten freuen :-)

Hardware, Arbeitsspeicher, Games, Gaming, Spiele, Daten, System, Technik, Leistung
Was ist die schnellste Methode zum Kopieren der gesamten Daten einer HDD Festplatte auf einem anderen Datenträger, und nicht mehr als paar Stunden zu warten?

Hallo,

Ich habe vor den kompletten Inhalt meiner HDD (ST750LM022 HN-M7 SATA Disk Device) auf eine andere Festplatte zu kopieren. Nun würde ich gerne wissen welche Methode am schnellsten ist, um eine Kopie des gesamten Inhalts (500GB belegter Speicher) meiner Festplatte zu erstellen und wie lange es dauern würde, bis alles kopiert ist auf die neue Platte, wenn ich die Platte mit einem USB 3.0 Kabel am Laptop verbinde. Ich nutze Windows 10 64bit als Betriebssystem meines Laptops. Natürlich könnte ich einfach im File Explorer mein komplettes  Windows Volume kopieren und dann auf "Einfügen" klicken. Aber das würde Ewigkeiten dauern, ich schätze länger als einen Tag. Der Großteil des besetzten Speichers auf der Festplatte sind Anwendungen, nicht viele Mediendateien wie Videos, Bilder und Musik. Und Ich habe keine Lust auf einer neuen Festplatte nochmal alles von vorne herunterzuaden, zu installieren und neu zu ordnen.

Ich habe von "Klonsoftware" und von Programmen zur Erstellung von Systemimages gehört mit denen alles von der gewählten Patrition "geklont" oder gesichert wird, aber beschleunigen sie de Prozess irgendwie? Wenn ja, wie schnell würden alle Dateien von meiner Festplatte kopiert werden und auf die andere Festplatte übertragen werden?Gibt es noch irgendwelche anderen Möglichkeiten zum Herstellen der gesamten Daten der alten Festplatte auf einer Neuen die mehr Zeit sparen?Und würde ein Datentrager mit schnellerem Datentransfer wie wie eine SSD für die jeweilige Methode einen großen Unterschied machen und beeinflusst die Art von Dateien (mehrere kleine Dateien vs wenige Große) den Kopiervorgangs?Was gäbe es noch zu beachten?

Ich würde ungern länger als 6 stunden warten wollen, bis die Daten meiner Festplatte kopiert sind. Kann mir jemand weiterhelfen?Ich bedanke mich für Anworten.

Windows, Festplatte, Backup, Daten, Geschwindigkeit, Kopieren, Datenübertragung
Wie kann ich auf die Festplatte zugreifen?

Hallo,

ich habe ein Problem. Mein Laptop funktionierte nicht mehr, er fuhr nicht mehr hoch. Ich will aber an die Daten von der Festplatte ran kommen!

Hier ein paar Daten die Euch vielleicht helfen :)

Toshiba Satellite L-300

USB to ATA/ATAPI bridge

Gerätefunktion:

  • Name : Hitachi HTS543225A7A384 USB-DEVICE.

Typ: Laufwerke

Eigenschaften von Hitachi HTS543225A7A384 USB-DEVICE.

Gerätetyp: Laufwerke

Hersteller: (Standardlaufwerke)

Ort: USB Massenspeichergerät

Auf meinem Arbeitsplatz werden 2 neue Festplatten angezeigt einmal: Loakler Datrenträger (H) & Lokaler Datenträger (I) Doch leider werden bei diesen Platten die Speicherkapazität angezeigt, wie bei den anderen Festinstallierten! Wenn ich auf die Festplatte (H:) klicke, sagt er mir, dass ich diese erst Formatieren muss, bevor ich darauf zugreifen kann. Aber das ist nicht in meinem Interesse, da ich ja auf die Daten zugreifen will. Wenn ich auf (I:) klicke, sagt er mir, der Pfad sei nicht verfügbar - Datenfehler (CRC Prüfung) Wenn ich aber bei beiden auf die Eigenschaften gehe, sagt er mir:

Belegter Speicher: Beschäftigt Freier Speicher: Beschäftigt Unter dem Reiter Freigabe: (I/) Nicht freigegeben Netzwerkpfad: Nicht freigegeben.

Unter dem Reiter Hardware steht, dass das Gerät einwandfrei funktioniert. Das stehrt bei beiden Laufwerken (I:) & (H:)

Administrator bin ich auch. Der Computer ist mir damals abgeschmiert und wurde nicht ordnungsgemäß heruntergefahren, das evtl eine Speere in der festplatte sein könnte. Wie kann ich diese Umgehen? Ich habe kein CD-Brenner um irgendwie mit Linux zu arbeiten. Das Gerät ist mit einem SATA Kabel angeschlossen, das am Strom mit angeschlossen wird.

Wenn Ihr noch ein paar Info´s zum Treiber haben wollt, kann ich die Euch auch geben. Treiberanbieter: Microsoft Treiberdatum: 21.06.2006 Treiberversion: 6.1.7601.19133 Signaturgeber: Microsoft Windows

Weiter unten kann ich auf Treiberdetails klicken und die anderen Reiter kann ich nicht anklicken. Ich hatte es aber mal so geschafft, das er mir die Treiber aktualisiert, aber leider war dies auch vergebens, da er Online sucht und sucht und sucht, nach ca. 2 std habe ich dann abgebrochen.

Versuche das schon seit zwei Tagen, vielleicht habt Ihr ja Tipps. Und wisst, wie man ganz leicht ran kommt.

Liebe Grüße

Festplatte, Daten, Datensicherung, Datenträger, Laptop, Toshiba

Meistgelesene Fragen zum Thema Daten