Kann ich anhand der IP Adresse sehen, aus welchem Land ein User stammt?

2 Antworten

Du kannst eine IP adresse einem Land zuordnen, dass heisst aber noch lange nicht, dass der User dort auch sitzt...

Die IP-Adresse sagt Dir nur, woher der Zugriff kommt, ob er sich hinter einem Proxy etc. verbirgt lässt sich dadurch nicht feststellen, anyway, hier für den einfachsten Fall http://www.ip2location.com/free.asp

Interne IP-Adresse in txt-Datei kopieren

Hallo Community,

Im CMD kann man ja mittels "ipconfig" die IPv4-Adresse des PC's herausfinden. Nun möchte ich gerne eine Batch (dachte ich mal) schreiben, die im selben Unterverzeichnis eine txt-Datei erstellt und in diese die IP-Adresse kopiert.

Also: Als erstes die txt-Datei wie folgt anlegen

copy NUL example.txt

Dann müsste ich dort allerdings irgendwie die IP mit dem copy-Befehl hineinbekommen. Aber wie bekomme ich sie automatisch in den Zwischenspeicher.

Kann mir wer bei meinem Vorhaben helfen?

Ich danke schon mal für jede Antwort

...zur Frage

IP adresse einer domain herausfinden

Ich habe folgendes Problem. Ich pinge die Website www arnoldinum de an sehe, die IP adresse scheint 78.47.102.54 zu sein. doch wenn ich nun www.arnoldinum.de in der url durch 78.47.102.54 ersetze gelange ich auf die website www unproduktiv de (IP: 46.38.241.14). Wie kann ich die IP Adresse von www arnoldinum de herausfinden ? Oder ist es vielleicht sogar 78.47.102.54 ?

MfG mrman

...zur Frage

Warum wird die IP meines Routers jeden Tag geändert?

Ich habe in den letzten drei Tagen täglich meine IP Adresse (nein, nicht die lokale IP), wegen dem Online Multiplayer von Stronghold Crusader, nachgeschaut. Ich musste feststellen, dass es jedes mal eine andere war. Ich habe den Router in der Zwischenzeit nicht neugestartet. Warum wird die IP meines Router jeden Tag geändert? Hat das irgendeinen Grund?

...zur Frage

Ip Adressenkonflikt entfernen?

Hallo,

und zwar habe ich ein Problem mit meine IP oder mit meinem Netzwerk.

Ich habe früher immer einen Internetstick gehabt, wo ich immer einen IP-Adressenkonflikt bekommen habe (2 weitere PCs sind im selben Netzwerk).
Also hatte ich im Internet recherchiert und hatte irgendwo gelesen, dass das Problem weg geht, wenn man eine feste IP Adresse eingibt.
Habe ich also gemacht und das Problem war auch gelöst

Nun hatte ich vor ein paar Tagen kurz einen anderen Internet Stick ausprobiert, der nicht funktioniert hatte. Also habe ich meinen alten wieder eingesteckt und auf einmal bekam ich wieder den IP-Adressenkonflikt.
Dann habe ich mir gedacht: "Änderste die IP halt wieder" .

Doch, wenn ich jetzt eine feste IP einstelle habe ich gar kein Internet mehr.
Und wenn ich die IP halt automatisch beziehen lasse, bekomme ich jede halbe Stunde die IP-Adressenkonflikt Meldung und mein Internet ist dann für 2 Minuten weg.

Da ich in meiner Freizeit gerne League of Legends spiele, ist das echt eine Qual, da ich immer mitten im Spiel rausgeworfen werde.
Bin echt verzweifelt und habe keine Ahnung mehr, was ich tun soll

Bei der festen IP habe ich auf jeden Wert geachtet und den richtig eingegeben
IP-Adresse: 192.168.2.XX (Habe immer nur das "XX" geändert)
Subnetzmaske : 255.255.255.0 (Habe ich genau so wieder eingegeben)
Standartgateway: 192.168.2.1 (Habe ich auch genauso eingegeben)

Hat irgendjemand eine Ahnung was ich noch machen kann? Oder habe ich nur einen kleinen Fehler gemacht?

https://abload.de/img/unbenannt7ms48.png

...zur Frage

Netzwerkdrucker Canon MP990 unter Linux Mint12

Ich habe ja schonmal die Frage ( http://www.computerfrage.net/frage/canon-mp990-unter-linux-mint12-installieren ) Betreff Einrichtung meines Netzwerkdruckers unter Linux Mint gestellt und leider keine etwas ausführlichere Antwort bekommen. Merkwürdigerweise arbeitet der Scanner meines MP990 einwandfrei und er wurde auch automatisch ohne mein zutun erkannt/installiert. Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand eine ausfühliche Anleitung posten könnte wie ich den Netzwerkdrucker einrichte. Die IP-Adresse des Druckers ist mir bekannt und fest vergeben. Das selbe Problem tritt auch bei meinem alten Drucker dem Canon Pixma IP4000R auf, für den es sogar Treiber gibt (die Paketquelle für die Treiber habe ich bereits hinzugefügt).

...zur Frage

CyberGhost für Torrents?

Eine sicherlich sehr oft gestellte Frage, aber kann man CyberGhost aufgrund den eher trüben AGBs für Torrents und anderen Downloads nutzen? Wenn ich beispielsweise ein Lied auf einer Seite herunterlade und dabei CyberGhost eingeschaltet habe. Laut den AGBs heißt es:

8: Deine Verantwortung: 

Du darfst den Dienst nicht zur Durchführung von strafbaren Handlungen, wie insbesondere aber nicht abschließend, Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung, Verabredung oder Aufruf zu Gewalttaten, Verletzung von Immaterialgüterrechten, betrügerischen Handlungen, Verleumdungen, Beleidigungen oder Computerstraftaten oder anderen strafbaren Handlungen missbrauchen. 

Wenn der Urheber nun die IP Adresse des CG Servers herausfindet, muss CyberGhost meine IP herausrücken? Ich geh mal davon aus, dass das der Fall ist. Alternativ kann man sich ja selber über selbst ausgewählte Proxys leiten. Gibts hier Empfehlungen?

Wer sich fragt, warum ich Frage: Einige alte Retro Spiele gibts es schlicht nicht mehr (von den astronomischen Sammlerpreise abgesehen), deswegen würde ich die ISOs herunterladen und als Emulator nutzen. Ist nicht unbedingt legal das ganze ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?