Formatieren, Ja oder Nein?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, ein vorheriges Formatieren macht keinen Sinn, wenn Du wie folgt vorgehst:

Mit Hilfe des Installationsdatenträger lösche auf der Festplatte/SSD alle Partitionen, wie in dem nachfolgenden Video von Minute 4:50 bis 6:30 gezeigt.
Sie werden dabei zu einem "Nicht zugewiesenen Speicherplatz" zusammengeführt.

https://www.youtube.com/watch?v=_vr5_FYVVwc

Markiere diesen "Nicht zugewiesenen Speicherplatz" > Klicke "Weiter" an . . .
Sodann wird dieser Speicherplatz in einem Durchgang neu partitioniert, formatiert und Win10 darauf installiert.

Wenn es sich hier um einen Laptop handelt, lade vorher den Akku voll und lasse das Netzteil sicherheitshalber angeschlossen.

Sorge auch dafür, dass der Laptop/PC während der Installation per LAN mit dem Internet verbunden ist.
Das Installationsprogramm hat dann die Möglichkeit die erforderlichen Gerätetreiber herunterzuladen und zu installieren.

Siehe vor der Win10-Installation auch:

https://www.youtube.com/watch?v=-VsP-IDWhnU

Es ist Deine Entscheidung, ob Du ein "Offline-Konto" einrichtest oder es mit (wenn vorhanden) Deinem Microsoft-Konto verknüpfst.

Tolle Antwort von Dir Hans! 😊👍

0

Formatieren, Ja oder Nein?

--> UNBEDINGT

Formatieren, Ja oder Nein?

--> JA

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Am besten und sichersten ist immer ein Clean-Install. Ich würde die Festplatte nicht formatieren, sondern alle Partitionen komplett entfernen.

Das Setup-Programm von Windows trifft dann auf eine "neue" SSD/HDD und partitioniert und formatiert sie selber in optimaler Weise.

du kannst auch das Windows 10 Repair Tool nutzen

Was möchtest Du wissen?