Wie kann ich Win-Treiber installieren an externer Festplatte ohne USB-Treiber?

2 Antworten

Hier mal ein kleine, wenn auch nicht ganz vollständige Erläuterung, WIE und WOFÜR Teamviewer angewandt wird.

Anhand dieser Darstellung wirst du einsehen, das OHNE booten des USB Systemes absolut nichts zu machen ist.

Ohne weiteres ist es allerdings nicht möglich auf fremde Desktops zuzugreifen. Zum Einen muss TeamViewer im anvisierten PC installiert und im Betrieb sein, zum Anderen benötigen Sie zuerst die ID-Nummer und den Code der Zielperson, bevor eine Verbindung gestartet werden kann.

Wie will man denn einen Treiber oder irgend etwas installieren, wenn das dazu gehörige Betriebssystem nicht gebootet ist?


2

Das System kann ich booten, alles ganz normal jedoch ohne Treiber! Ich bin ganz normal im Windows drin, kann aber nichts machen.. weil die Treiber fehlen. d.h. USB Treiber fehlen auch und somit ist es nicht möglich mit Maus oder Tastatur zu arbeiten!

0

Du hast deine Frage aber auch sehr missverständlich formuliert! 

...somit kann ich die Festplatte nicht einfach anschließen und davon booten.

Natürlich geht dann jeder davon aus, wenn das Wort "anschließen" gewählt wird, das du eine USB-Platte meinst.

Aber ich glaube, ich habe das Wirr-Warr jetzt entknäult ;-)

Du hast eine interne Platte erhalten, auf der ein Windows bereits vorinstalliert war!?

Du möchtest, diese Platte jetzt in deinen PC einbauen und davon booten...geht aber nicht, da dir weder Tastatur noch Maus zur Verfügung stehen!

Bin ich soweit richtig?

Ich sage dir mal gleich...selbst wenn du Maus und Tastatur zur Verfügung hättest, könntest du von dieser Platte nicht booten!

Grund: Deine komplette Hardware ist völlig anders, als die, die vorhanden war, als dieses Windows auf der Platte installiert wurde.

Aus diesem Grund erkennt das Windows und die dortigen Treiber nicht deine Hardware.

Windows geht davon aus, das du es nochmal (als illegale Version) auf ein anderes System installieren willst.

Normaler Weise kann ich mit meiner USB Tastatur mein BIOS bedienen...selbst wenn überhaupt keine Festplatte  verbaut ist.

Daher tippe ich mal drauf, das das Problem (zu mindestens was das USB angeht)  in deinen BIOS Einstellungen zu suchen sind.

Gehe in dein BIOS und stelle alles, was mit USB zu tun hat, auf ENABLED (eingeschaltet).

Ich bin mir aber sicher, das das trotzdem nichts an der Tatsache ändern wid, das du das Windows nicht zum laufen bekommst.

Eben... weil die dort registrierte Hardware nicht mit deinem System übereinstimmt.

2

Das Problem hat sich mittlerweile gelöst.

Es ging darum einen neues Modul zu testen, dieses war in einem extra System verbaut, worüber unsere Displays laufen. Das System hatte seine eigene Festplatte worauf das Windows war, jedoch liefen auf dem System bzw Modul nicht die bestimmten Treiber. Die Treiber musst ich dann über einem anderen System installieren, wo dann die USB-Treiber installiert waren. Dort hab ich dann die bestimmten Treiber von dem Modul was wir testen mit drauf geschmissen! So ganz kann ich es auch noch nicht nachvollziehen, aber das Problem ist gelöst, trotzdem Danke!

0

Datenrettung von nicht erkannter defekter Festplatte

Nach einem Festplattendefekt wurde die alte Festplatte (zwei Partitionen) in ein externes Gehäuse (USB 3.0) eingebaut. Sie ist nun über USB 2.0 an den PC (Win 7) angeschlossen, wird aber nicht erkannt. Auch nicht von diversen Rettungsprogrammen, mit Ausnahme von Stellar Phoenix, das aber nur ein statt zwei Laufwerke erkennt und zu diesem meldet: „Kein gültiges Laufwerk, oder kritische Datenstruktur auf diesem Laufwerk stark beschädigt.“ Welche Möglichkeit gibt es noch, Dateien von der defekten Festplatte zu retten?

...zur Frage

Warum wird die externe FP nicht erkannt?

Ich habe einen neuen PC Win 7 Prof. Als ich die Dateien rüber schaufeln wollte, sah ich, daß die externe nicht erkannt wurde. Es sind auch viele USB-Treiber installiert. Bei anderen PCs gibts keine Probleme. Hat einer aus der Gemeinde eine Problemlösung?

...zur Frage

Win 7 Starter USB Boot auf Asus Netbook

Moin,

ich möchte Win7 vom USB-Stick installieren. Dazu gibt es ja diverse Anleitungen im Netz. Habs mit diskpart gemacht. Ich komm eigentlich acuh fast zum Ende. Der Stick wird als Bootmedium erkannt. Nur im Recovery-Menü wird als Zielpartition, wo das System neu aufgesetzt werden soll, nur der USB-Stick als Destination angezeigt. Kann jmd weiterhelfen?

...zur Frage

Laptop bootet nur noch in den BIOS und erkennt festplatte nicht mehr.

Hallo liebe Community.

Ich habe gestern windows7 auf meinen usb stick gezogen, und danach den USB stick einfach raus gesteckt.

Seit dem bootet mein 1 Jahre alter laptop nur noch in den BIOS. Und meine festplatte wird nicht mehr angezeigt.

Paar infos. Laptop ist ein Asus R704v 1.8GHz 4GB ram OS auf der festplatte ist Debian

Ich habe die festplatte raus und wieder reingesteckt. Die MB batterie auch. Den laptop ohne akku für 6 stunden gelassen und dann den akku wieder rein. Hat alles nix gebracht.

Habe versucht mit WIN7 von einem usb-stick auf eine externe festplatte zu installieren. Hat nicht geklappt da ich nichtmal vom usb booten kann da der im bios als UEFI: Usb-stick8Gb angezeigt wird. Bildschirm blinkt nur kurz auf und das wars.

Ich hoffe hier auf hilfe zu stossen da ich mit meinem latein am ende bin. Gruss marko

...zur Frage

USB -Festplatte Hitachi SimpleDRIVE Mini 500 GB

geschenkt bekommen und kann diese nicht installieren. Lt. Beschreibung geht nix. Fehlt vieleicht die CD- war keine dabei. kann jemand helfen?

...zur Frage

Wer hilft mir, einen Treiber für PCI FLASH-Speicher zu finden und zu installieren

ich habe ein notebook acer 5610. geliefert wurde es mit vista,ich habe aber jetzt win 7 installiert. jetzt brauche ich einen treiber für : PCI FLASH-Speicher (PCI-Bus 6, Gerät 4, Funktion 4). wer kann mir da helfen, wie ich da dran komme?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?