Welches Blu Ray Laufwerk?: LG BH16NS40 oder Asus BW-16D1HT?

Schaue mich nach einem Blu Ray Player um und habe mich (noch nicht) für einen dieser beiden entschieden. Sie sind sich beide relativ ähnlich

Asus BW-16D1HT

  • Kostet ~73€
  • Unterstützt M-Disc, Bluray 3D, Blu Ray bis 128GB
  • Schnellere Zugriffszeit auf DVDs (20ms laut Mindfactory)
  • sehr leise
  • Persönlich: Sieht besser aus ;)

LG BH16NS40

  • Kostet ~60
  • Unterstützt auch M-Disc, 3DBluray, Bluray bis ...?
  • langsamere Zugriffszeit auf DVDs
  • wahrscheinlich etwas lauter (laut Kundenrezessionen auf Mindfactory z.t Sehr Laut)
  • Upscaling

Das sind die Informationen und Unterschiede im groben. Quellen waren Mindfactory sowie dieser Link.

http://www.blurayplayertest.de/brenner-intern/

Die Informationen sind bei dem LG leider nicht vollständig (Blu Rays bis 128GB?). Er wurde aber von mehr Leuten gekauft. Deswegen weiß ich nicht, was ich mit den wenigen schlechten Bewertungen die aber nicht nach Einzelfall klingen (eher nach gnerellen Problemen) anfangen soll. Bei dem Anderen gibt es nur Positive, aber sie sind in der Anzahl ca. 1/100 zum LG-Player. So kann man den Player schlecht durch die Rezessionen bewerten.

Was die Lautheit betrifft so wird dies nur in manchen Rezssionen des LG angemerkt, währendessen man auf der gegebenen Seite von "Laufruhe", bei dem Asus hingegen von Flüsterleise gesprochen wird. Das upscaling ist nur bei dem Modell von LG bei Merkmale vorzufinden nicht aber bei Ausus. Ich weiß aber nicht ob ich das brauche. Das selbe bei der Zugriffszeit: 20ms (=Millisekunden?) schneller. Macht das einen großen Unterschied? bemerkt man das überhaupt?

Welchen würdet ihr nehmen? Ist der Asus die zusätzlich ~10€ Wert? Oder ist eher noch schlechter? Ich würde die 10€ ausgeben, wenn es sinnvoll ist. Ich will nur nicht mehr Geld ausgeben und am Ende die gleiche oder geringere Leistung dafür bekommen.

Also eure Meinungen, ggf. Erfahrungen und Natürlich Hilfe sind gefragt :)

Ich hoffe ihr könnt mir helfen mich zu entscheiden.

LG BH16NS40 0%
Asus BW-16D1HT 0%
Player, Hardware, Beratung, blu-ray, laufwerk, Brenner, intern, Meinung
1 Antwort
Pioneer DVD-RW DVRTD11RS erkennt bestimmte DVD Reihe nicht.

Hallo, Ich habe ein problem mit meinem Acer laptop (Win7) in dem dieses Laufwerk eingebaut ist. Und zwar wenn ich eine DVD aus einer Bestimmten Reihe (Dai Vernon Revelations Collection) in das Laufwerk einlege, beginnt es sie ab zulesen (hörbar). Jedoch geschieht nichts und wenn ich am "Computer" nachsehe, dann sehe ich ,dass der grüne Balken ca 5min braucht um vollzuladen (zum ende hin immer langsamer) und danach geschieht nichts. Versuche ich das Laufwerk ,mit rechtklick und dann auf "öffnen", zu öffnen geschieht der selbe Ablauf ,nur mit dem unterschied ,dass am ende steht "Legen sie einen Datenträger ein".

Lasse ich die dvd länger drinen beginnt sie hinundwieder ein Hackendes geräusch zu machen und zu "Ticken"

Wenn ich die dvd trotzdem über Vlc Media Playe/ "Computer" öffnen bzw wieder geben will hängt sich das Programm auf und ich bin gezwungen es über den Taskmanager(Prozesse) zu beenden.

Ich habe Folgendes schon Probiert : *)Codec´s aktualisiert (musste ich zwar brachte jedoch nichts) *) Die Dvd´s geputzt (Welche ich zwar set einem Jahr habe ,aber bis jetzt wurden sie nur einmal angesehen) *)Das Laufwerk über den Geräte Manager deinstalliert und den Laptop neugestartet *)Alle anderen CD´s,Dvd´s,Pc-Cd´s etc Funktionieren auf dem Laptop (sogar die audio Cd´s aus der "Problem reihe") *) Die Dvds Funktionieren über all anders (Ps3/andere Laptos/ Dvd Player etc)

Ich bin verzweifelt weil ich keine lösung zu diesem Problem irgendwo im internet finde .

Bitte um rasche antwort

Mfg

Windows 7, acer, Laptop, laufwerk, DVD-Laufwerk
5 Antworten
Windows startet nicht, will auf falscher Partition starten

Mein PC-Problem:
Windows startet nicht. Mein PC will auf Partition „D“ starten, Windows liegt aber auf „C“!

Ich beende meine Sitzungen meist per „Ruhezustand“. Jetzt „erwacht“ er aber aus dem Ruhezustand nicht mehr. Eine Diagnose zeigte: Er will auf Partition „D“ starten, Windows liegt aber auf „C“. Beide Partitionen sind aber in Ordnung! Was könnte wohl die Ursache sein?

Hier eine genauere Detailbeschreibung: Ich habe in meinen PC-Tower zwei Festplatten. Beide jeweils mit dem gleichen Betriebsprogramm Win7, jeweils auf Partition „C“, und bei beiden Platten jeweils noch eine Partition „D“ für die Daten. Die eine alte Platte hatte ich über die Systemsteuerung „Deaktiviert“. Mit der neuen gearbeitet und das klappte so seit Monaten prima. Wenn ich jetzt meinen PC starte ist auffällig, das der Monitor längere Zeit (gegenüber früher) kein Signal erhält und das dann sofort Windows startet. Damit meine ich: Zu Beginn kommt stets weiße Schrift auf schwarzen Hintergrund mit verschiedenen Anzeigen und Auswahlmöglichkeiten und links oben das rote Dreieck (ein Logo von Microsoft?). Diese Seite wird nicht mehr angezeigt. Windows startet sofort. Natürlich startet Windows nur die alte Festpl. mit dem alten BS. - Ist die alte Festpl. Aber abgeklemmt, nur die Neue dran, startet nichts, weil Windows auf „D“ starten will und das BS aber auf „C“ installiert ist. Auch Versuche mit der Original-Windows-Installation-CD scheiterten.

Was könnte ich wohl tun können?

Windows, laufwerk, Start, Systemstart
1 Antwort
WIN 98 Laufwerk nicht erkannt, das gerät ist nich bereit

Hallo, also, wie oben schon steht, geht mein CD-Laufwerk nicht. Meine Mutter hat vorgester einen URURURURalten pc gefunden, und ich möchte jetzt dran "rumbasteln", als erstes möchte ich ubuntu (natty narwhal) drauf installieren, jedoch geht das laufwerk eben nich -.- Ich versuche schon seit 2 tagen an dem Sch**** ding rum, aber es geht nicht, ich höre kurz ein summen um laufwerk, aber dann wars das auch schon. Ich habe schon in geräteeigenschaften den treiber deinstalliert, und (ka obs wirklich stimmt, der wollte immer ne win98 cd, die ich nach 5 jahren nichtmehr hab, w-lan kann das ding natürlich auch nich empfangen und internet stecker hab ich irgendwo hinter regalen -.-) wieder installiert. Zumindest sagt er das. Also: Bitte, was muss ich tun, damit das ding wieder geht, ausser eins kaufen (es sei denn es is richtig billig (max. 10 euro) aber nich ebay oder so! kaputt kanns ja nich sein, da er ja kurz anläuft. Erkannt wird es auch, aber ich kann halt nix abspielen. Booten über USB geht auch nich, da er auch da nen treiber verlang, den ich aber auch nich habe kopf meets tisch und da ich als 12-jähriger auch kein IT-Diplom oder so habe, frage ich einfach mal euch. Im internet habe ich nämlich auch nix passendes gefunden. Die antwort, die das problem löst, bekomm stern (oder wie das heist ^^) MFG der-typ-der-keine-ahnung-von-einem-laufwerk-hat

PS: ??? der pc is auf einmal aus Oo und geht auch nichmehr an! Wasn jetzt los? Kann mir da auch jemand helfen?

Danke für alles im vorraus PPS: OMG wasn das für langer text geworden?

laufwerk, Windows 98
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Laufwerk

Was ist ein BD-ROM Laufwerk??

3 Antworten

Warum ist mein Windows 10 Laufwerk gesperrt?

2 Antworten

Computer Neu Aufsetzen, Wiederherstellungsumgebung nicht gefunden Windows 8.1

4 Antworten

Wie lässt sich das DVD Laufwerk wieder installieren?

2 Antworten

DVD/Spiel wird nicht erkannt

4 Antworten

Was bedeutet "Nichtverbundenes Netzlaufwerk"?

1 Antwort

virtuelles laufwerk wird nicht erkannt?

3 Antworten

Daten auf C:// speichern verhindern (installationen)

5 Antworten

Leere ISO erstellen?

2 Antworten

Laufwerk - Neue und gute Antworten