Wo befinden sich die gelöschten Dateien von meinem USB-Stick?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch auf einem USB-Stick werden Daten nicht wirklich gelöscht, sondern nur als gelöscht markiert, damit das Betriebssystem sie nicht mehr zeigt.

Lade dir das kostenlose "Recuva" aus dem Internet, wenn du es von der Internetseite einer PC-Zeitschrift herunterlädst, bekommst du dort auch eine Anleitung dazu.

Wichtig ist, dass du den Stick bis zur erfolgten Rettung der Daten nicht benutzt!

U. a. gibt es Recuva aktuell auf der DVD im Heft 10/10 von PC Pr@xis (€ 4,70).

0

Im normalfall müsten die Daten im papierkorb liegen. Hast Du sonst was mit dem Stick gemacht?

Mit meinem Kit kann ich dir die daten rausholen. Nur bei eltenen Fällen ist da nix mehr zu machen. Manche Fälle kann ich per Fernwartung wieder herstellen; bei anderen Fällen brauche ich den USB Stick bei mir im Büro.

Ist aber kein Weltuntergang. Dauert normalerweise 0.1-4.0 Stunden für die Rettungssoftware, die Daten zu finden und wieder herzustellen.

Was möchtest Du wissen?