Warum findet Recuva gelöschtene Datei nicht?

3 Antworten

Hallo reversun,

Hast du irgendwelche Dateien auf der Platte gespeichert, nachdem du die Word-Datei gelöscht hast? Es kann, sein, dass die Datei überschrieben wurde. Vielleicht könntest du mit einem anderen Datenrettungstool versuchen, an die Datei zu kommen. Hier eine Liste solcher Tools: http://www.chip.de/news/Datenrettung-fuer-Windows-Diese-kostenlosen-Tools-sollten-Sie-unbedingt-kennen_99272190.html
Du könntest auch mit einer Linux-Live CD versuchen, die Daten zu retten. Hier findest du eine Anleitung dafür: http://www.pcwelt.de/ratgeber/Wie_Ubuntu_Ihren_PC_retten_kann-Ratgeber_Linux-8703127.html
Hoffentlich schaffst du es damit.

lg

Es kann, sein, dass die Datei überschrieben wurde.

Wie Du  geschrieben hast: "überschrieben durch Speichern neuer Dateien."

Durch das Dateilöschen werden die von der bisherigen Datei belegten Sektoren als "frei für die weitere Verwendung" markiert. Da reicht dann manchmal schon eine an gleicher Stelle zufällig gespeicherte Datei. 

1

Villeicht hast du die Datei garnicht gelöscht.... scan doch mal den gesamten computer danach ab.

An sonsten wüsste ich dazu jetzt auch keinen Rat. Bin kein Experte für Datenrettung und so...

Hast du eventuell noch eine andere Partition auf dem Rechner, wo deine Datei gespeichert sein könnte ? Diese Partition musst du beim Scann mit Recuva auch angeben.

Ansonsten bleibt nur noch ein anderes Datenrettungsprogramm. Oder sie wurde wirklich schon überschrieben.

wlan konflickt mit vater

Hey ich habe ein Problem,mein Vater sieht nicht ein das wlan sinvoll ist,und zwar ich hab eeinen psp,mit wlan,ipod touch,mit wlan,tablet pc mit wlan,unf den laptob wo ich euch gerade schreiebe,der auch wlan hat,und mein vater hat einen wlan router aber er hat die instalierung versaut weil er sich damit nicht gut auskennt,und ich habe ihn angeboten das mal neu einzurichten,und darauf hat er gesagt der ist aber auf mich zugelassen,und ich sagte dann zu ohn dass das normale internet auch auf ihn zugelassen sei und dass man damit auch viel scheise bauene könne.

Findet ihr das von meien Vatre fair das er nicht den wlan router einrichtet obweol wir im hauus 6 wlan geräte haben,fernsehre,und x box kommen auch noch dazu . also sagt ir was man noch machen kann wenn es kein wlna gibt und mann geräte wie ipod,oder tablet pcs die ins internet über wlan können.

Und sagt mir ob ihr das fair findet?

...zur Frage

Dateien tauchen wieder auf! =( Virus? Fehler im System? ...

Guten Abend liebe Community,

seit geraumer Zeit tauchen längst gelöschte Dateien (bzw. meißtens Ordner ohne Inhalt) wieder und wieder auf meinem Desktop auf. Vor ein paar Tagen habe ich einen dieser Ordner sogar geshreddert, dennoch tachte er heute wieder auf.

Genauso wie heute erstmals ein Ordner auf dem Desktop erschien, den ich zuvor aus einem anderen Ordner, tief in der Verzeichnisstruktur von Windows gelöscht hatte - d.h. löschen und Papierkorb leeren natürlich. Die anderen zwei Ordner stammten ursprünglich vom Desktop, was ich mir noch irgendwie hätte erklären können, aber das...

Ich benutze Windows 7 Home 64bit und schütze meinen PC mit Microsoft Security Essentials (MSE). Ich bin mir durchaus bewusst, dass dieser Virenschutz nicht gerade überragend ist, aber ich hbin bisher auf meinen alten XP sogar gänzlich ohne ausgekommen.

Außerdem weiß ich, dass "Löschen" , die Datei/ den Ordner nur in den Papierkorb verschiebt und "Leeren" den Platz nur zum Überschreiben freigibt - das ändert aber nichts daran, dass das nicht passieren dürfte, schon garnicht so häufig.

Zuerst war der Ordner immer erst nach einem Restart wieder da, jetzt erscheint er auch mal just4fun mitten in meinen Angelegemheiten.

Und nun meine Frage:

Wieso ist das so? Habe ich einen Virus? Was kann ich dagegen tun?

Vielen Dank für eure Antworten! =D

...zur Frage

Windows Image-Wiederherstellung: Datenträger zu klein

Ich habe von meinem Windows 8.1 ein Systemabbildimage auf einer externen Festplatte (500GB) erstellt. Gesichert wurde nur C:/, es gab auch nichts anderes.. Es waren etwa 120GB an Daten, die Platte hatte eine Größe von 200GB. Nun wollte ich das Image wiederherstellen, dazu habe ich die Win 8.1 DVD eingelegt, von dieser gebootet und die Systemimagewiederherstellung ausgewählt. Er findet das Image und soll dieses nun auf eine 250GB Festplatte anwenden. Allerdings kommt dann die Meldung, dass "der im BIOS festgelegte Datenträger" zu klein ist. Also ist eine 250GB Festplatte nicht groß genug, um die 120GB Daten von einer 200GB Festplatte aufzunehmen?

Ich weiß schon, warum mir Windows nicht sympathisch ist, aber vielleicht kennt sich einer von euch da besser aus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?