Wieso sind alle Ordner auf der externen Festplatte leer?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann schwer nachvollziehen, was da genau passiert ist. Denn die Daten weg auf C, also wohl am Ursprungsort und auf der ext. Festplatte, das ist schon merkwürdig. Aber die Ursache ist ja im Moment egal. Hauptsache, Du kommst wieder an die Daten ran.

Wenn Du seit der "Sicherung" gestern noch nicht viel am Rechner gemacht hast, die Daten also noch nicht überschrieben wurden, gibt es gute Chance (aber keine Sicherheit!), die Daten wieder herzustellen.

Dafür eignet sich gut das kostenlose "Recuva". Unter dem Link findest Du mehr Infos, eine Anleitung und die Möglichkeit des sicheren Downloads:

http://www.computerbild.de/download/Recuva-430405.html

Es macht ein wenig Mühe, nach dem Suchlauf, den Du auch auf bestimmte Dateien (Bilder, Musik, Dokumente, etc.) einschränken kannst, Gesuchtes zu finden, denn Dir wird auch evtl. Wiederherstellbares angezeigt, was Du längst gelöscht hast und gar nicht mehr haben willst, aber meist lohnt es sich. Aus dem Wiederherstellbaren suchst Du aus, was Du wieder hergestellt haben möchtest. Wenn Du großes Glück hast, ist alles dabei, was Dir wichtig ist. Mit kleinem Glück wenigstens ein erheblicher Teil davon.

Damit würde ich aber schnellstens beginnen, denn jede andere Aktivität am PC birgt die Gefahr immer weniger möglicher Datenherstellung.

Also die Suche musst Du natürlich am Ursprungsort machen, also auf C.

Hat mit meiner Antwort nichts zu tun, nur aus persönlichem Interesse: Mit welchem Programm in welcher Version hast Du die "Sicherung" anlegen wollen?

0
@Avita

Weil Du von "einer Arbeit" berichtest, die wohl nur fehlt, ist es sicher sinnvoll, Du schränkst die Suche gleich auf die Kategorie ein, zu der diese "eine Arbeit" gehört (Bilder, Dokumente...). So kommst Du schneller ans Ergebnis.

Hat die Wiederherstellung geklappt, kannst Du die Löschung der leeren Ordner auf der ext. Festplatte angehen. Dafür kannst Du dann den "Unlocker" benutzen. Er ist kostenlos.

0
@Avita

Damit habe ich gemeint, dass ich immer meine Arbeiten sowohl auf der lokalen Festplatte, als auch auf der externen speichere.

0
@Gritti

Dann ist wohl bei der Speicherung etwas schief gegangen. Nicht Gespeichertes ist natürlich weg. Das soll aber nicht hindern, einen Rettungsversuch zu unternehmen. Wer weiß schon genau, was da passiert ist.

0
@Avita

Eine Erklärung, warum sie auf der ext. FP nicht sind, könnte sein, dass Du die ext. FP einfach abgezogen und nicht mittels "sicher entfernen" entfernt hast. Dabei kann man Daten verlieren. Aber auf der int. FP müssten sie trotzdem drauf sein.

0
@Avita

Ich lasse die externe FP immer hängen, weil ich alles immer (oder fast immer) gleich auch auf diese speichere.

0

ICh habe da ein Programm (give away) "Office regenerator" das wollte ich einsetzen, aber jetzt ist auf einmal die ganze Externe Festplatte nicht mehr erkennbar!

Mein Mann ist gerade aus Deutschland heimgekommen - ich mache morgen weiter - danke!!!

0
@Gritti

Hallo Avita, danke für deine Mühe!

Ich habe gerade die Platte wieder angehängt - diesmal an einen anderen USB-Ausgang, und es war alles wieder vorhanden. Die Platte war gestern abend auch ganz heiß gewesen. - Dass es sich so gelöst hat, darüber bin ich sehr froh. Aber das Aber das Wiederherstellungsprogramm und deine Antwort behalte ich auf jeden Fall im Auge.

Meine gestrige Arbeit ist zwar weg (vielleicht habe ich sie zufällig vergessen zu speichern), aber ich habe sie ausgedruckt und kann sie mit dem Free OCR wieder herstellen.

0

Was möchtest Du wissen?