Woran erkenne ich eine defekte CPU??

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am deutlichsten sicherlich daran, das der Rechner nicht mehr startet. Weitehin wird durch das Bios (vor dem Start des Betriebssystems) die CPU beim Booten getestet und wenn dabei Fehler festgestellt werden gibt das Bios über den hoffentlich angeschlossenen Systemlautsprecher (ich meine damit nicht die normalen Lautsprecher, sondern einen speziellen, der direkt am Mainboard angeschlossen ist) sogenannte Beep-Codes ( http://www.code-knacker.de/beepcode.htm ) und ev. eine Meldung Bildschirm aus. Als weitere Diagnosemöglichkeit gibt es noch Steckkarten, welche auf einen freien Steckplatz des Mainboardes gesteckt werden können und auch entsprechende Meldungen ausgeben. Und als letzte Möglichkeit bleibt noch, die betreffende CPU auf einem anderen Mainboard zu testen.

Eine hohe Cpuauslastung, deutet diese auch auch so etwas hin?

0
@felix6695

Dann schau am Besten mal in den Taskmanager unter dem Reiter "Prozesse", da siehst Du welches Programm/Prozess deine CPU zu wieviel Prozent auslaustest. Wenn die CPU defekt wäre, würde der Rechner eher abstürzen oder gar nicht funktionieren. Wenn die hohe CPU Auslastung bei dir auftritt, ohne das Du weißt warum, solltest du mal über eine Systembereinigung oder eine Prüfung auf Schädlinge nachdenken.

0
@aluny

Okay werde ich tun. Habe mich zum ersten Mal an die CPU getraut da so ein i5 (oder eben damals der Dual Core) für meine momentanen Verhältnisse nicht gerade Günstig ist/war. Ich denke das ich mal ein ganz neues Windows 7 aufsetze und darüber nen Virenscan laufen lasse.

0

Immer mehr Festplatten aussetzer / ruckler , kündigt sich ein Defekt an?

Seit längerer Zeit habe ich immer öfter Aussetzer meiner Festplatte. Ich merke dies bei Filem, beim Musikhören oder kopieren. Der Laptop kann dann für wenige zehntel Sekunden nicht auf die Platte zugreifen und unterbricht Musik oder Video wiedergabe usw. Kündigt sich dort ein kompletter Defekt an oder kann ich erstmal weiter damit Arbeiten? Garantie ist leider keine mehr drauf, will auch nicht überstürzt ne neue kaufen, nur um meine Daten mache ich mir sorgen.

...zur Frage

Welche Ursachen können für ein CMOS Reset nach Netztrennung sein ?

Das Bios stellt nach dem ich am Netzteil auf Off bestätige , oder vom Stromnetz nehme alles auf Standard,eine davon mit der Meldung (okay ist vielfältig:)

1:bad CMOS 2:Overlocking failed(CPU ist nicht übertaktet ) 3:System-Time nicht aktuell oder so.

an der Batterie liegt es nicht habe schon 2 andere getestet gleiche Problem. Netzteil defekt ?

...zur Frage

HDD festplattenzugriffs leuchte blinkt durchweg?!?

Moin moin ,habe an meinem rechner vorne an der front eine HDD festplatten leuchte, welche normalerweise bei festplatten zugriff blinkt/rot leuchtet. Jetzt ist es seit heute früh so, das diese lampe in einer tour durc hweg brennt/leuchtet. Auch wenn ich wie jetzt zB überhaupt nichts an dem pc tue. Woher kann das kommen und vor allem wie kann ich den fehler beheben? Danke für antwort.
P.s:: Nolch eins, der pc hart eben beim hochfahren erst gestreikt, dann bummelig hochgefahren?

...zur Frage

Netzwerkkarte beim Laptop anscheinend defekt, kann ich da selber was machen?

Mein laptop ist leider schon außerhalb der Garantie und nun zickt der LAN Anschluss rum. Kann ich so was "kleines" selber wechseln oder hab ich pech und muss mir ne usb lösung besorgen? Kann leider auf den Netzwerkanschluss nicht verzichten. Vielleicht kann ich ja auf dem Board selber was tauschen oder so? Es ist ein Samsung Dyluna Notebook.

...zur Frage

Hat die Grafikkarte einen Schaden ?

Servus, hab da folgendes problem und zwar mache ich mir die ganze zeit sorgen das meine grafikkarte (geforce gtx 760) einen schaden haben könnte, das system habe ich mir vor 2 wochen gebaut und zwar der erste punkt der mich stutzig macht

Wenn ich nur meine Grafikkarte mit aida 64 stresse dann ruckelt die ganze oberfläche und man hat das gefühl als würde man auf dem desktop 2 FPS haben. Wenn nur die CpU gestresst wird dann ist das nicht sonder erst wenn die Graka mit eingebunden wird oder halt nur die graka gestresst wird. Ein kollege hat die selbe graka und CPU und bei ihm sind keinerlei dieser Probleme aufgetreten

Der zweite punkt der mich stutzig macht

Wenn ich Call of Duty Ghosts auf optimierten einstellungen (aus Testzwecken) spiele dann läuft alles soweit flüssig und die framerate liegt bei ca 70-80 FPS wenn ich aber ein paar einstellungen wie den antisotropischen filter auf hoch setzte oder die MSAA einstellungen auf x4 setzte dann habe ich trotzdem eine hohe framerate aber habe dennoch extreme Ruckler

Ist das alles eine einstellungssache oder muss ich von einem defekt der Grafikkarte ausgehen ?

Mein System

CPU: i5 3570K GPU: GTX 760 (EVGA) MB: Asus P8z77 - VLX RAM: Corsair Venegance RAM 2x 4 GB NT: Thermaltake Berlin 630 W

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?