Woher kann ich herausfinden welche sorte mein RAM ist ? #bitteantworten

4 Antworten

Bei Windows 7 die Windows-Taste gedrückt halten und die Pause/Untbr-Taste drücken oder Systemsteuerung > System und Sicherheit > System öffnen um zu sehen, wie viel Arbeitsspeicher du hast. 4 GB Ram reichen fürs Zocken, 8 sind aber auch empfehlenswert, je nachdem. Um zu sehen, ob du DDR 3 oder sonst was hast, nutze eines der genannten Tools.

ich habe mit speccy nachgeschaut ich habe 2x 2gb ram ddr3 meine grafikkarte NVIDIA Modell GeForce 310 und was mich aufregt ist bei den neuen spielen zB battlefield hardline beta auch wenn ich die Auflösung ganz runter mache hängt es trotzdem sehr viel was mache ich jetzt woran liegt das ?

0
@FragO

Kann sein, dass die Grafikkarte zu schlecht ist, kenne sie nicht. Dazu sollest mal sämtliche Treiber aktualisieren, z.B. den Graka-Treiber. Ebenfalls erhöhst du die Leistung, wenn du deine Autostartprogramme auf ein Minimum beschränkst, die Festplatte defragmentierst, den CCleaner bzw. die Datenträgerbereinigung nutzt und unnötige Programme deinstallierst.

0

Am einfachsten. Pc vom Netz trennen ,öffnen und Rein schauen. Dann weißt was du drin hast .Wenn du etwas nicht erkennen kannst ,dann Bau es aus merk dir wie es eingebaut war und notiere dir alle Daten.Bau es wieder ein und Schließ die Komponenten korrekt an ( so wie sie vorher Angeschlossen waren) . Dafür braucht man kein Programm das Unsichere Informationen ausgibt oder irgendwelche Software die keine Korrekten Infos ausgeben kann.

Ja sehr einfach für jemanden der keine ahnung hat und nicht mal den unterschied von RAM und SSD kennt! ^^

1

Was bedeutet 4 (+4) GB RAM?

Hallo, vorweg muss ich erstmal sagen, dass ich kompleter Computerlaie bin. Trotzdem wird es jetztmal wieder für mich Zeit einen neuen Rechner zukaufen. Ich bin auf der Suche nach einem Rechner mit viel Arbeitsspeicher (ca.8GB), da ich beruflich und privat viel mit Bildbearbeitunsgprogrammen und Grafikprogrammen arbeite.

Nun zu meiner eigentlichen frage. Ich finde im Internet Computer wo steht 4 (+4) GB RAM... was bedeutet das? Ist das genau das gleiche wie ein 8 GB Arbeitsspeicher oder wo liegen die Unterschiede?

Vielen Dank schon mal im voraus ;)

...zur Frage

Wie finde ich heraus ob ich eine SSD Karte zusätzlich einbauen kann?

Habe das Notebook lenovo y570 ohne SSD gekauft. Habe aber gelesen dass es das Model auch mit SSD 64 GB Karte gibt. Wie gehe ich am besten vor? Ist es einfach eine SSD Karte einzubauen? Geht das wie ein RAM nachrüsten? Woher weiß ich was für eine Festplatte da noch reinpasst?

...zur Frage

Wann hat es Sinn 8GB RAM zu haben statt 4GB RAM? Wann merkt man den Unterschied?

Viele Notebooks haben 4GB RAM Arbeitsspeicher. Dies reicht für alltägliche Arbeiten aus. Wann sind 8GB Sinnvoll? Wann macht es Sinn aufzurüsten? (Notebook!)

...zur Frage

Problem mit Arbeitsspeicher, System schliesst Programme obwohl noch nicht hoch ausgelastet (habe keine Auslagerungsdatei)?

Hallo erst einmal

Ich habe hier nochmals eine neue Frage eröffnet, da ich es für übersichtlicher halte.

Das Problem ist folgendes: Ich spiele The Witcher in 4k und es wird immer vom System abgebrochen, wenn ich gesammthaft mehr als 5300MB Arbeitsspeicher brauche (von 8000) und es kommt eben eine Meldung, dass man dieses Pogramm schliessen muss, um Datenverlust zu vermeiden. Allerdings ist 5.3 ja weit von 8 entfernt und dazu kommt noch, dass wenn ich z.B eine virtuelle Maschine starte, die 4 GB reserviert, noch etliche Programme mehr öffne, diese Meldung erst bei ca. 7100GB kommt (was dann ja auch sinnvoll ist). Beim Spielen (von the Witcher 3) passiert das aber schon bei 5300GB.

Ich habe jetzt das ganze nochmals genauer getestet und bin auf folgendes gekommen: Der Arbeitsspeicher wird nicht vollständig ausgelastet, aber der "Virtual Memory" wird voll ausgelastet. D.h beim Spiel ist dieser schon voll ausgelastet, obwohl der physikalische Arbeitsspeicher erst bei 5.3 ist und beim anderen Szenario ist der eben erst "voll" wenn der physikalische Arbeitsspeicher bei 7.2GB ist.

Wenn ich den Ressourcenmonitor öffne, sehe ich das auch. The Witcher 3 verbraucht gerade ca. 3.1 GB physikalischen Arbeitsspeicher, zugesichert ist dem Spiel aber 5.6GB (was dann eben vom physikalischen Speicher tatsächlich nicht bereit gestellt werden kann).

Naja und jetzt habe ich dazu 2 Fragen:)

  1. Was ist denn der Unterschied zwischen "Virtual Memory", physikalischem Arbeitsspeicher und der Auslagerungsdatei. Ich habe nämlich die Auslagerungsdatei ausgeschlatet (ich habe es gerade nochmals überprüft). "Virtual Memory" ist nämlich genau gleich gross wie mein Arbeitspeicher, vergrössert sich aber, wenn ich die Auslagerungsdatei wieder einschalte. Also der virtuelle Speicher ist irgendwie genau so gross, wie Arbeitsspeicher und Auslagerungsdatei zusammen. Aber was ist denn dieser virtuelle Speicher genau ? Es kann ja bei mir doch nichts ausgelagert werden.

  2. Warum wird dem Spiel 5.6GB zugesichert (also 5.6GB virtueller Speicher) aber es werden nur 3.1GB wirklich in den Arbeitsspeicher geschrieben ? Wenn ich nämlich in Full HD spiele werden ca. 4.9GB zugesichert aber nur 2.4GB wirklich au den Arbeitsspeicher geschrieben, obwohl 4.9 möglich wären. Also es wird einfach mehr reserviert, als überhaupt gebraucht wird, egal ob das jetzt Platzt hätte oder nicht, warum ?

(Bei dem Ressourcenmonitor wird das als zugesichert bezeichnet, was virtueller Speicher ist, steht zumindest da).

Dazu noch ein paar Bilder, die ich gemacht habe. Bei den Bildern die nicht vom Ressourcenmonitor sind, muss man auf die maximalen Werten schauen, da ich die Screenshots erst nach dem beenden des Spiel gemacht habe. Ich habe vor den jeweiligen Tests die Maximalwerte wieder zurückgesetzt.

...zur Frage

PC-Spiel hängt alle paar Sekunden :/

Hallo, bei mir ruckelt der "Flughafen Feuerwehr Simulator 2013" alle paar Sekunden für so knapp 1 Sekunde, das nervt natürlich sehr. Aber es ändert sich auch nichts wenn ich die Grafik auf ganz niedrig stelle. Ist sie ganz hoch, ist das gleiche aber es ruckelt dann auch noch zusätzlich. Mein PC:

  • Windows 7 Professional, 64 Bit
  • 8 GB RAM
  • 3,4 GHz
  • Intel Core i5 3570 CPU
  • Asus B75M-A Motherboard

Für das Spiel auf jeden Fall sehr ausreichend, was kann ich da machen? Andere Spiele die auch noch eine viel bessere Grafik haben (Euro Truck Simulator 2 z.B.) ruckeln dagegen gar nicht, auch bei bester Grafikeinstellung.

Danke schonmal im voraus für Antworten!

...zur Frage

Readyboost auf SSD Festplatte?

Guten Abend allerseits.

Habe eine kurze Frage: Ich besitze einen älteren Pc mit einem Core2Duo 3Ghz Da ich mir bald eine Grafikkarte besorgen wollte um den OnBoard Chip abzulösen und das Ding ein wenig "besser" zu machen als mein Laptop wollte ich nun noch wissen, ob ich mir für wenig Geld eine kleine SSD besorgen kann als ReadyBoost Cache unter Windows 7 da das maximum an RAM meines Mainboards leider nur 4GB ist (Unoffiziell geht vielleicht auch mehr) Und das ist eben echt wenig. Ansonsten kann das Board auch mit einem Quad Core Prozessor (Core2Quad) problemlos laufen und wäre damit schon ein recht guter Rechner für normale Spiele wie z.b. WoW oder LoL usw. Vielleicht auch mal sowas wie Battlefield usw. aber das seh ich dann noch ;)

Die Grafikkarte würde ich außerdem vielleicht von einem Kolleg bekommen, der seine vielleicht bald austauschen möchte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?