Wird der Rechner sehr langsam, wenn man sein Laufwerk verschlüsseln möchte?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In Fachkreisen lautet die Antwort: max. 5% Verlangsamung, im Normal praktisch nicht spürbar. Ich denke, das stimmt auch. Zumindest deckt sich das mit meinen eigenen Erfahrungen - und ich habe immerhin selber eine schöne 3-stellige Anzahl Laptops mit Full-Disk-Encryption ausgerüstet :-)

Es gibt auch noch die Möglichkeit, dass Festplatten selber einen Encryption-Chip eingebaut haben und somit die Ver-/Entschlüsselungsarbeit von diesem geleistet wird, anstatt vom Prozessor. Der Vorteil liegt auf der Hand...

Je nach Geschwindigkeit deiner CPU und deiner Festplatte wird dein PC "etwas" langsamer. Das ist aber kaum spürbar.

Ich nehme mal an, du willst deine Systempartition mit TrueCrypt verschlüsseln.

TrueCrypt benötigt knapp dreieinhalb Minuten, um 6,5 Gigabyte Daten zu verschlüsseln und in einem Container zu speichern. Die Entschlüsselung dauert eben so lang. Davon abgesehen verlangsamt die Software die Arbeit am PC nicht spürbar. Andere Verschlüsselungsprogramme haben kaum andere Ergebnisse. Kaum Verlangsamung ist also nur richtig, wenn damit die eigentliche Arbeit am PC gemeint ist.

Interne Festplatte als Externe benutzen mit Betriebssystem?

Guten Tag, Vor ein paar Monaten hat meine Grafikkarte schlapp gemacht. Da ich den PC eigentlich nur für 2 Programme noch in Verwendung hatte war das bis jetzt nicht weiter schlimm.

Nun brauche ich die Programme aber wieder. Damals gab es sie als Download, mittlerweile leider nicht mehr. Daher meine Frage könnte ich die Festplatte extern an dem PC von meinem Freund nutzen?

Und wenn ja was bräuchte ich dazu und wie würde das dann funktionieren?

Aufschrauben traue ich mir nicht zu.

Vielen Dank

...zur Frage

Ich habe mein Betriebssystem WIN10 Pro 64bit auf eine SSD verlagert. Warum kann ich auf der alten Festplatte keinen Wiederherstellungspunkt mehr anlegen?

Welche Programme/Ordner werden gefordert damit ich wieder einen Wiederherstellungspunkt anlegen kann?

...zur Frage

Rechner friert ein, lautes Brummen

Also, ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt, hier das Problem:

Mein PC stürzt ab (Kein BlueScreen) und oft brummen dann noch meine Boxen, die ich an den PC angeschlossen habe. Manchmal gibt auch das Mainboard einen Dauerton von sich, aber nicht immer. Hier meine PC Daten:

Intel Core i3 550 @ 3,20 Ghz 8 GB DDR3 RAM (4 GB von Kingston und 4GB von Naynya (oder so).) Sapphire HD 6870 Ultron 550 Watt Netzteil Asus P7P55D Mainboard Win7 Home Premium 64Bit

Der PC friert nicht bei bestimmten Sachen ein, manchmal bei Battlefield, manchmal schon wenn ich nur Firefox an hab. Manchmal (Wenn ich dann den Resetknopf drücke) friert er direkt beim Anmeldebildschirm von Win7 ein. Ganz komisch, Netzteil hatte ich vor längerer Zeit getauscht (von bequiet 350 W auf Ultron 550W).

Danke schonmal jetzt (:

...zur Frage

Wie und wo richte ich einen ADSM-Benutzer ein?

An meinem ASUS kann ich Dateien über ADSM verschlüsseln. Wie ich gerade gelesen habe, ist das ein Verschlüsselungsverfahren für ASUS-Rechner. Wenn ich eine Datei darüber verschlüsseln möchte, werde ich aufgefordert einen ADSM-Benutzer einzurichten. Wie geht das? Muss ich mich dafür bei ASUS registrieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?