Kann man RAM mit verschiedenen Taktraten mischen?

4 Antworten

Ja, funktionieren sollte es. Allerdings laufen die RAM-Module dann alle mit der Taktrate des langsamsten Moduls. Also zu empfehlen ist das nicht.

Naja, du kannst es schon mischen, dennoch sollten sie die gleichen Taktraten haben, denn wenn du bei 3 RAM-Modulen 3 verschiedene Taktraten hast, dann ist das ganze nur so schnell wie das Modul mit der niedrigsten Taktrate, sprich das System wird ausgebremst, obwohl es eine bessere Leistung erziele könnte.

Wie schon beschrieben ist das nicht anzuraten, solche RAMs zu mischen. Was auch nicht zu unterschätzen ist, sind die Latenzzeiten, da kann es sogar zu Problemen kommen, muss aber nicht. Bei den heutigen Preisen für RAM-Bausteine, würde ich das auf jeden Fall nicht machen, sondern mir dann, wenn ich welche benötige, die richtigen nachkaufen und sonst das „nice to have“ – also Hauptsache man hat - lassen. Siehe hierzu die Ausführungen in: http://de.wikipedia.org/wiki/DDR-SDRAM

Was möchtest Du wissen?