gute grafikkarte für amd fx 4300?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Also das ist ja ein nettes Schätzchen... :-)

Für diese CPU würde ich eine (gebrauchte) GTX 750ti (2GB) vorschlagen:

https://gpu.userbenchmark.com/Compare/ATI-Radeon-3000-Graphics-vs-Nvidia-GTX-750-Ti/m7853vs2187

https://pc-builds.com/calculator/FX-4300_Quad-Core/GeForce_GTX_750_Ti/0tg0Jp8A/16/

https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p2380057.m570.l1313.TR3.TRC1.A0.H0.Xgtx+750ti+2gb.TRS0&_nkw=gtx+750ti+2gb&_sacat=0

Eine GTX 1050ti (4GB) wäre "im Grunde" etwas zu stark für dieses alte System und (gebraucht) auch etwas (zumindest relativ) zu teuer.

https://gpu.userbenchmark.com/Compare/ATI-Radeon-3000-Graphics-vs-Nvidia-GTX-1050-Ti/m7853vs3649

https://pc-builds.com/calculator/FX-4300_Quad-Core/GeForce_GTX_1050_Ti/0tg0VZ8A/16/

https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p2334524.m570.l1313.TR11.TRC1.A0.H0.Xgtx+1050ti+4gb.TRS0&_nkw=gtx+1050ti+4gb&_sacat=0&LH_TitleDesc=0&_osacat=0&_odkw=gtx+750ti+2gb

Allerdings ermöglichen die stärkere GTX 1050ti mit ihren 4GB VRam, dass weit mehr Spiele lauffähig sein werden (=> "Mindestanforderungen").

https://gpu.userbenchmark.com/Compare/Nvidia-GTX-750-Ti-vs-Nvidia-GTX-1050-Ti/2187vs3649

Und mit beiden Grakas sollte Dein (vermutlich schwächliches) Netzteil noch umgehen können (=> TDP: 60W, bzw. 75W).

Bei einer 1050ti (4GB) achte aber unbedingt darauf, ein Modell ohne 6Pin-Stromanschluss zu erwischen. Das wären nämlich die bei Dir völlig unnötigen stark übertaktbaren Modelle.

Die GTX 750ti (2GB) wäre aber im Grunde ausreichend und bei deutlich unter FullHD auch leistungsstark genug.

Ich empfehle trotzdem sich dabei auf ältere und anspruchslosere Spiele zu konzentrieren:

https://www.gog.com/

Und hier kannst Du die potentielle Spieletauglichkeit (in etwa) voraus berechnen lassen:

https://systemanforderungen.com/

Nebenbei:

Meine alte CPU ist ähnlich leistungsfähig, wie Deine. Und ich hatte zuvor eine GTX 750ti verbaut. Aktuell läuft eine unterforderte GTX 1050ti (4GB). Ich arbeite und spiele auf einem 22"er bei 1680x1050 (16:10).

https://cpu.userbenchmark.com/Compare/AMD-FX-4300-vs-Intel-Xeon-E5450/2879vsm5890

Gruß

Martin

Danke für Deine immer so ausführlichen Antworten Martin! ... Ich würde auch die GTX 750 Ti an erster Stelle empfehlen, oder eine gebrauchte 950 / 760 /960 ... solange die aber unter 100 EUR kosten und keinen 6-PIN Strom benötigen! 😊 💖

An den Fragesteller: Bitte spare auch schonmal auf einen neuen PC .... :-)

PS: Die GTX 750 Ti ist übrigens +6232% schneller als die Radeon 3000 ... das muss man erstmal verdauen... 😂😂😂

1
@gandalfawa

werd ich aufjeden Fall tun 👌 und der kauf einer 750 ti wird sich in meinem fall sicherlich lohnen 😂

1

Da du AMD Komponenten Verwendest wäre auch eine AMD Grafikkarte die bessere Wahl.

Wenn du nicht allzu viel zockst und Internet,E-Mail , Video guggen, etc. machst dann reicht hier eine AMD RX 550 oder RX 560 mit 4 GB völlig aus.

Wenn du Gaming Betreiben willst ,nutzt dir hier eine Nvidia RTX 2070 oder höher nichts.

Das Höchste der Gefühle wäre eine AMD RX 580 maximal RX 590 wobei letzteres dann schon bei der CPU , die CPU selbst am Limit arbeiten würde.

Ich selbst verwende eine MSI ITX RX 560 mit 4 GB auf einem AsRock A88M Sockel Fm2+ Mainboard zusammen mit DDR3 Ram und einer AMD APU A10-7850K.

Unter Linux Mint Spiele ich hin und wieder auch mal Baldurs Gate II oder Neverwinter Online.

Woher ich das weiß:Beruf – Linux Administrator

Was möchtest Du wissen?