Windows XP: Wie formatiert man mit einer DOS-Startdiskette eine Festplatte?

3 Antworten

Welche Partition willst du den Formatieren?
Wenn es nicht die Systempartition ist kannst du doch die Datenträgerverwaltung nutzen. Wenn du das Betriebssystem entfernen willst, brauchst du nur von der XP Installations CD zu starten.

Ich kann mit dieser Diskette partout nicht formatieren! Gibt es da eventuell irgendein anderes Tool, was man unter DOS starten kann?

19

du kannst dir eine Gparted live CD brennen.... ansonsten gehts noch mit der XP cd... Oder mit irgendeiner anderen Windows CD oder mit jeder Linux Live CD

0

Jetzt bin ich echt überfragt: WIE in Gottes Namen machst du mit XP eine DOS Startdiskette? Das ging bis und mit Windows 98. Bei Windows NT gabs auch noch Disketten (genauer gesagt ein ganzer Satz von wenn ich mich recht erinnere 9 Disketten), aber damit hast du nicht in einem DOS gestartet, sondern in einer NT-DOS-Shell, d.h. mit dem 32-bit NT Loader anstelle des alten 16-bit DOS. Hier gab's natürlich auch noch die alten Befehle wie "format C:" (standardmässig im FAT32 Format) oder wie Rosslauer schreibt "format c: /fs:ntfs", wenn du's als NTFS formatieren wolltest. Bei XP kann ich mich jedoch echt nicht erinnern, dass es irgendwo ein Feature gibt, mit dem man solche Art "DOS Startdisketten" erstellen kann. Darum meine Verwirrung. Aber vielleicht lerne ich ja wieder mal was dazu :-))

3

Ganz einfach: Das Diskettenlaufwerk anklicken, dann im Kontextmenü auf Formatieren gehen und "DOS-Startdiskette erstellen" anklicken!

0
35
@Schlumpi79

OK, das war einfach! Naja, ich habe eben seit vielen Jahren kein Diskettenlaufwerk mehr, da sei mir meine Unwissenheit verziehen :-)

0

Alle Festplatten formatieren und Linux Mint draufmachen

Also ich habe einen Windows XP Home Editio SP3. Aber da mein computer vollgemüllt ist möchte ich ihn komplett formatieren und mal Linux ausprobieren. wie ich schon gehört habe ist Linux Mint für langsamere Computermodelle gedacht. Mein PC: 2,00 GHz; 1,5 gb RAM; 2 Festplatten jeweils 80 gb (eine Festplatte schon formatiert) Und jetzt zu meinen Fragen:

-> ist Linux MInt für meinen PC gedacht?

-> kann mir jemand eine online anleitung zum installieren vom Linux Mint schicken?

-> Woher bekomme ich Linux Mint am Besten eine CD kaufen oder?

Ich wäre sehr danbar für eure Hilfe Gruß Damien

...zur Frage

Windows Virtual PC erkennt Drucker und externe Laufwerke nicht, Netzzugang nicht möglich

Ich habe auf meinem Windows-7-Rechner Windows Virtual PC installiert, um ein Programm in Win XP verwenden zu können, da es auf Win 7 nicht läuft.

Ich konnte das Programm (Lotus Word Pro) zwar von der CD installieren, aber andere CDs werden nicht erkannt ("legen Sie einen Datenträger ein"), ebensowenig wie über USB angeschlossene Datenträger, und auch Drucker und Netzzugang lassen sich nicht installieren.

Damit kann ich die lwp-Dateien weder ausdrucken, noch in das doc-Format umkopierte Dateiinhalte auf die Win7-Oberfläche übertragen.

Was kann man gegen diese Probleme tun?

...zur Frage

Uhrzeitanzeige bei Skype von 12 Stunden auf 24 Stunden Anzeige wechseln, wie?

Hallo, ich habe folgendes Problem: Wenn ich mit jemanden via Skype schreibe, habe ich das so eingestellt, daß neben der Nachricht rechts die Sendezeit eingestellt wird. Bei Windows XP wurde diese Zeit in 24 Stundendarstellung gezeigt. Ich habe aner nun einen Laptop mit Win7/64Bit, dort wird mir bei Skype grundsätzlich diese Zeit im 12 Stunden-Format mit AM oder PM dargestellt, wie kann man das auf 24 Stunden umstellen. Meine Einstellungen: Uhrzeit, GMT+1 bzw. Zeitzone des Computers. Wer kann da helfen.

...zur Frage

Linux (evtl. sogar Ubuntu) für eine alte Mühle

Tach !

Hab hier so ´n alten Laptop, welcher eben schon sehr alt ist...

Habe ihn lange mit Windows ME benutzt oder eher damit rumgespielt... Windows Xp lief direkt nach der installation, nach einem neustart Mauszeiger+schwarze Nichts.

Ich habe eine 40 GB Festplatte reingebaut, mehr kann man da auch nicht mehr rausholen :/

Der Prozessor (dürfte ein Intel Pentium 1 sein) hat eine Taktfequenz von 233 Mhz in Begleitung von ca. 100 MB Ram.

Nicht wirklich viel, aber Windows ME+ das ein oder andere Spiel lief darauf...

Habe eine USB Karte eingesteckt, dort konnte ich schon erfolgreich einen 32 GB USB Stick anschließen, aber auch nur mit dem FAT32 Format.

Da ich auf der HDD sowohl einigermaßen Performance habe und zum anderen auch eine sehenswürdige Größe für so´ne alte Kiste, würde ich nun gerne ein kleines Linux dort installieren welches einen WLAN Stick unterstützt und evtl. auch eine Skype Version hat (wäre zumindest mal sehr witzig damit zu skypen, hat ein internes Mikro).

Nur ist es ja schon völlig ausgeschlossen Ubuntu zu verwenden, habe das schonmal auf einem alten Mainboard + Pentium 3 probiert, DVD Laufwerk ran aber dort kam eben, mein CPU wäre zu schwach und ich soll gefälligst nen kompaktiblen Kernel benutzen :/

Somit wird Ubuntu schonmal garnicht in Frage kommen, oder evtl. eine alte Version ?! (ubuntu 1,2,3,4 oder so ?)

Sowas wie Damn Small Linux ist auch nichts für mich, möchte schon etwas dass in etwa an Windows ME rankommt, aber trotzdem einfach und schnell einen WLAN Stick unterstützt...

Bei Ubuntu wäre das ja kein Problem gewesen... :/

...zur Frage

Schlechte Videoqualität bei Webcam - woran liegts?

Hallo, ich hab da mal ne Frage. Ich habe mir bei ebay eine Webcam mit folgenden Daten gekauft:

USB 2.0 Plug & Play - Keine Treiber nötig Mit Mikrofon Anklemmbar sowie auch auf Tisch stellbar Kopf 180Grad drehbar Mit Lautstärkeregler CMOS-Color-Sensor Automatische Farb- & Weißabgleich 30 Bilder pro Sekunde Special Foto Effects VGA Modus 2848 × 2136 Pixel Fotos bis zu 4096 × 3072 Pixel Videogeschwindigkeit auf 15fps oder 30fps (einstellbar) Aufzeichnung im DivX - Format Manueller und- Automatischer Focus Face-Tracking Funktion Hochqualitätslinse (5 Glass) Kabellänge: ca. 130 cm Kompatibel mit MSN, Windows Live Messenger, Skype, ICQ, Yahoo.. Microsoft® Windows® 98 / ME / 2000 / XP / Vista - Win 7 (32bit) MacOS (nicht bei Intel-Mac´s)

Habe sie angeschlossen und bis auf die nervige Tatsache, dass das Kabel zu kurz ist um in den Audioanschluss zu passen, funzt sie auch. Allerdings ist die Videoqualität sehr schlecht. Software war keine dabei und die Kamera funktioniert ohne extra Treiber. Es ist ein no name Gerät. Eventuell habe ich ja auch etwas falsch verstanden und es ist ein Fehlkauf. Aber so wie ich das sehe müsste die Kamera dochin der Lage sein Videos in besserer Qualität als in 640x480 aufzunehmen? Die Frage ist nun, was da nicht stimmt?

...zur Frage

Wie kann ich eine NTFS-Formatierung rückgängig machen? Ich will zurück zu FAT 32.

Ich habe meine Festplatte mit NTFS formatiert. WIE kann ich zu FAT 32 zurück ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?