USB Parallel Kabel für Drucker wird nicht erkannt

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie Basinus schreibt, werden diese alten Drucker unterstützt. Ich habe einen HP Laserjet IIIP, den ich mit einem USB/Parallelkabel betreibe. Der Drucker muss erst einmal unter Drucker/Drucker hinzufügen eingerichtet werden. Dabei muss man den Drucker HP / HP Laserjet 6P unter einer Liste auswählen und installieren (Treiber ist in VISTA enthalten). Was ich immer vor dem ersten Benutzen (der HP ist nicht mein Standarddrucker und stehet aus Platzgründen normalerweise im Schrank) beachten muss ist, dass ich dem Drucker in dem Druckermenü unter Eigenschaften und Anschluss, den USB erneut zuordne, sonst druckt der HP Laserjet IIIP nicht. Warum das so ist, habe ich noch nicht erkundet.

 - (Windows, Laptop, Treiber)  - (Windows, Laptop, Treiber)
5

Danke für deine Antwort, ich habe den Drucker genauso hinzugefügt, komischerweise werden bei den Anschlüssen keine USB Anschlüsse angezeigt, wie auf dem Bild. Die testseite druckt auch nicht. Ich denke mal dass es am Kabel liegt.

0
5
@BMKaiser

genau so eins ist es. war nichts dabei keine gebrauchsanweisung oder CD oder so. vielleicht schreibe ich den verkäufer mal an. Danke nochmal für deine Hilfe

0
3
@Lukilas

Was hast Du den mit dem Kabel, wenn die Stecker passen, passt auch das Kabel, der Verkäufer kann da auch nichts machen. Das Problem ist das der Computer den Drucker nicht erkennt. Wenn da ein USB-Anschluß ist muß er auch aufgelistet sein, vielleicht heißt er in der Liste anders,z.b.: serieller Port,COM1 oder COM2 oder so. Versuche verschieden Anschlüsse und alle erdenklichen Möglichkeiten, ich selbst betreibe einen alten HP P1000 mit dem Treiber für Deskjet cxi 970. Und das geht ohne Probleme. Am Kabel liegt´s mit Sicherheit nicht wenn´s nicht kaputt ist. Also einen erkennbaren äusseren Schaden hat. Wenn die Anschlüsse der Stecker passen dann passt auch das Kabel. Das mit dem Drucker in gang bringen ist oft ein Kreuz. Melde dich einfach wenn´s nicht klappt, vielleicht können miteinander das Problem finden.

0
41
@Lukilas

@Basinus hat recht, der Drucker muss, nach dem dieser eingerichtet wurde, im Druckermenü erscheinen. Gehst Du auf Eigenschaften und Anschlüsse, muss er auch dort erscheinen - aber eventuell mit einem anderen Anschlusstyp. Diesen Anschlusstyp kann man umstellen, in dem man mit der Maus einen Haken in einen freien USB den Anschlusstyp setzt, dann ist der Drucker diesem USB zugeordnet. Ist kein USB zu sehn, dann stimmt etwas mit dem USB nicht. Schon beim Einrichten vom Drucker, im ersten Bild, muss/kann man einen USB Port auswählen, eventuell richtest Du auch den Drucker nochmals ein, und gehst diesen Weg. Bild folgt in einer eigenen Antwort.

0
5
@Basinus

habe noch ein kabel gefunden, dass USB in LTP umwandelt. dieses mit dem Originalen Druckerkabel an den Drucker angeschlossen, beim Drucker als anschluss USB (auf einmal war er da) ausgewählt, siehe da, es klappt. Danke für eure Hilfe

0

Habe auch Vista und der Treibe für Laserjet 6P ist doch da. Systemsteuerung-Drucker-Drucker hinzufügen-HP-und scrollen bis Laserjet 6P.

Also für das Kabel selbst brauchst du doch keinen Treiber außer es ist ein Umwandler. Das Problem ist eher der fehlende Treiber für den Drucker den es für Vista nicht gibt, da er wohl zu alt ist. Kauf dir nen Aio-Drucker kosten heut 50€ und sind welten besser und es klappt alles.

5

ja ich denke mal das ist ein umwandler, denn ein normales kabel wird doch gar nicht erkannt wenn man es ohne gerät einsteckt. ich versuche es mal an einem anderen PC

0

Ist es möglich aus einem normalen Laserdrucker einen WLAN- oder Bluetooth-Drucker zu machen?

Ein Freund verkauft seinen Laserdrucker. Es handelt sich um ein Gerät der Firma brother. Die genaue Bezeichnung kenne ich leider nicht. Mich stört allerdings, dass der Drucker via USB-Kabel mit dem Rechner verbunden wird. Gibt es dafür einen Adapter, um auf WLAN oder Bluetooth auszuweichen und sich das Kabel zu sparen?

...zur Frage

Epson Stylus sx 410 wird nach Installation nicht erkannt. Was kann ich tun?

Die Software läuft durch und nach der Aufforderung das USB Kabel zu verwenden, dauert es 2 Minuten. Dann kommt die Fehlermeldung Gerät nicht erkannt.

...zur Frage

Probleme mit einem WLAN-fähigen Drucker

Hallo, bitte um Eure Hilfe!

Ich habe neu einen WLAN-fähigen Drucker (Canon PIXMA MG5250), diesen vorschriftsmäßig mit meinem Notebook und USB-Kabel verbunden, Treiber und alles sonstige installiert. Nun wollte ich natürlich, dass er auch über WLAN druckt. Die Schlüsselnummer eingegeben, sogar mehrfach. Doch ich bekomme keine Verbindung zum Netz.

Hat jemand eine Idee, was man machen kann?

LG Rosi

...zur Frage

USB 3.0 wird nicht erkannt (Medion MD 8880)

Hallo, ich habe ein verbatim usb Stick V3 32gb gekauft. Wird nicht von mein Medion MD 8880 in der USB 3 Port erkannt. PS in der Port USB 2 wird erkannt USB 3 Treiber Reneas 2.1.16.0 Root Hub und USB3 Host Controller i2.1.16.0 sind installiert wenn ich die USB 3 Treiber deinstalliere dann wird auch in der Port USB 3 erkannt ??? ich denke als USB 2 Kann mir jemand helfen

Danke

...zur Frage

USB 3.0 , spezielles Kabel erforderlich?

Will mir für eine neuen Laptop mit USB 3.0 eine externe Festplatte bestellen, natürlich auch 3.0. Wie ist das bei diesem neuen Anschluss, benötigt man dafür spezielle Kabel die bei den Platten dabei sind, oder tun es auch die normalen USB Kabel. Ich benötige nämlich immer extralange Kabel da Schreibtisch und Festplattenstandort bisschen auseinander sind. Kann ich mein altes USB 2.0 Kabel mit 2m Länge weiterverwenden?

...zur Frage

Drucker Canon LBP 2900 anschließen

Ich habe den Drucker bisher mit Windows XP betrieben.Der neue PC hat das Betriebssystem Windows 7, 64 bits. Der Drucker wird nicht erkannt. Der Herstelle sagte, es gäbe für das 64-bit-system keinen Treiber. Wer weiss, ob und wie ich en drucker anschließen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?