Logitech C922 Pro Stream mit 1.5m USB 3.0 Kabel an aktives 5m USB 3.0 Kabel anschließen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Repeather gibt es nicht bei USB.

Zwar will die Medienwelt das einem Glaubhaft versichern aber die Spezifikationen sind so klar geregelt das die Verlängerung über den Maximalwert die Dämpfung der Signale sowie die Stromversorgung über das Kabel selbst zu schlecht werden um verarbeitet werden zu können.

Es gibt nur Aktive und passive USB Hubs.

Natürlich gibt es allerlei Kram für USB keine Frage.

Der aktive USB Hub ist lediglich dafür gedacht USB Komponenten mit Strom zu versorgen wenn die Verwendeten "Devices" mehr als die spezifizierten Ströme ( je nach USB Standard) brauchen.

Bei LAN gibt es wirklich Repeather die ( je nach Modell) die bis zu mehren Km Kaskadierbar sind und so nicht selten bei 100M/Bit und sogar bei G/Bit bis zu 10 Km Kabelstrecke und mehr zulassen.

Die Maximale Kabelstrecke bei USB 3.0 ,setzt auch den Anschluß USB 3.0 vorraus

sind 7 Meter.

Bei USB 2.0 sind es 5 Meter.

Die Definition sieht also dann vor das ein Aktiver USB Hub nach der Kabelstrecke X angebracht werden muss um weitere Strecken hinzubekommen. Dabei sind die "Devices" auf 127 Pro USB Anschluß begrenzt Inkl. der USB Hubs die man verwendet. Da die Hubs auch als "Device" gezählt werden.

Wenn also ein 5 Meter USB 3.0 an USB 3.0 Anschluß genommen wird und daran ein USB 2.0 Kabel vom Gerät selber angesteckt wird , kann man nur hoffen das es Funktioniert.

Andernfalls muss man entweder über Lan Kabel eine Lösung zusammen mit einem Switch schaffen.

Es gibt auch mittlerweile Hochauflösende Webcams die mit POE ( Power over Ethernet) laufen und auch Kabelstrecken von bis zu 40 Meter zulassen.

Dazu muss man dann den PC an einen POE Switch anklemmen und die Webcam dann an den POE Switch

Andere Lösung wäre 2 PC Systeme ( der eine PC kann auch ein RasPi sein)

Zu verwenden und den Stream ins Hauseigene Netzwerk zu Streamen , wobei dann der betreffende PC dann nur den Stream entgegennehmen kann (Zertifikat oder über Log in)

Die Letzte Möglichkeit wäre über Glasfaser und die Webcam müsste vor Ort eine Stromversorgung besitzen.

Beispiel einer POE Kamera :

https://www.ebay.de/itm/KKmoon-1080P-POE-CCTV-IP-Kamera-3-6mm-Lens-Wasserdicht-Nachtsicht-P2P-Onvif-K3K3/392803686833?hash=item5b74ec99b1:g:ghEAAOSwsnpewiaB

Beispiel eines POE Switches :

https://tinyurl.com/y2cp4luz

Kabel sind die gleichen wie beim Netzwerk

Bei POE wird die Stromversorgung über die Leitungen der Netzwerkkabel ermöglicht. Sehr Alte ( erste oder zweite Generation) hatten noch zusätzliche Stromversorgungen und die Datenleitungen wurden über Optokoppler galvanisch vom Schaltkreis der Komponenten getrennt.

Woher ich das weiß:Beruf – Linux Administrator

Was möchtest Du wissen?