Soll ich meine jetzige GTX 1060 durch eine andere 1060 ersetzen?

 - (Computer, Hardware, Grafikkarte)  - (Computer, Hardware, Grafikkarte)

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Behalte deine alte Karte 100%
Kaufe eine neue Karte 0%

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo WindowsXP,

Am vernünftigsten wäre es, die 1060 zu behalten, weil für die alte 1060 bekommst Du sicherlich nur noch 150 EUR. Das Kühldesign ist nur unwesentlich besser, wichtig ist ja nur dass eine 1060 die 2 großen Lüfter hat. Die Backplate hat auch keinen besonderen Nutzen außer das Gefühl, das die Grafikkarte stabiler ist. :-) Und im PC Gehäuse siehst Du ja eigentlich eh nicht die Grafikkarte, oder hast Du so ein Gehäuse mit Scheiben?

Aber man muss nicht immer vernünftig sein, es ist ja Dein Geld und falls Du trotzdem das wirklich schöne Design der MSI Gaming möchtest, wie wäre es wenn Du dann auf eine 1070 upgradest? Die ist immerhin +40% schneller und dann lohnt sich der Wechsel auch nicht nur wegen der schönen Optik :-)

15

Schließe mich voll uns ganz dir an. Auch die Übertacktung bringt nicht wirklich viel habe damals auch 320€ für eine Gigabyte G1 ausgegeben (hatte damals die höchste Werksübertaktung) und weis immer noch nicht wirklich ob es sich der auspreis überhaubt gelohnt hat ;D Aber bei solchen Upgrades (zur Gtx 1070) würde ich noch die Vega 56 in betracht ziehen den die ist meist in den neueren DX 12 und Vulkan etwas schneller.

0
Behalte deine alte Karte

Hallo WindowsXP2012

Warum das kein Sinn macht hat dir ja bereits gandalfawa geschrieben allerdings würde ich dir auch nicht zur GTX1070 raten.

Spare dein Geld lieber bis du dir eine RTX 2070 leisten kannst bis dahin sollte deine 1060 noch ausreichen oder versuche eine GTX 1080/1080ti zu einem vernünftigen Preis zu bekommen (Achtung lass dich nicht bei Ebay mit Asiafälschungen reinlegen)

LG

Darkmalvet

Behalte deine alte Karte

Die Leistung wird durch die andere Karte nicht gesteigert.

Passt mein netzteil zur grafikkarte?

Ich habe mir die nvidia geforce gtx 460 oc gekauft und habe ein problem beim anschließen meines netzteiles (ts-power model ts 550w) An der grafikkarte sind 2x 6 pin anschlüsse vorhanden und mitgeliefert wurden 2 x kabel mit den passenden stecker dazu die auf jeweils 2 neue 4 pin stecker münden Muss ich beide anschlüsse an der grafikkarte anschließen und wenn ja muss ich mir ein neues netzteil kaufen oder kann ich meine stromversorgung erweitern damit ich die 4 stromversorgungsstecker an der grafikkarte anschließen kann denn mein netzteil besitzt nur 2 x stecker?

Bitte um hilfe möchte nix kaputt machen an meinem pc 😯

...zur Frage

Hilfe bei der PC wahl?

Liebe Computerfragen Community!

Ich will mir einen neuen gamer pc kaufen nur hab ich von der materia kaum ahnung. Ich hoffe das mir die PC pros unter euch da etwas helfen können.
Und zwar stehen da 3 Pc zur auswahl:

ich kann hier leider nicht mehr als 1 link reinposten also hab ich mal die daten zu den Pcs genannt^^ Die Pcs sind alle von Media markt

ACER Gaming PC Nitro 50-600 (DG.E0MEV.007)

Prozessor: Intel® Core™ i5-8400 Prozessor (9MB Cache, bis zu 4 GHz) Größe je Platte (GB): 1000 GB HDD + 128 GB SSD Grafikkarte: NVIDIA® GeForce® GTX 1060 6GB Arbeitsspeicher-Größe: 8 GB Arbeitsspeicher-Typ: DDR4 Betriebssystem: Windows 10 Home Anschlüsse: 3x USB 3.1, USB 3.1 Type-C Gen. 2, 4x USB 2.0, 3x Displayport, DVI, HDMI, 5x Audio Anschluss, RJ45, SD-Kartenleser

Preis 999 Euro

LENOVO Gaming PC Legion Y920T-34IKZ (90H4003MGE)

Prozessor: Intel® Core™ i5-7600K Prozessor (6M Cache, bis zu 4.20 GHz) Größe je Platte (GB): 1000 GB HDD + 128 GB SSD Grafikkarte: NVIDIA® GeForce® GTX 1060 6GB Arbeitsspeicher-Größe: 16 GB Arbeitsspeicher-Typ: DDR4 Betriebssystem: Windows 10 Home Anschlüsse: 8x USB 3.0, 1x USB 3.0 Type C, 2x USB 2.0, VGA, RJ45, 3x Display Port, HDMI, DVI

Preis 999 Euro

LENOVO Gaming PC Legion Y720T-34ASU (90H9001LGE8)

Prozessor: AMD Ryzen 7 1800X Größe je Platte (GB): 1000 GB HDD + 128 GB SSD Grafikkarte: NVIDIA® GeForce® GTX 1060 6GB Arbeitsspeicher-Größe: 8 GB Arbeitsspeicher-Typ: DDR4 Betriebssystem: Windows 10 Home Anschlüsse: 6x USB 3.0, 4x USB 2.0, VGA, HDMI, DVI, 3x Display Port, RJ-45, SD-Kartenleser

Preis 899 Euro

Ich persönlich tendiere da mehr zum 1 pc dem Acer aber die 8 gb ram schrecken mich etwas ab. Wie gesagt ich hab da null ahnung also lasst hören was ihr da zu sagen habt für welchen ich mich entscheiden sollte^^

Liebe Grüße und danke im Vorraus.

...zur Frage

Welche Grafikkarte ist Optimal?

Hallo zusammen, ich wollte mir dieses jahr einen neue grafikkarte kaufen, da meine alte 896MB XFX GeForce GTX 275 höchst wahrscheinlich zu schlecht für die nächste spiele generation sein wird. Meine frage wäre jetzt welche anderen GeForce grafikkarten könntet ihr mir genau dafür empfehlen und welche anderen komponenten müsste ich ggf auch erneuern? Vielen dank im vorraus!

Mein System:

Mainboard : GIGABYTE GA-P55M-UD2 P55 LGA 1156

Prozessor: Intel Core i5 750 4x 2.66GHz 8MB

Prozessorkühler: Intel Original-Kühler LGA 1156

Arbeitspeicher: 4096MB DDR3-1333 Samsung Kit

Grafikkarte: 869MB FXF GeForce GTX275

Gehäuse: Xigmatek Midgard Midi Tower black

Netzteil: be quiet! Sys-Power 700W 80Plus

...zur Frage

Desktopsymbole verschieben sich von selbst oder verschwinden sogar?

Also auf meinem Desktop verschieben sich die Symbole der Ordner/Verknüpfungen ect. von selbst. Jetzt seit neuem wurden sogar einige gelöscht. Zufälligerweise wurden nur Systemverknüpfungen gelöscht (wie z.B Updates,Energieoptionen,Programme ect.).

Ich habe übrigens Win7. Falls noch etwas wichtig wäre, einfach fragen. Hardware erscheint mir hier jetzt nicht wichtig.

Das passiert jetzt schon seit bestimmt einem halben Jahr (das löschen seit neuem). Ich habe bestimmt auch keinen Virus oder dergleichen, da sich dieses Problem über geschätzte 3 Neuinstallationen hinwegzieht. Einmal habe ich sogar die ganze Festplatte gelöscht gehabt. Ich habe aber, nur damit jetzt hier niemand sagt: "Mach trotzdem mal einen Test", einen bzw. 2 Tests mit Avast und Malwarebytes gemacht. Die haben beide nichts gefunden.

Ich finde das ganze ziemlich komisch und vorallem nervt es, wenn einfach immer meine ganze Ordnung zerstört wird. Ich habe sowieso immer solche eigenartige Probleme mit meinem PC, die mir wirklich ein Rätsel sind.

Irgend ein Fehler muss das doch verursachen. Was könnte das sein ? Das Problem tritt auch nicht regelmässig auf und es sind auch nicht immer die gleichen Symbole die sich verschieben. Das macht es auch schwer irgendetwas zu testen, denn es tritt vielleicht einmal in der Woche (manchmal auch mehr oder wengier) auf. Und wie gesagt, um das nochmals zu betonen, ich habe das System schon mind. 3 mal neu aufgesetzt, seit dieses Problem aufgetaucht ist (nicht wegen dem Problem).

Danke schonmal

sotnu

...zur Frage

Neuer PC aber welche Grafikkarte: 1070 oder doch 1080?

Da ich mir vor nen halben Jahr nen neuen PC zsm gestellt und gebaut hab. Möchte ich jetzt auch endlich eine neue Grafikkarte haben da zu dem Zeitpunkt das Geld noch nicht gereicht hat. Jetzt steh ich nur vor einem der größten Probleme und kann mich nicht entscheiden. Bei der Hardwere war ich mir sofort sicher was ich nehmen soll. Aber jetzt wo es um die Grafikkarte geht weiß ich nicht genau ob 1070 oder 1080.

Zur Verständnis zurzeit ist verbaut.

  • Tower: Antec GX505 Window Blue Edition Midi-Tower schwarz

  • Mainboard: MSI Z170A PC MATE, ATX, Sockel 1151

  • CPU: Intel Core I7-6700K Bx, Sockel 1151, ohne Kühler

  • CPU Kühler: Cooler Master Hyper T4 CPU-Kühler - 120mm

  • Ram Riegel (Arbeitsspeicher): 16GB-Kit Kingston HyperX Savage, DDR4-2133 (4x4)

  • Netzteil: Xilence XP600 Performance C, 600 Watt

  • Festplatten:

  • SanDisk PLUS - solid state drive - 120 GB - SATA 6Gb/s
  • Toshiba DT01ACA Series 1TB, SATA 6Gb/s

  • Alte Gradikkarte: GTX 640 1GB

Könntet ihr mir Ratschläge geben bzw. Vor und Nachteile auflisten.? Zudem muss ich sagen das ich mir eine VR Brille auch zulegen möchte wenn das Geld wieder ein bissen lockerer sitzt.

Danke schonmal für die Antworten^^ (Bitte nur antworten wenn man auch Ahnung davon hat)

...zur Frage

kann ich meinen Gaming Pc so bauen?

Gehäuse: Corsair Carbide Series Spec 1

Mainboard: Asus Z170 Pro Gaming Mainboard

CPU: Intel Core i7 6700k

Grafikkarte: Nvidia GTX 1080

Ram: 64 Gb

SSD 512 GB M.2

CPU Kühlung: Corsair Hydro Series H45

Netzteil: Corsair CP-9020123-EU CX Serie 80 Plus ATX PC-Netzteil, 750W

HDD: 5 Stück

Kann Ich diesen Rechner so bauen? Ich weiß 64Gb Ram sind viel aber ich brauche die zum Rendern von Videos.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?