Prozessor für gtx 1060?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für 100€ bekommst du nichts gutes. Zumindest nichts was einen wahrnehmbaren Unterschied zu deinem jetzigen Prozessor machen würde. Das beste was du bekommen würdest wäre wohl ein FX-8350. 

Aber anstatt in eine tote und nicht besonders gute Plattform zu investieren solltest du lieber noch etwas sparen (200+) und dir dann einen besseren Prozessor besorgen, z.B. einen i5-7600K. 

Im Sommer sollte auch Ryzen 5 rauskommen, die auch in den 200€ Bereich fallen sollten und - wenn man die bisherige Ryzen-Formel auch hier anwenden kann - mehr Leistung fürs gleiche Geld bietet (plus Overclocking) als Intel.

Alternativ hättest du noch die Möglichkeit Roulette zu spielen und dir gebrauchte Hardware zu besorgen, wie z.B. einen Core i7 aus der Haswell-Generation (i7-4xxx). Da könntest du ggf. was günstiges bekommen wenn du privat kaufst. Und deinen RAM könntest du auch weiterbenutzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Wenn es geht einen Prozessor unter 100€ damit ich noch das dazugehörige Mainboard kaufen kann"

Erzähl mir mal bitte, welches board du im moment hast, und wieviel geld du insgesamt (also für board und cpu) ausgeben kannst.

Mit diesen info's kann man dir um einiges besser helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nightmaree 04.03.2017, 14:55

Also im Moment habe ich ein asrock A68M-DG3+  

Und im Moment kann ich maximal zirka 150-180€ ausgeben

0
RessiX 04.03.2017, 19:05
@Nightmaree

Meinst du das FM2A68M-DG3+? Ein anderes finde ich auf der asrock-homepage nicht

0

Für eine besseren Prozessor brauchst du auch eine anderes Mainboard.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?