Nachteile wenn ich grosse Festplatte in FAT32 formatiere?

4 Antworten

Der Nachteil von FAT32 ist,daß die maximale Dateigröße auf 4GB beschränkt ist. Aber wenn dein DVD-Player nix anderes "versteht" wirst du wohl nicht drumrumkommen,die Platte wirklich mit FAT32 zu formatieren.

Der größte Nachteil von FAT32 ist natürlich dass die Dateien maximal 4 Gigabyte groß sein dürfen. Für den DVD-Player sollte das aber eigentlich reichen. Wenn es nicht gerade HD-Videos sind wirst du diese Größe eher selten bei Dateien haben.

Das Dateisystem FAT 32 ist nicht so sicher und Fehlerfrei wie das NTFS . sicherer und Besser wäre Ext 3 (Linux) ,eigentlch ein Ext 2 mit Journalfunktion.

Was möchtest Du wissen?