FAT32 und NTFS - Welche Unterschiede gibt es?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

1 & 2) FAT32 ist ein Dateisystem was von allen Systemen unterstützt wird, NTFS nicht, wegen Lizenzgebühren. FAT32 kann allerdings keine Dateien ab 4GiB speichern, d.H. für große Dateien, die nicht aufgeteilt werden nicht zu gebrauchen. FAT32 wird aber wie gesagt von allen Systemen unterstützt, das ist auch der größte Vorteil von FAT.

3) Ja, stimmt, aber tu's nicht. Es macht keinen Sinn, da du bei solchen Größen wahrscheinlich auch Dateien größer als 4GiB speichern willst.

4) Der Satz bedeutet folgendes:

  • Wenn die Partition kleiner als 512 MiB ist, wird sie als FAT16 erzeugt, FAT16 ist der Vorgänger von FAT32 und hat noch mehr Restriktionen.

  • Zwischen 512MiB und 2GiB kann man auswählen ob man FAT16 oder FAT32 nutzen möchte, da die maximale Partition-Größe von FAT16 2GiB beträgt.

  • Es bedeutet, dass 268.435.456 einzelne "Blöcke Blöcke" adressiert werden können. Der wichtigste Punkt wurde in dem Satz "gelöscht", es bedeutet nicht 228 sonder 2^28, wenn man das rechnet kommt man dann auf die o.g. Zahl. Die Adressierung hier zu erklären würde wohl den Rahmen sprengen.

Noch ein Hinweis, hier eine Übersicht der MiB Einheit vs MB: http://en.wikipedia.org/wiki/Mebibyte

Der wichtigste Unterschied ist, dass du bei NTFS Dateien abspeichern kannst die größer als 4 GB sind und das du NTFS-Berechtigungen vergeben kannst um Zugriffe zu steuern. Dies kannst du mit FAT32 nicht tun.

  1. Das steht im Wiki. NTFS ist neuer und sollte verwendet werden, es sei denn, man hat Linux als Zweit-OS und möchte von da auf die Partition zugreifen (insb. schreibend).
  2. So dies und das - aber warum interessieren dich die Details, wenn du sie nicht verstehst?
  3. Ich glaube ja.
  4. Ein Sektor ist die kleinste Einheit, die auf einer Festplatte geschrieben werden könnte. Ein Cluster ist eine Gruppe von Sektoren auf der Festplatte. Diese Cluster werden in einem Inhaltsverzeichnis verwaltet. Das können eine ganze Menge werden und damit ergibt sich eben auch eine Limitierung, je nachdem wieviele Einträge man im Inhaltsverzeichnis vorgesehen hat. Ein Cluster kann aber auch unterschiedlich viele Sektoren beinhalten. Adressieren von Clustern ist nichts anderes als ein Verweis auf einen bestimmten Cluster (kann man sich durchnummeriert vorstellen).

Ich würde mich nicht mit den Details quälen, es sei denn, du willst ein Referat drüber schreiben.

Daten von alter Festplatte retten bzw. übertragen

Hallo, habe eine Festplatte eines alten Computers von mir und wollte mal sehen was da so drauf ist. Wie mache ich das? Die Platte ist ausgebaut das Modell eine Seagate U10 Model ST315323A (15,3GB).

Habe einen Wintech 2,5" SATA & USB to SATA Hard Disk Box für Sata Festplatten. Kann ich das dafür benutzen? Wenn ja wie?

...zur Frage

Mit Testdisk Festplatten Geometrie ändern

Ich möchte mit Testdisk die Geometrie von meiner Festplatte Maxtor Diamond Plus 9 / 120 GB ändern. Diese Daten habe ich über die Festplatte herausgefunden

Model Number   Actual Cycls  Max Cycls   Heads  Sector  Size
6Y120L0        238,216       16,383      16     63      120 GB

Die Partition war nicht lesbar und das Problem ist das diese Zahl angegeben ist:

CHS 310101 16 63 sector size=512

Ich habe schon die Lösung, ich müsste nur wissen, wie ich die cyclings eingeben muss. Die Zahlen sind mit Sicherheit nicht in der richtigen schreibweise, z.b glaube ich nicht, das Testdisk komma erkennt. Hoffentlich weiß jemand die Lösung

Vielen Dank

...zur Frage

hi, habe ein problem mit meiner externen festplatte "WD Ext HDD 1021 USB Device"

habe vor ein paar tagen meine festplatte wieder benutzen wollen, aber wenn ich die öffnen will bzw. einen von den inhalten, sagt mir die festplatte, dass ein sogenannter "RECYCLER" fehlt, um de dateien zu öffnen?

kein plan was ich da machen soll? wegschmeißen, neuer treiber, formatieren, oder nur ne einstellungssache?

da ich eigentlich vor hatte die daten zu behalten, vor allem meine selbstgemachte musik. die ich sonst nie wieder bekomme. möchte ich nun wisssen, wie ich oder was ich tun kann damit das nicht passiert. P.S. ich muss dazu sagen, das ich noch ein blutiger anfänger bin, in sachen festplatten wiederherstellung. (noch nie gemacht)

hoffe mir kann vielleicht jemand helfen, meine musik zu retten und somit auch meine zeit der letzten 3jahre...

...zur Frage

Mac os x 10.7.2 Festplatten werden ohne Grund ausgeworfen!

Hallo, ich habe eine Docking Station mit 2 Festplatten an meinem Mac angeschlossen. Wenn ich die Docking Station anschalte, laufen die Platten ungefähr 3-5 Minuten durch. Dann schalten sich aufeinmal die Platten ab und starten wieder. Auf dem Mac steht dann da, die Festplatten wurden nicht korrekt ausgeworfen. Dann werden die Festplatten aufeinmal nicht auf dem Schreibtisch angezeigt. Da hilft nur noch ein Neustart, und die Festplatten werden wieder angezeigt, dann fängt es wieder so von vorne an. Had jemand eine Ahnung was das sein könnte, und wie man es eventuell beheben kann? Danke im Voraus! Kernel

...zur Frage

hilfe externe festplatte wird nicht erkannt(avalon 80 gb)

also ich habe ein problem wenn ich meine festplatte an pc anschliesse macht sie zwar nach einiger zeit dieses geräusch(geräusch dass man beim anstecken eines usb stick hört) aber sie wird nicht gelesen und erscheint auch nicht am arbeitsplatz

was kann ich tun ???

...zur Frage

Windows von HDD auf SSD?

Guten Tag,

heute soll meine SSD ankommen und wollte deshalb fragen wie ich Windows von meiner HDD auf meine SSD bekomme?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?