Unterschiede von SATA I ; II ; III?Unterschiede von SATA I ; II ; III?

 - (Computer, PC, Hardware)

2 Antworten

Hallo Rainer,

dann wollen wir mal. :)

  • Kann mir jemand erklären was die Unterschiede von Sata I, II ,III Festplatten sind ?

https://de.wikipedia.org/wiki/Serial_ATA

  • Kann man SATA II oder SATA III auch dort einbauen wo SATA I drin war ?

ja

  • Worauf muss man achten?

Hm... eigentlich nichts.

  • Bis wieviel TB kann man einbauen? 

Hängt vom Motherbord, dem BIOS und dem SATA Controller ab. Findet man im Supportbereich des Motherboard Herstellers unter technische Spezifikationen.

  • Woran erkenne ich was für eine Festplatte ich habe?

Modell der Festplatte in Google eingeben und Datenblatt dazu schreiben, dann Suche starten. Crystal DiskInfo gibt Dir auch viele Daten. Ebenfalls die Google Suche benutzen. ( crystalmark.info Treffer auswählen, dort Download Bereich, dann Portable Version 32-bit downloaden, mit Admin Rechten ausführen )

  • Habe einen älteren PC wo ich eine neue Festplatte einbauen möchte .

Geht, aber technische Spezifikationen vorher prüfen. Ist es die Betriebssystem Festplatte? Dann nimm lieber eine SSD. :-)

  • In den Bildern sind die Festplatten zu sehen die da mal eingebaut waren.

Die WD10EARS ist eine SATA II Festplatte mit 3 Gb/s.

  • Kann mir einer sagen was ich für Festplatten da brauche.

Mind. ein SATA II (2x II = SATA 2) Datenträger. Nimm eine SSD. Ich bevorzuge Crucial, gutes Preis- und Leistungsverhältnis. Und, Acronis Backup gibt es kostenfrei dazu.

Modell: CT1000MX500SSD1 (Amazon ASIN: B078211KBB )

Neben Speed bekommst Du geringere Latenzen bei den Zugriffen dazu. Mit dem Crucial Storage Manager kannst Provisioning 10% der Gesamtkapazität aktivieren, was durch den reservierten Speicher noch etwas schneller macht.

VG Tom

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Nun bin ich schon schlauer ,danke

1

Hallo Rainer,

Nur unter Windows XP (Installationsmedium ohne SP1) gab es Einschränkungen mit den Festplattengrößen, da gingen maximal nur 130 GB HDDs. Zudem benötigte XP oft einen SATA Treiber per USB Diskette.

  • Ab Windows Vista / 7 / 10 kannst Du jede HDD bis 2 TB einfach benutzen, egal ob SATA 1, 2, 3. 😊

Über 2 TB HDDs haben wieder Einschränkungen, hierbei braucht man ein UEFI Bios & ein 64 Bit Betriebssystem, damit man diese uneingeschränkt (und ohne Tricks) nutzen kann.

Hat mir sehr geholfen

1

Was möchtest Du wissen?