CPU wechsel aber was mit Kühler??

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst nicht einfach irgend eine CPU auf dein Notebook kloppen. Du musst zuerst wissen welchen Sockel dein Notebook hat. Du hast nämlich ein Notebook mit einem S1g4 Sockel für Mobile CPU's und die CPU die du raus gesucht hast ist für einen AM3 Sockel für Desktop PC's. Es gibt einen im HP 625 getesteten Dual Core und zwar der AMD Athlon II X2 P320 mit 2,1 GHZ! ;-)

Also das ist hilfreich, eine lahmere 2,1Ghz CPU einzubauen, wenn man eine 2,3Ghz CPU hat. Na dann, Bremse rein.

0
@compu60

Die CPU ist zwar langsamer, dafür hat sie 2 Kerne und wurde in genau diesem Notebook getestet. Also was will man mehr. Notebooks aufzurüsten ist immer so eine Sache. Da kann man nicht einfach irgend was das gerade passt einbauen und hoffen das es funtzt! ;-)

PS: Du hast dir ja nicht die mühe gemacht einen passenden raus zu suchen! ^^

0

Hallo yasin Habe das selbe Notebook und hier schon mehrfach Prozessoren gewechselt- ist einfach -mit dem orig Kühler- Du brauchst aber Wärmeleitpaste und must darauf achten das auch die Graka den Kontakt zum Kühler behält. Der von Dir ausgesuchte Prozessor passt übrigens nicht in den Sockel. Das HP625 hat den Sockel S1G4- Ich habe dafür übrigens zwei passende Prozessoren übrig: n850 Triplecore 3x 2200Mhz TDP 35 Watt und P320 2x2100Mhz TDP 25 Watt

bei Interesse mail an mich rotkarlrot@web.de

Wenn du CPU wechseln willst, musst du schon wissen welche CPU vom Bios unterstützt wird. Auch kannst du keine Desktop CPU einfach einbauen. Dein Laptop hat eine CPU mit dem mobile Sockel S1g4 und kein Desktop-Sockel AM3.
http://www.notebookcheck.com/AMD-Athlon-II-P360-Notebook-Prozessor.42617.0.html

Und welche kann ich einbauen? kannst du mir vielleicht einen empfehlen ?

0
@yasin054

Wie compu60 schon geschrieben hat, kannst Du nur einen Prozessor nachrüsten der vom Mainboard/Bios unterstützt wird. Welcher das sein könnte, musst Du im Handbuch nachlesen.

0

Was möchtest Du wissen?