Sind die temperaturen normal für einen i7 2600k?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

85 ist schon recht hoch, aber noch in der Spezifikation.

Du kannst dir natürlich einen neuen zulegen. Es sollte aber eigentlich auch mit deinem jetzigen Kühler gehen. Die Kühlleistung lässt über die Zeit nicht nach.

  • Überprüfe ob der Kühler korrekt sitzt
  • Erneuere die Wärmeleitpaste
  • Sorge für eine ausreichende Frischluftzufuhr / Wärmeabtransport im Gehäuse

Dann sollte es eigentlich auch mit dem Kühler gehen.

Oder hast du den übertaktet?

XthetaX 02.06.2015, 05:37

Dem kühler fehlt der swag :D

0

Huhu XethaX,

ich würde Dir dringend empfehlen Dir einen neuen Lüfter zu besorgen. Dein Lüfter ist nicht wirklich ein Bringer. Alleine die Luftmenge die er wegschaufelt ist im untersten Bereich...

Ich würde Dir für Dein System den Alpenföhn Brocken Eco empfehlen. Wärmeleitpaste ist da mit dabei! Für die Anbringung musst Du allerdings das komplette Mainboard aus dem Rechner nehmen. Aber das ist nicht so schlimm ;) Bei der Gelegenheit kannst alles mal sauber machen ;) Mach Dir vorher ein Foto, damit Du kein Kabel vergisst :)

Zur Installation des Lüfters gibt es ein gutes youtube Video (zumindest für Intelprozessoren) Die beiligende Anleitung ist nicht der Bringer, geht aber auch nur mit der... Ich habe es auch geschafft, weil es für AMD kein Video gab blieb mir nichts Anderes über :D

Der Lüfter ist echt super... Bis zu 160 Watt TDP ausgelegt (Deine CPU ist mit 95 Watt TDP angegeben).

Viel Spaß damit!

Lieben Gruß,

NerdyByNature

Link zum Lüfter:

https://www.alternate.de/Alpenf%C3%B6hn/Brocken-Eco/html/product/1142560?tk=7&lk=8283

Was möchtest Du wissen?