cmd durch Ordner öffnen?

2 Antworten

Der Windows Explorer bietet meines Wissens nach keine Möglichkeit eine solche Art Hook einzurichten und es würde auch allerhand Potenzial für Schindluder bedeuten.

Das was dem was du willst am nächsten kommt wäre ein FileSytemWatcher (wie es in .NET zu finden ist). Das ist ein Objekt, das sich am Dateisystem registriert um sich über Änderungen von Dateien und Dateieigenschaften informieren zu lassen. Damit kann man zwar nicht feststellen ob sich jemand einen Ordner ansieht (in welchem Dateimanager auch immer), aber anderes wie letzte Änderungen, Umbenennungen oder Verschiebungen. Auch muss das Programm das man dafür schreibt die ganze Zeit im Hintergrund laufen.

Das geht aber über die Fähigkeiten von Batch Script hinaus. Am einfachsten geht das wahrscheinlich in C#. Evtl. bietet die Windows Aufgabenplanung eine Option, sodass du die Dateisystemüberwachung darüber realisieren kannst. Dann bräuchtest du keine andere Programmierumgebung nutzen

Falls du wissen willst ob sich jemand heimlich "sensible Dateien" auf deinem Rechner ansieht würde ich dir empfehlen sie lieber anderweitig zu schützen, wie einem TrueCrypt-Container. Wenn du keine Lust auf Passwörter und der gleichen hast: du könntest ihn mit einem Keyfile verschlüsseln, ihn auf einen USB-Stick speichern und eine Aufgabenplanung einrichten, die beim Einstecken/Abziehen des Sticks das Laufwerk ein-/aushängt. Sodass du den Stick im wahrsten Sinne des Wortes wie einen Schlüssel benutzen kannst

Danke lieber Faron leider glaub ich hast du mich nicht richtig verstanden ich will nicht wissen ob oder wer meinen Ordner öffnet sondern habe in meinem cmd eingegeben dass wen man auf die Datei drückt der pc in den Sperrmodus fährt und da so eine Datei recht auffällig ist wollte ich es so machen dass wenn allein der Ordner geöffnet wird automatisch auch die Datei geöffnet wird und somit der pc gesperrt wird. Vllt. gibt es so ja eine Lösung. Nochmals danke im voraus.

0
@mola195

Hallo Mola,

Faron hatte Dich schon richtig verstanden, wie er im seinem ersten Satz ja auch schreibt. Weil es aber keine technische Möglichkeit dafür gibt, hat er Dir einen alternativ Vorschlag gemacht, indem Du Deinen Ordner per TrueCrypt oder VeraCrypt zu verschlüsselst.

Ich sehe es genauso wie Faron, wenn es Dir um den Schutz Deines Ordners geht: Verschlüssel diesen einfach.

Weil was Du vorhast Mola, das müsste man als komplett neues Programm extra Programmieren, und dieses Programm müsste die ganze Zeit im Hintergrund laufen um diesen Wunschordner zu überwachen.

0

Verknüpfung erstellen, dann bei der Verknüpfung auf Eigenschaften, Symbol ändern.

Viel Spaß

Was möchtest Du wissen?