Spam-Mail, die in einer bestimmten Sprache verfasst sind, grundsätzlich blockieren: geht das?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein. Im Mail-Header befindet sich keine Information die die Sprache des Inhalts angibt. Charset und IP/Adresse des Mail-Gateways kann man ebenfalls nicht verwenden. Denn heutzutage wird kein länderspezifischer Charset benutzt, sondern Unicode. Und die Spammail muss ja auch nicht von einem französischen Provider stammen. Informationen des Mail-Headers die nicht die Zustellung der Mail beeinflussen (wie z.B. die Rücksendeadresse) können vom Spammer beliebig gesetzt werden. D.h. selbst wenn es eine Sprach-Information im Header gäbe könnte man das sehr leicht manipulieren. Und ganz nebenbei bezweifle ich dass man in Outlook Filter erstellen kann die sich auf Header-Informationen beziehen.

Eine Regel zu erstellen die bei französischen Worten auslöst ist hier wohl das effektivste. Zumindest solang der Spamfilter diese Mails noch nicht erkennt

@Faron: danke dir. Du weißt anscheinend wirklich alles!

Was kann ich gegen plötzlichen extremen Spam tun?

seit ein paar Tagen bekomme ich im Halb-Stundentakt (bislang allerdings "nur" tagsüber) Spammails (landen aber alle im normalen Posteingang). - Immer andere Namen, immer mal wieder andere Betreffzeile - Betreffs wie "Machen Sie 500 Euro pro Stunde" - "Antwort auf Ihre Email" - "Geheimnis gelüftet" etc. - man soll auf einen Link gelockt werden - vermutlich lauert da dann Schadsoftware.

Die Mails kamen plötzlich - vor 3 Tagen ging es los und seitdem eben alle halbe Stunde am Tag. Bei meinem Vater das gleiche - scheint also Masse zu sein - ergoogeln konnte ich jedoch nichts dazu.

Die Mails haben allesamt gängige Namen und dahinter verbirgt sich eine Mailadresse die jedes mal anders ist aber immer im Stil kdjjelskjlkjd@Outlook.com ect.

Was kann ich dagegen tun? Spamfilter nutzen nicht viel da sich ja dauernd die Betreffs, Namen und Mailadressen ändern.

Kann man das irgendwo melden bei einer Behörde etc. damit die sich der Sache annehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?