Wie wichtig ist die Taktung eines Prozessors?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Taktung eines Prozessors ist vergleichbar mit der PS-Zahl eines Autos: je mehr MHz ein Prozessor hat desto schneller ist er. Es ist jedoch auch stark von der Anwendung abhängig, sodass mehr MHz nicht gleich schnellere Leistung erbringt. Die Benchmark-Ergebnisse können je nach Architektur des Prozessors bei selber Geschwindigkeit vollkommen unterschiedlich sein. Für einen Prozessor wichtiger Takt ist der Core-Takt. Sollte Dein "Kumpel" zur Übertaktung raten, sei mal ganz vorsichtig. Die Hersteller haben die Einstellungen auf optimale "Zusammenarbeit" aller Komponenten abgestimmt. Und mal ehrlich: was schert es Dich, ob der PC Deines Kumpels schneller taktet? Freu Dich an Deinem Teil und lass es Dir nicht mies machen!

6

Danke für deine Antwort. Ich habe bisher auch viel Freude an meinem Gerät gehabt, nur mein Kumpel hat es so schlecht geredet. Ich bin damit völlig zufrieden und das reicht mir.

0
50
@midrosoft

Hab weiter Freude. Ob der PC Deines Kumpels wirklich "besser" ist, bleibt noch die Frage. Selbst wenn, es wird immer einen Besseren geben.

0

Der Vergleich von Avita stimmt nicht ganz. Stell dir vor die Architektur ist das Motormodell und die entsprechende PS-Zahl und die Frequenz ist die Drehzahl. Du merkst also das du aus nem schlechten Motor/CPU mit viel Takt auch sehr viel Leistung rausbringen kannst jedoch sehr uneffizient. Und ebenso aus ner guten Architektur mit wenig Frequenza uch viel Leistung.

Die Angabe der Taktfrequenz ist viel weniger aussagekräftig, als Verkäufer wahr haben wollen. Wir sind immer so "geiiil" auf möglichst hohe Zahlen, als wäre dies das ein und alles. Nein, das ist definitiv nicht der Fall! Zu einem schnellen System ist es wesentlich wichtiger, dass alle Komponenten möglichst gut zusammen arbeiten. Und am Ende ist die Geschwindigkeit etwas, das du via den Monitor wahrnimmst! Und das hat meist verdammt wenig mit der Prozessor Taktfrequenz zu tun. Dazwischen hängen die Festplatte und der Controller, das ganze Bus-System, die Grafikkarte, der Arbeitsspeicher, das Betriebssystem und alle Programme (wie gut oder schlecht die programmiert sind, hat immer noch den grössten Einfluss!), usw. Ich finde es super, dass es noch Leute gibt, die einfach sagen: "Ich bin doch zufrieden mit meinem Gerät". Toll! Wünsche dir weiterhin viel Freude damit :-)

Wieso taktet mein Prozessor wie er will?

Moin, seit kurzem habe ich bemerkt, dass die FPS Einbrüche in meinen Spielen (GTA 5, CS:GO, usw.) durch das hoch und runtertaktet meines Prozessors verursacht werden. Ich habe das ganze überprüft mit AMD Overdrive. Jetzt erstmal zu meinem System:

Motherboard: MSI 970 Gaming

Prozessor: AMD FX 8370

CPU Kühlung: Wasserkühlung Coolermaster Seidon 120 V2

Netzteil: Corsair 750W (etwa 1 Woche alt)

Grafikkarte: GTX 750 TI, bald R9 380X

Außerdem sind im Gehäuse 6 weitere Lüfter

Ich werde ans Ende der Frage einen Link von einem Bild hängen (mehr gehen nciht in eine Nachricht)! Also seit kurzem sehe ich das mein Prozessor einfach taktet wie er will, darauf hin habe ich mir ein neues Netzteil gekauft, jedoch hat das auch nix gebracht. Der Prozessor taktet immer von 4,3 GhZ auf 1,2 GhZ runter und wieder hoch, manchmal geht er auch auf 3,4 oder 2,8 GhZ. Außerdem ist mir aufgefallen das die Spannung der CPU macht was sie will.

Zielspannung für CPU: 1.3125V

Spannungen die oft sind: 1.3875V, 1.4250V

Weiss jemand woran das alles liegen könnte? Ich habe auch im Bios die Dunktion "Cool'n Quit" deaktiviert, hat aber auch nichts weiteres gebracht. Unter Volllast taktet der Prozessor auf 4,3-4,1 GhZ. Ich weiss momentan nicht woran es liegen könnte, ich habe seit 2 Tagen das Internet durchsucht und bei den anderen lag es immer an was anderem. Der Prozessor wurde auf jedenfall noch nie zu heiss, ich habe die Wasserkühlung immer auf 100% laufen und die Schläuche und das Board um den Prozessor sind Kalt (den Prozessor kann ich ja nicht anfassen, komme ich nicht ran). Den Belastungstest habe ich mit Prime95 durchgeführt und dabei ist mir aufgefallen, dass von den 8 Kernen bei jedem Test 1 Kern irgendwann nicht mehr belastet wurde und der Test abgebrochen wurde. An der Temperatur lag es dabei auch nicht, die war etwa bei 70°c was für eine CPU eig noch sehr verträglich ist!

http://prntscr.com/978zt3 <-- AMD Overdrive ohne Belastung

Okay, schon mal danke im vorraus für eure Antworten! Bei Bedarf schicke ich mehr Bilder.

mfg Nico

...zur Frage

Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset Family, spiele?

Guten Tag liebe Community,

Ich hab da eine Kleine frage,

Ich besitze Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset Family (Notebook) Ich habe mir heute das Spiel Assasins Creed Brotherhood geholt, dafür sollte ich folgende Stats besitzen:

Systemvoraussetzungen: > Betriebssystem: Windows ® XP / Vista / 7 > Prozessor: Intel Core ® 2 Duo 1,8 GHz oder AMD Athlon X2 64 2,4 GHz > Arbeitsspeicher: 1,5 GB Windows ® XP / 2 GB Windows Vista ® - Windows ® 7 > Festplatte: 8 GB > Soundkarte: kompatibel mit DirectX > Video: 256 MB DirectX ® 9.0-kompatible Grafikkarte mit Shader Model 3.0 oder höher (siehe Liste *)

Alles was hier angegeben wird trifft zu, jedoch bin ich mir mit 'Grafikkarte mit Shader Model 3.0' nicht so sicher, besitze ich das?

Auf meinem Rechner funktioniert das Spiel sehr flüssig.

Ich hoffe ihr habt mich verstanden und könnt mir evtl. weiterhelfen :)

...zur Frage

Laptop Hardware wird sehr heiß / Intel core 2 Duo T9300 2.5 ghz vs Intel Pentium 4 Prozessor

Guten Abend liebe community, ich zocke seit kurzem auf meinem Laptop... meist nicht sehr highendspiele wie Call of Duty ( für was gibsts ne PS3 <3 )... spass bei seite.... Ich habe Minecraft entdeckt und finde es sehr gut. Leider wird besonders die Gpu meiner Meiner Meinung bissel zu heiß. Im Normal Zustand hat die GPU so 60-65 grad was schon sehr kuschelig warm ist... wenn ich jezt aber
mal minecraft zocke Geht die Temperatur hoch auf 72-81 grad... Ich habe eine NVIDIA <3
Geforce 8400m gs, die laut Hersteller eigentlich nicht wärmer als 45- 50 grad werden sollte... Ich habe auch schon den Laptoplüfter sauber gemacht ... jezt steigt zwar die temperatur langsamer .. aber sie steigt wieder auf ihre 82 grad.

HARDWARE DATEN UNTER VOLLLAST

Mainboard: 50- 56 ° CPU : CORE 1 : 50-54° CORE 2: 49-55° FESTPLATTE: 43-45° GRAKA / GPU: TMPIN0 :72-80° TMPINO:72-81°

Ich Hoffe Die daten können Helfen.... was kann ich tun , dass es nicht so warm da drinn ist ?

2.THEMA : Ich Zocke Momentan mit dem Intel Core 2 Duo T9300 Prozessor mit 2 Kernen mit jeweils 2,5 ghz. Ich habe noch einen älteren Rechner bei mir Zu hause rumfahren, der einen Intel Pentium 4 Prozessor besizt... Spezifikationen von dem Prozessor sind mir nicht bekannt... da ich den rechner eh ausschlachten will frage ich mich, ob ich den Prozessor auch in mein Laptop einbauen kann. ( falls er besser ist)

ICH FREUER MICH AUF EDE ANTWORT

GRÜße Von mir :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?