Welchen Prozessor kann ich meinen Samsung Rv515 Laptop einbauen!

1 Antwort

Hallo, Das wird nichts. ich möchte Dich zwar nicht gerne ernüchtern, aber insbesondere bei einfachen Notebooks wäre die Aufrüstbarkeit der CPU ein wirtschaftlich verlustreiches Vorhaben. Mobilprozessoren sind im freien Markt nur schwer bis garnicht neu zu bekommen und darüber hinaus auch recht teuer. Neben der allgemeinen kompatiblität des Prozessors mit dem Mainboard spielt die TDP natürlich auch eine wichtige Rolle, da der Kühler die Wärme letztlich auch abführen können muss. Und diesen kannst Du beim Notebook ebenfalls nicht so einfach wechseln, da er in der Regel neben dem Prozessor auch die Northbridge kühlen muss und somit eine bestimmte Formgebung und Größe hat. Und bei einer TDP von 18 Watt kannst Du insbesondere von AMD keinen Prozessor ( exakt APU, weil ein Grafikkern enthalten ist ) mit mehr als 2 Ghz auf 2 Kernen erwarten.

Kauf dir lieber ein billiges Niotebook.

https://www.alternate.de/Acer/TravelMate-B115-M-41RQ-Notebook/html/product/1145834?tk=8&lk=6639

Was möchtest Du wissen?