HT 2000 AMD Phenom 2 auf Sockel AM2?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist immer vom Motherboard abhängig. Bei mir läuft auch ein Phenom II X4 640 auf einem AM2 Board. Allerdings ist dieses Board von ASUS dafür freigegeben, wenn man ein besonderes BIOS aufspielt. Die CPU läuft dabei aber nicht so optimal mit den anderen Bauteilen zusammen, da das Board nicht die volle Busgeschwindigkeit darstellen kann usw. Also beim Boardhersteller auf dessen Seite nachsehen, ob diese CPU unterstützt wird und mit welchem BIOS. Dabei muss man noch genau auf die CPU-Nummer achten, denn es werden nicht alle unterstützt – bei meinem Board nur die 95 Watt Ausführung.

Der Athlon 64 X2 6400+ mit je 3,2 GHz (der scheinbar verbaut ist) dürfte das Maximum sein, was man auf einen alten AM2 Sockel packen kann. Athlon II und Phenom II werden von Mainboards mit AM2 Sockel nicht mehr unterstützt.

Wenn er noch gut funktioniert einfach bei Ebay als Einsteiger PC oder sowas verkaufen.

EKL Brocken auf AM3 Board um 90° drehen?

Hallo,

ich habe gestern den EKL Alpenföhn Brocken erhalten und wie ihr vielleicht wisst, lässt er sich auf einem AM3 Mainboard entweder nur nach oben oder nach unten ausrichten.

Da dadurch wahrscheinlich die Kühlleitung ein bisschen eingeschränkt wird und man den tollen LED-Lüfter so nicht sehen kann, suche ich nach einer Möglichkeit, der Brocken um 90° zu drehen und ihn so gegen die Gehäuse Rückwand blasen zu lassen.

  • Ist es also möglich z.B. durch irgendwelche Module die Ausrichtung des EKL Brocken zu verändern?

  • Wird die Kühlleistung durch die Montage (Noch oben blasend) stark eingeschränkt/vermindert?

Verbaut ist das AsRock 870 Extreme 3, Netzteil ist unten verbaut und genügen Platz bis zur Seitenwand ist auch noch vorhanden.

LG

HendrikMue

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?