HT 2000 AMD Phenom 2 auf Sockel AM2?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist immer vom Motherboard abhängig. Bei mir läuft auch ein Phenom II X4 640 auf einem AM2 Board. Allerdings ist dieses Board von ASUS dafür freigegeben, wenn man ein besonderes BIOS aufspielt. Die CPU läuft dabei aber nicht so optimal mit den anderen Bauteilen zusammen, da das Board nicht die volle Busgeschwindigkeit darstellen kann usw. Also beim Boardhersteller auf dessen Seite nachsehen, ob diese CPU unterstützt wird und mit welchem BIOS. Dabei muss man noch genau auf die CPU-Nummer achten, denn es werden nicht alle unterstützt – bei meinem Board nur die 95 Watt Ausführung.

Der Athlon 64 X2 6400+ mit je 3,2 GHz (der scheinbar verbaut ist) dürfte das Maximum sein, was man auf einen alten AM2 Sockel packen kann. Athlon II und Phenom II werden von Mainboards mit AM2 Sockel nicht mehr unterstützt.

Wenn er noch gut funktioniert einfach bei Ebay als Einsteiger PC oder sowas verkaufen.

mein system erkennt meinen fx 8320 als 4 -statt 8 kerner.

guten tag, ja ich weiß der fx 8320 ist kein richtiger 8 kerner aber normalerweiße wird das so von gpu-z und taskmanager so angegeben. jedoch finde ich bei beiden nur 4 kerne angezeigt. im cinebench test wird mir angezeigt : 2 Kerne, 4 theads @ 3,50 GHz was kann ich genau machen ? mein mb ist 8 core ready ( asrock 970 extrem3 )

jemand nen tipp zum beheben des problems ? danke im voraus :)

...zur Frage

Passt dieser Prozessor auf dieses Mainboard?

Hier schaut mal

M5A78L-M LE/USB3

So ist der Name

...zur Frage

Grafikkarten gehen nach einiger zeit in meinem Pc immer kaputt?

Guten Tag liebe Community,

ich habe mir selber einen Pc zusammengebastelt und nach 2,5- 3 Jahren ist meine erste dadrin verbaute Grafikkarte kaputtgegangen ( ATI Radeon HD 6850). Der Defekt bestand aus Grafikfehlern. Als nächstes habe ich die VTX 3D Radeon R9 270 Dual X Edition verbaut, doch auch diese hat jetzt ihren Geist nach 8 Monaten aufgegeben. Während der Pc lief hab ich aufeinmal einen blackscreen bekommen und musste nachher feststellen, dass die Grafikkarte schrott ist, da sich auch ihre Lüfter nicht mehr gedreht haben. Natürlich kann das alles Zufall sein, aber ich habe dran gedacht, dass evtl das Zusammenspiel der ganzen Hardwarekomponenten nicht zu 100 % funzt und das Netzteil nich genügen Strom zur Verfügung stellt ?

Netzteil : Sharkoon rush power M (Modular ATX 2.31 power supply )(600 Watt) Prozessor: AMD Phenom II black edition, quadcore 3.2 Ghz Mainboard: Asrock ASRO M3N78D

Ich hoffe irgendwer kann mir helfen.

Mit freundlichen Grüßen

handballfreak73

...zur Frage

Motherboard für AMD Phenom II X4 960T Box Prozessor (3GHz, Sockel AM3, 95 Watt)

Sorry ich bin nich so der experte in sachen motherboards könntet ihr mir eins raten ich hab momentan ein altes motherboard da is nunmal kein AM3 sockel drauf

...zur Frage

Selbstbau-Pc. Bios-Konfiguration nötig?

Ich möchte mir Ende diesen Jahres einen eigenen PC zusammenstellen:

Gehäuse: Zalman Z9 Plus Midi Tower (ohne Netzteil)

Mainboard: ASRock Z87 Pro3 Intel Z87 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX Retail

Prozessor: Intel Core i5 4670K 4x 3.40GHz So.1150 BOX

CPU -Kühler: Thermalright HR-02 Macho 120 Tower Kühler

RAM: 8GB G.Skill NT Series DDR3-1333 DIMM CL9 Dual Kit

Festplatte: 1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s

Grafikkarte: 3072MB PowerColor Radeon R9 280X Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

Netzteil: 400 Watt be quiet! Straight Power E9 Non-Modular 80+ Gold

Auflistung(außer Kühler): https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/fdddf3220981a9d2ee894469b8920afaaeef8c215dba8154fcb

Preis: ~ 800€

Boxed Kühler bleibt übrig.

Erst einmal würde mich interessieren, ob ich irgendwelche Fehler (Sockel, Leistung) gemacht habe, bzw. ob ihr Verbesserungsvorschläge habt.

Weiterhin habe ich keine Ahnung was BIOS angeht, worauf sich meine eigentliche Frage bezieht und hoffe darüber aufgeklärt zu werden.

Hoffentlich könnt ihr mir helfen, bis dahin Danke im Vorraus.

...zur Frage

Gamer PC verkaufen ! Wie viel wert ?

Ich hab mir letztes Weihnachten einen PC gekauft. Er hat 679 € gekostet. Er hat jetzt noch 17 Monate Garantie. Ich möchte ihn verkaufen , weil ich auf einen Laptop umsteigen will. Er heißt Mr. Gamer HD 4850

Hier die Hardware:

Prozessor: AMD Phenom || 920 (Deneb) 4x 2,66 GHz, Quad Core, 6MB L3 Cache, Sockel AM2+

Hauptspeicher: 4096 MB DDR2-SDRAM PC-800 (2x 2048 MB)

Mainbord: MSI K9A2 CF-F ATI 790X Chip (Crossfire ready) 2x PCI, 1x PCIe x1, 2x PCIe x16, 4x DIMM (2 frei)

Grafikkarten: ATI Readon HD4850 (1024MB VRAM) DVI, HDMI ready

Soundkarten: 7.1 Channel High Definition Audio

Festplatte: Maxtor STM3500418AS 500GB, 7.200U/Min, 32MB Cache, SATA-300

DVD-Recorder: LG GH22NP 48x CD-ROM , 16x DVD- ROM, 48x CD-R, 32x CDRW, 20x DVD-R, 22xDVD+R, 6x DVD-RW, 8x DVD+RW, 12x DVD-RAM

Gehäuse: ARLT K807 Design Miditower, 500W Netzteil

Anschlüsse: 2x PS/2, 1x LAN (10/100/1000) , 6x USB 2.0, 4x S-ATA, 1x ATA, 1x seriell, 6x Audio(Front, Rear, Center, Sub, Mic, Line-In), USB 2.0 CardReader 34in1, intern

Betriebssystem: Ohne Betriebssystem

Also so steht alles auf der Verpackung! Was ungefähr ist er wert. Vor einem halben Jahr hab ich 679 € bezahlt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?