Wie löse ich Anzeigeprobleme beim Adobe Reader auf meinem Lenovo Laptop?

3 Antworten

https://www.adobe.com/de/about-adobe/contact.html

Ebenso sind auch einige Probleme mit MS Windoof 10 bekannt. Es wurden auch schon Drucker Probleme mittlerweile durch Patches gefixt. Aktuell ist es kaum möglich korrekt mit MS Windows zu arbeiten. Ist nur ein Tip nix weiter, Daten sichern und auf eine Linux Distribution wechseln. Weniger Probleme ,weniger Stress.

https://www.linuxmint.com/download.php

Unter Documentation findet man alle wichtigen Anleitungen sogar Bebildert die man dafür braucht um es zu Installieren. Für PDF unter Linux nutze ich das Tool Xpdf das es nicht für MS Windoof gibt. Damit bearbeite und editiere ich auch meine PDF Dateien. Wenns Komplizierter/Aufwendiger wird nutze ich Libre Office.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Da Browser wie Firefox und Chrome einen PDF-Reader integriert haben könntest du die ersatzweise verwenden und Adobe Reader vergessen. Rechtsklick auf die PDF-Datei, "Öffnen mit" und dann deinen Browser auswählen (alternativ geht auch die PDF in den Browser reinziehen).

Falls du mehr Funktionen brauchst als einfach nur Lesen und Drucken könntest du dir direkte Konkurrenten zu Adobe Reader anschauen, wie Foxit Reader oder PDF XChange Editor.

Hallo Frage,

Teste doch mal den PDF xChange Editor, den kannst Du kostenlos nutzen (auch gewerblich) dann hast Du nur weniger an Funktionen freigeschaltet:

https://www.pdf-xchange.de/pdf-xchange-pro/index.php

Passieren damit auch diese Fehler? Wenn Ja, ist es wohl ein Treiber / Hardwareproblem. Wenn nicht, lag es nur an der Adobe Software.

Was möchtest Du wissen?