Wie kann ich mir ganz sicher gehen, dass ich kein Virus habe ?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du eine gaaaanz gründliche Prüfung machen willst, dann mach erst einen kompletten PC-Scan mit Deinem aktualisierten Virenschutzprogramm. Ich unterstelle, dass ein User, der mit dieser Frage sein Sicherheitsbewusstsein beweist, ein gutes in Echtzeit schützendes Virenschutzprogramm auf dem Rechner hat.

Dann hol Dir - von sicheren Seiten, das sind generell die Webseiten aller PC-Zeitschriften - die folgenden 3 Programme, die alle kostenlos sind:

  • Malwarebytes

  • Superantispyware

  • Gmer.

Mit Gmer kannst Du direkt scannen, das Tool benötigt keine Aktualisierung und prüft auf Rootkits.

Vor dem Scan mit Malwarebytes und Superantispyware (nicht gleichzeitig scannen, nacheinander!) musst Du jeweils ein Update machen, damit Du die neuesten Signaturen hast.

Alle 3 empfohlenen Programme ermöglichen am Ende die Entfernung evtl. Funde.

Damit hast Du alles getan. Mehr wäre Unsinn.

5

Bei Malwarebytes.. Soll ich da Quickscan machen ?! Oder was soll ich dann da durchführen ? (:

0
50
@Fraaaagex3

Besser den "vollständigen Suchlauf". Der dauert zwar je nach dem, wie voll Deine Festplatte ist, recht lange (1 - 2 Std. können es werden), aber der ist gründlich. Der Quickscan geht schnell, fährt aber quasi nur grob durch.

0
5
@Avita

Okay danke . Dann weiß ich bescheid. Also du würdest auch nicht mehr machen, als das, was oben steht ?

0

hol dir ein gutes virenprogramm, z.b. antivier oder avast und mach nen kompletten systemscan mit neustart und allem pipapo. Dann biste ziemlich auf der sichereren seite.

Erstmal, jedes halbe bis 3/4 jahr deinen PC komplett platt machen weil nur in dem Zustand kannst dir sicher sein das du keinen Virus im Ausgangszustand hast. Dann die aktuellste Virensoftware installieren etwa AntiVir 2012 oder Microsoft Security Essentials, den neuesten Browser benutzen Chrome 15 oder Firefox 8 und da WOT installieren und mehr kannst eigentlich technisch gesehen nicht mahcen.

Computer - Bild verzerrt und bunt?

Hallo, ich hatte jetzt schon 2mal das Problem, dass das Bild an meinen beiden Monitoren plötzlich verzerrt und komisch bunt in grellen Farbtönen angezeigt wurde. Habe den PC danach sofort ausgeschaltet, aus Angst dass mit die Grafikkarte oder so durchbrennt. Was könnte das bedeuten, gibt die GraKa den Geist auf? Könnte es ein Virus sein? Wenn ja was kann ich tun? Pc platt machen? Wenn ich den PC danach einschalte ist das Bild wieder ganz normal, beim letzten Mal hat es länger gebraucht beim hochfahren, weil er irgendwas repariert hat. Es ist beide Male passiert als ich die Grafikkarte nicht stark beansprucht habe, also wenn ich gerade auf google oder Amazon war und nicht als ich am zocken war, was ich sehr häufig tue. Außerdem flackert das Bild sonst nicht oder ähnliches und ganz plötzlich ist es dann verzerrt und pink, grün, gelb und grell. Wenn es nochmal passiert mache ich mal ein Bild, habe leider bisher nicht daran gedacht. Ich habe win10 und meine Grafikkarte ist eine nvidia geforce gtx 750ti.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?