Können in PDF Dateien Viren versteckt sein?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja. Und eine wesentliche Gefahr stellt der meist benutzte Acrobat Reader dar, der ständig Sicherheitslücken aufweist, die durch häufige Updates geschlossen werden müssen. Dabei gibt es den die Aufgaben des Acrobat Reader voll erfüllenden, viel sichereren und weniger Speicherplatz benötigenden ebenfalls kostenlosen Foxit Reader. Falls Du Dich informieren möchtest und evtl. sogar den Acrobat Reader gegen den Foxit Reader wechseln willst, schau mal hier: http://www.computerbild.de/download/Foxit-Reader-10619.html

Vorallem ganz einfach kann man es durch die Links "implementieren" daher solltest du nicht immer eine ausnahme hinzufügen wenns darum geht Links in PDF-Dokumenten zu öffnen. Und allgemein ist es leider möglich ja.

Rein theoretisch ist das möglich. Wenn du deinen Acrobat Reader (falls du den benutzt) aber regelmäßig upgradest, dann wird dir so schnell aber nichts passieren.

Einen relativ aktuellen Bericht zu diesem Thema findest du in der PC Welt:

http://www.pcwelt.de/start/sicherheit/virenticker/news/197388/die_schweinegrippe_und_infektioese_pdf_dateien/

Passwort-Safe für Windows 10?

Ich habe gelesen, dass in "manchen" Win-Installationen der Passwort-Manager KEEPER enthalten sei. Ist das der Standard-Passwort-Mgr für Windows oder gibt es da was anderes (was von Microsoft unterstützt wird). Ich kenne weitere Tools wie 1Password, Safe in Cloud, Dashlane und LastPass, aber eine Lösung aus dem Hause Microsoft wäre mir am liebsten (auch wg. Anbindung an die Cloud "One Drive"). Also, wie ist das bei MS, gibt es dort was?

...zur Frage

Kann man mehrere PDF-Dateien, die in einem Ordner sind, gleichzeitig ausdrucken?

Also ohne jede Datei separat öffnen zu müssen meine ich.

...zur Frage

Wie kann ich einen Server SICHER in einem Heimnetztwerk installieren ohne eine Sicherheitslücke zu erstellen?

Ich möchte einen Server in meinem Netztwerk installieren wo auf dem ich von überall zugreifen kann. Es soll nur mein Handy und ein Resparry Pi zugreifen können! Ich habe allerdings so ein paar sorgen dass mein Heimnetztwerk unsicher wird. Wie kann ich diesen Server sicher installieren?

...zur Frage

Überprüfen, ob Schriften in einem PDF Dokument eingebettet sind

Hallo,

ich verwende Ubuntu und wollte fragen, ob jemand eine Möglichkeit kennt, mit der man prüfen kann, ob Schriften in einem PDF Dokument eingebettet sind?

Ich habe drei PDFs mit dem "PDF Creator" erzeugt und hatte "Schriften einbetten" aktiviert. Normalerweise lässt sich mit Acrobat Reader unter Datei-Einstellungen einsehen, ob die Schriften eingebettet sind. Dort steht dann "Eingebettete Schriftgruppe". Das war nicht der Fall. Jetzt habe ich die PDFs zum Verlag geschickt und man sagte mir, dass in einem Dokument die Schriften nicht eingebettet seien... bin jetzt etwas ratlos. Ich suche also nach einer (anderen) einfachen Möglichkeit, mit der ich abfragen kann, ob die Schriften eingebettet sind. Unter Ubuntu am besten.

...zur Frage

PDF zu groß

Hallo!

Ich habe ein Problem beim Erstellen von PDF Dateien. Ich erstelle die PDF aus Word für Mac heraus, auf einem intel Mac, OS X 10.5.8. Dazu gehe ich auf "Drucken" und wähle dann "Als PDF sichern". Das Problem ist, die so erstellten Dateien werden riesig. Aus dem 1,4 MB Worddocument, Text und Bild wird eine 8,8 MB PDF-Datei. Ich brauche das dringend um Bewerbungen per Mail zu verschicken, aber die Dateien sind so zu groß.

Kann man das irgendwie ändern?

...zur Frage

Warum sind da diese Wiederherstellungszeichen?

Zuerst waren da diese kleinen schwarzen Ausrufezeichen auf gelbem Grund da, jetzt an genau der gleichen Stelle diese Zeichen. Wisst ihr, was das bedeutet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?