Warum sind Laptop-Prozessoren zweigeteilt?

 - (Laptop, Notebook, CPU)  - (Laptop, Notebook, CPU)

1 Antwort

Der eine Teil ist rein die CPU der andere Teil für GPU und den Rest wie Speichercontroller etc. . Zu der Zeit hat Intel es nicht geschafft alles auf einen DIE zu legen durch Druck von AMD ,da Sie besser waren. AMD Stellt auch unwichtige oder weniger wichtige Prozesse her und Teilt diese auf mehre Bereiche auf. Vereinfacht die Fertigung , Man kann mehr Produzieren der Ausschuss ist geringer. Früher hat man alles auf eine DIE gesetzt und im Desktop sind die Sockel auch nicht gleich von denen im Laptop. Man brauchte Flachere Sockel als auf dem Desktop daher sind Sie verschieden. Bei AMD ist das auch der Fall nur Sie sind bei einigen Modellen her-gegangen und haben Sie PGA Mäßig mit dem Mainboard verlötet. Wechsel nicht möglich, bessere Übertragungsrate , weniger Ausfälle. Alles hat so seine Vor und Nachteile.

Auch bei deinem Desktop CPU Modell wirst du einen Die sehen wenn du das Shield entfernst. Das ist der Metalldeckel der auf der CPU gelötet ist. Im Fachbereich nennt man das "CPU Köpfen"

1
@Silberfan

Unter dem Shield ist die Desktop i3 also auch zweigeteilt? Ebenso CPU von GPU+Rest getrennt?

0
@oregon

Je nach Modell verschieden , ältere nicht neuere schon. Schau dir auch den neuen AMD Ryzen an der am 29 September 2022 kommt.

0

Was möchtest Du wissen?