Alle externen Monitore, die an den LapTop angeschlossen werden flackern.

3 Antworten

Könnte an einer zu hohen oder niedrigen Bildwiederholfrequenz liegen: Anzeige -> Bildschirmauflösung -> erweiterte Einstellungen -> Reiter Monitor Bildwiedholfrequenz. Faustformel: Röhrenmonitore so ab 75 Hz aufwärts, TFT und Co nie mehr als 60Hz. Außerdem kann auch noch die Bildschirmauflösung selbst zu viel für den Monitor sein und du hast die Schutzfunktion abgeschaltet/umgangen.

Natürlich kann auch die Buchse oder Kabel einen Knax haben, deshalb auch mal Kabel austauschen.

Könnte mE aber auch an der Stromversorgung liegen.

Einen Defekt der Ausgangsbuchse fürs Monitorsignal könntest du evtl. durch "Wackeln" am Stecker aufdecken. Ansonsten könnte ein anderer (aktuellerer?) Grafikchiptreiber etwas bringen ...

HDMI Einstellungen zurücksetzen (PC)

Hab mein Windows 7 Laptop an den Fernseher angeschlossen und alles hat prima geklappt! Dann gabs Probleme mit der Bildschirmauflösung, (also der Rand war abgeschnitten) wollte Auflösung ändern und hat dann irgendwie nichts gebracht. Vorher konnt ich immer die Auflösung ändern ohne Problem, doch jetzt hab ich diese geändert und FATZ hat er irgendwie kein Signal mehr. Hab Bildschirm nur auf 2 anzeigen lassen und kann somit die Einstellung nicht rückgängig machen, da der Laptop-Bildschirm immer schwarz wird wenn ich das Kabel anschließe. Am Kabel kann das nicht liegen, denn ich kann immer noch damit Xbox spielen. Kurz zusammengefasst: Wenn ich Hdmi mit Laptop und Tv verbinde sagt Tv kein Signal und Laptop bekommt schwarzen Bildschirm, da nur Bild auf 2 Anzeigen soll (Tv). Wie kann ich also diese Einstellung wieder auf 0 setzen? Danke im voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?