Warum bleibt Bildschirm am Laptop schwarz, externer Monitor geht aber?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Scheint so, als ob der Treiber die Einstellungen für hdmi-Ausgabe bereit hält, aber dein lepptop-Schirm mit dieser Einstellung nicht zurecht kommt.

Cashew 30.10.2015, 16:34

Ja, danke. Hab es jetzt gelöst, in dem ich einen älteren Treiber installiert habe. Finde ich total unlogisch, aber Windows und Computer sind ja leider oft unlogisch. Nun geht es also alles wieder, immerhin etwas, auch wenn es mich 6 Stunden Arbeit und Nerven gekostet hat, bis ich den Dreh raus hatte.

ABER ich habe leider immer noch die Probleme mit meinem HDMI-Ausgang, dass die Verbindung alle 10 Minuten für 2 Sekunden abbricht und dann automatisch wiederkommt. :(

0
Fletammig 30.10.2015, 16:44
@Cashew

da dürfte die Ursache "zu wenig Rechenleistung" sein. Über hdmi läuft auch Kopierschutz der selber Rechenleistung beansprucht.

0

Update: Hab beim Rumprobieren leider nun auch die TV-Einstellung zerschossen, also irgendwas gedrückt, sodass der TV nun auch schwarz bleibt.

Und nu? Mist ey. :(

Cashew 30.10.2015, 06:16

Update 2: Installiere gerade Windows neu. Wusste keinen Ausweg mehr und brauche den Lappi. :(

0
Cashew 30.10.2015, 07:37
@Cashew

Update 3: Nach Neuinstallation von Windows und Erneuerung der Grafikkartentreiber hab ich nun das gleiche Problem wie vorhin. Bekomme die Anzeige des Desktops nur auf den TV ausgegeben und nicht auf den Laptop. :(

0

Was möchtest Du wissen?