Warum ist mein transparentes Bild nur in Word und nicht im PDF transparent?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Davidoof,

das PNG-Format ist kein Vektorformat, das du aber benötigst. Wenn du die Möglichkeit hast und Illustrator o.ä. besitzt, dann kannst du das Bild als EMF-Datei abspeichern und in Word einfügen. Dann hast du auch eine saubere und transparente Darstellung in deinem PDF-Dokument.

Du nimmst wahrscheinlich die Word-eigene Funktion fürs PDF-speichern. Die kann leider nicht viel. Transparenz bekommt es scheinbar ebensoweinig hin wie Links im Dokument. Da musst du wohl ein extra Programm für die PDF-Erstellung nehmen. Von Adobe etwa - kostet aber. Oder PDF-Creator.
Alternativ mal in OpenOffice.org das Dokument öffnen und wenn es optisch ok ist, dann das PDF damit erzeugen. Das kann auf jeden Fall mehr.

Welche Software verwendest du zur Umwandlung?

Nicht jede Software kommt mit allem so gut klar, ich denke mal einige der Freeware Programme kriegen das nicht besonders gut hin.

Das original Adobe Acrobat sollte es schaffen. Falls du Word 2007 benutzt, gibt es auch das PDF und XPS Plugin, das glaube ich auch sehr gute Resultate liefert.

Ich wandel direkt aus Word um.

0

Erstellst du die PDF dann aus der Word-Datei oder aus der Bilddatei? Versuchs mal mit dem PDFCreator. Damit hatte ich nie solche Probleme.

Ich erstelle die PDF-Datei direkt aus Word.

0

Was möchtest Du wissen?