Rechner fährt nicht mehr hoch, man hört nur ein lautes Brummen. Was könnte das sein?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hört sich auf jeden Fall "sehr ernst" an und liegt tiefer, als nur eine kaputte Festplatte oder Grafik. Ich denke, wenn sie Glück hat, ist es ein defektes Netzteil (darauf tippe ich am ehesten, wegen dem Brummen), ansonsten ist wohl das Motherboard in die ewigen Jagdgründe gewandert. Aber am besten ist es natürlich, wenn sie gleich jemanden, der sich auskennt, kommen lässt oder den PC dort hin bringt. Denn mit Ferndiagnosen ist das so eine unsichere Sache....

Das hört sich wirklich ganz danach an, dass es das Netzteil ist. Hatte mal ähnliches nur das mein Netzteil zusätzlich zum Brummen auch noch ganz schön angebrannt gerochen hat.

TrustedInstaller - Passwort

Guten Tag,

Ich bin gerade dabei, etwas mehr über Computer zu erfahren. Dabei bin ich nun gegen ein kleines Problem gestoßen. Um viele Fragen/Vorwürfe vorzubeugen: Es geht hier um meinen Rechner, und nur meinen. Ich möchte etwas mehr über Windows erfahren, und spiele nun mit meinem Rechner. Dies dient lediglich zur auffüllung meines Wissens, nicht für unsoziale, kommerzielle oder gar illegale Dienste. So nun aber zu meinem Problem:

Über die Eingabeaufforderung könnte ich CMD.exe mittels runas als 'TrustedInstaller' ausführen, und so hätte ich über CMD.exe Zugriff auf alle Dateien die von 'TrustedInstaller' geschützt/erstellt/bearbeitet wurden. Dies würde mir ermöglichen, Programme oder Dateien die von 'TrustedInstaller' geschützt sind, und so vom benutzer unmöglich zum löschen sind (nahezu jeder kennt das Problem), ohne zusätzliche Software zu löschen. Nun benötigt die Eingabeaufforderung allerdings das Passwort für TrustedInstaller.

Kommen wir nun zu meiner Frage:

Wie lautet das Passwort für 'TrustedInstaller'?

gruß

...zur Frage

Systenstartproblem / Hardware Monitor

Hallo

Ich habe das Problem das Mein Rechner nicht mehr hochfährt.

Wenn der Rechner gestartet wiurd, kommt das Bootlogo, und danach kommt die Meldung "Hardware Monitor" in gelber Schrift. Darunter befindet sich eine Tabelle mit folgenden Werten...

CPU-Temp - 20C SYS-Temp - 19 C CPU Fan - 1192 RPM System1 Fan - N/A CPU Voltage - 1.248 V Chipset Voltage - 1.120 V + 3.30V - 3.344 V + 5.00V - 4.999 V + 12.0V - 11.968 V FSB Voltage - 1.104 V Memory Voltage - 1.568 V 5VSB - 4.945 V

Ansonsten steht keine Fehlermeldung oder sonstiges dabei.

Der Bildschirm friert bei dem Bild ein. Keine mir bekannte Tastenfunktion funktioniert mehr.

Ich fahre mit dem Betriebssystem XP Pro. Der Rechner ist ein Inte Pentium Dual-Core 3,06 GHz

Wäre super wenn mir jemand bei diesem Problem helfen könnte.

Falls noch Fragen auftauchen sollten, werde ich diese natürlich vorher beantworten.

Gruß und Dank vorraus.

...zur Frage

Was muss ich verändern damit meine Spiele wieder besser laufen ?

Hallo Community,

Pc Info :

CPU : Intel Core 2 Duo 3 GHz

RAM : DDR 4 x 1 GB 400 MHz

Mainboard : Asus P5K SE P35 Sockel 775

Netzteil : 550 Watt

Grafikkarte : ATI Radeon HD 4850 512 Mb

Betriebssystem : Windows 7 Ultimate

So zum Problem,

ich habe mir vor 2-3 Jahren einen PC zusammengestellt, der damals auch noch super lief nur zurzeit habe ich mehr und mehr Problem damit. Also ich spiele seit kurzem wieder WoW und naja ich verliere immer die Lust beim spielen weil ich die Grafikeinstellungen immer mehr zurückschrauben muss.Es ist praktisch unmöglich auf der höchsten Auflösung zu spielen.Meine Frage wäre daher , was könnte ich am besten am meinem Rechner verändern damit meine Spiele wieder flüssig laufen , ich habe nicht das Gefühl das die Grafikkarte schon so veraltet ist das man kein WoW damit spielen kann , von daher weiß ich echt nicht was ich machen könnte.Was habt ihr so für Vorschlänge :/ ?

Danke schon mal im voraus.

...zur Frage

Probleme mit Webcam und Skype, evtl schlechte Stromversorgung?

Hi ihr Lieben, Ich habe momentan folgendes Problem: Vor einer Woche habe ich mir eine stinknormale USB-Webcam (Logitech C170) gekauft, um damit zu skypen. Nach längerem hin und her mit den Skype-Versionen hat es letzten Endes gestern auch geklappt, aber heute darf ich wieder kämpfen. Die Logitech-Software erkennt die Webcam einwandfrei, nur Skype mag sie einfach nicht mehr erkennen ( zeigt zwar den Namen der Webcam an, aber im Testfeld bleibt es beim Ladezeichen). Nach ein wenig Recherche habe ich gelesen, dass das möglicherweise an der Spannung an den USB-Ports liegen könnte, allerdings kann ich mir dann nicht erklären, warum das Ganze gestern funktioniert hat. Da ich wirklich Laie auf dem Gebiet bin, fände ich verständliche Hilfen hier gaanz toll ;-) Zu meinem Rechner: AMD FX-6300, 8192M Betriebssystem: Windows 8 Motherboard: GA-970A-DS3P Grüße, Caro

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?