Woher kommt das Brummen, wenn ich meinen Kopfhörer anschließe?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Seit HD-Audio klappt das bei meinen Rechnern ganz gut, dass automatisch umgeschaltet wird, sobald ich vorne einen Stecker einstecke (das Realtek-Steuerprogramm meldet dann auf dem Monitor: "Ein Stecker wurde eingesteckt"). Diese Funktion möchte ich seither nicht mehr missen.

Wenn es dich aber nicht stört, dass du beim Anschließen deines Kopfhörers, die Lautsprecher ausstecken musst (das ist ja der Fall, wenn du den Kopfhörer hinten einsteckst), dann könntest du auch ein kurzes Verlängerungskabel für Klinkenstecker hinten einstecken, die Kupplung vorne deponieren und dann eben dort den Kopfhörer betreiben (was die Sache schon ein bisschen komfortabler macht).

Das zurzeit in deinem Rechner verbaute Kabel zur vorderen Buchse ist fehlerhaft, sonst würde es nicht brummen. Welcher Fehler aber genau vorliegt, kann man erst durch Inaugenscheinnahme klären. Eine klassische Brummschleife würde ich eigentlich ausschließen, da Ausgangsanschlüsse viel zu nierdeohmig dafür sind.

wie Tinozeros schon sagte, kann man da recht wenig machen, da es anscheinend an deinem Frontanschluss liegt, der einen Wackelkontakt hat oder zumindest das Signal nicht einwandfrei leitet. Eine neue Soundkarte würde hier ja nichts bringen, da es sich ja um den verbauten Frontanschluss handelt. Du könntest aber mit deinem Rechner in einen Computerladen gehen, und schauen, ob die den Stecker auswechseln können. Die meisten kleineren, die eine kleine Werkstatt haben, sollten dies durchaus hinbekommen und ich denke nicht, dass das allzu teuer werden kann. Also mein Tipp: Reparatur in einem PC-Laden.

Ja, ich denke mal, dass etwas mit den Audio-Ausgängen nicht stimmt. Hatte so ein ähnliches Problem auch mal. Als ich dann die Soundkarte ausgetauscht hatte war es weg.

Warum sind meine Kopfhörer so leise?

Hallo Leute,

ich habe mir gestern ein 5.1 Soundsystem von Logitech für mein Pc gekauft. Wenn ich meine Kopfhörer am Kopfhöreranschluss (ein kleines Teil, das mit den Boxen verbunden ist (für Lautstärkeregelung), einstecke, kommt zwar Sound, aber viel zu leise. Ich habe schon in der Systemsteuerung unter audieinstellung nachgesehen und die Lautstärke von allen Reglern auf höchste einstellung gestellt. Leider ist der Ton immer noch so leise.

Wer kann mir helfen?

...zur Frage

Wie funktionieren In-ear-Headsets im Laptop?

Hallo, ich habe mir die In-ear-Kopfhörer von Mitone (MITEA215) gekauft und versucht damit zu skypen. Leider erfolgslos. Mit den Kopfhörern wurde ein Adapter mitgeliefert, der aus einer Klinke zwei Klinken macht, die man in die beiden Klinken-Eingänge reintun kann. Kopfhörer funktionieren, Mikrophon leider nicht (ganz egal wie rum ich die den Adapter reinstecke). Danke im Voraus.

...zur Frage

Stark schwankende Internetverbindung

Hiho, meine Frage dreht sich um das Thema Internet. Ich bin kürzlich umgezogen, mir eine 10mb Leitung (was für mich vollkommen ausreichend ist) über Unity Media zugelegt und stehe nun vor einem Problem. Der Techniker von Unity Media hat ohne Probleme meine W-Lan fähige FritzBox angeschlossen und auch die Leitungen im Haus überprüft, die er alle für gut befunden hat. Meinen Rechner kann ich leider nur über W-Lan an die FritzBox hängen, da der Rechner in einem anderen Raum steht. Kein Problem hab ich mir gedacht, in meiner alten Wohnung habe ich auch W-Lan ohne Probleme genutzt. Wie oben beschrieben habe ich eine 10mb Leitung, was soweit ich weiß heißt, das an der Box wahrscheinlich nicht die ganzen 10mb ankommen und wenn ich meinen Rechner per W-Lan anschließe nochmal etwas weniger bei mir ankommt. Das ganze läuft bei mir über einen 150Mbps fähigen W-Lan Adapter von TP-Link. Wie schon gesagt ist es in meiner alten Wohnung nie zu Schwankungen der W-Lan Verbindung gekommen und mit dem Adapter habe ich nie ein Problem gehabt. Nun ist es aber so, dass ich an meinem Rechner, scheinbar wahrlos, entweder mit Geschwindigkeiten von 200-700kbs, teilweise aber auch mit knapp 8mbs downloaden kann. Würde die Stärke bei 8mbs bleiben hätte ich überhaupt kein Problem, aber diese zufälligen Schwankungen auf unter 1mbs sind nicht aktzeptabel und ich wollte mal gerne wissen, ob hier jemand eine Idee hat woran das liegen könnte. Wie gesagt mit meinem Adapter hatte ich nie Probleme (seine Treiber etc sind natürlich installiert) womit ihr den Adapter als Fehlerquelle eigtl. ausschließen würde.

...zur Frage

Kopfhörer mit Aceton reinigen?

Also ich habe mit vor einiger Zeit die Apple EarPods, aka iPhone 5-Kopfhörer gekauft. Sie funktionieren an ich einwandfrei, bis auf das, dass der Sound, vor allem am linken hörer, sehr gedämpft klingt weil das gitter vor dem Lautsprecher ziemlich... eingeschmalzt ist :-D

In Wasser einlegen kommt nicht in Frage weil die Teile ja sonst rosten könnten. Meine Überlegung ist jetzt dass ich sie vielleicht mit Aceton ausspüle und ich wollte wissen was ihr denn so davon denkt, ob sich das negativ auf die Kopfhörer auswirken würde oder ob ihr da bessere vorschläge habt.

Auseinander nehmen kann man die Kopfhörer leider nicht und neue will ich mir momentan eigentlich auch nicht kaufen.

...zur Frage

Meine Youtube-videos hören sich im lautsprecher klar an, durch die Kopfhörer hört man den ton nicht?

also meine youtube -videos gehen jetzt wieder, und mit lautsprecher kann man auch alles deutschlich hören. aber durch die KOPFHÖRER ist die stimme so verschoben, und nur noch so ein leichtes echo da, bei musikvideos. :/ woran liegt das????

Ich habe auch schon alle möglichen kopfhörer probiert, daran liegts nicht!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?