Creative Pebble Störgeräusche, wie kriege ich sie weg?

1 Antwort

Viele Aktive wie passive Soundsysteme verfügen über schlecht Abgeschirmte Leitungen. Liegt ein Audiokabel direkt neben einer 220 Volt Stromleitung können die 50Hz auch darüber zu hören sein. Viele Netzteile sind Schaltnetzteile und haben das Funktionsprinzip das die Wechselspannung zuerst mehre KHz hoch-gepusht wird und dann über eine art Übertrager weitergegeben und erst dann auf die Spannung Transformiert werden und gleichgerichtet ( Stabilisiert) . Die Bereiche die da die hohen Freqzuenzen haben sind meist auch hier sehr schlecht oder ungenügend Abgeschirmt. Mit diesem Prinzip sparen sich die Hersteller die teuren Transformatoren ein ebenso auch viel Gewicht . Noch dazu ist ein Übertrager ein paar Kondensatoren und evtl. die eine oder andere Diode wesentlich billiger als ein Transformator mit Mu Blech (Dynamo Eisen) und den 2 Kupferspulen nebst Lack und Plastik für die Isolation.

Bevor man sich am Pc auf dr Suche nach dem Fehler macht sollte man auch im Umfeld danach suchen um mögliche Störquellen zu minimieren.

Als erstes sollte man Prüfen ob es möglich ist die Leitungen zu den boxen so zu verlegen das Sie nicht direkt neben 240 Volt Stromkabeln verlaufen. Ebenso prüfen welche Netzteile überwiegend im Gebrauch sind. Dies gilt auch für Funk betriebene Modelle nur da kommen die Störgeräusche über die Oberwellen in das Funknetz.

bei den Kabeln auch prüfen ob es möglich ist diese z.B. durch bessere Abgeschirmte Leitungen auszutauschen.Es gibt auch passende filter die man im Stromnetz benutzt damit diverse Frequenzen nicht übertragen werden ( By Pass filter) . Ebenso gibt es auch noch Möglichkeiten das Potenzial entsprechend auszugleichen was auch bei vielen Audio Systemen Probleme bereitet.

Im nächsten Schritt kann man dann hergehen und im PC den Treiber Überprüfen evtl. erneuern ,danach testen.

Auch im PC kann (meist erzeugt durch billig Netzteile im PC) eine Potenzial Differenz vorhanden sein , so das dies sich auf die Audiowiedergabe Auswirkt.

Ausgleich wäre dann nur hier möglich wenn man das Netzteil Tauscht.

Woher ich das weiß:Beruf – Linux Administrator

Was möchtest Du wissen?