Kann ich die Seitenwände entfernen um die PC-Kühlung zu verbessern?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um Gottes Willen nur nicht das Gehäuse entfernen. Das hilft den Luftstrom gezielt zu bündeln --> Effizienz. Schau lieber mal nach ob dein Gehääuse und vorallem die Kühler mit Staub zugesetzt sind. Wenn nicht kauf dir neue Wärmeleitpaste oder gleich neue Kühler die sidn heutzutage auch nicht mehr teuer.

Ich wäre mit dem entfernen der Seitenwände vorsichtig. Gerade in neueren PCs achten die Hersteller auf einen Luftstrom, der gezielt die Abwärme nach aussen transportiert. Wenn du es ausprobieren willst, solltest du gleichzeitig ein Programm wie z.B. Speedfan (http://www.chip.de/downloads/SpeedFan_13004208.html) laufen lassen um zu sehen ob sich die Temperatur wirklich verbessert!

Ich hatte das Problem mit einer ständig laufenden Lüftung auch immer und habe kurzer Hand das Gehäuse entfernt. Natürlich sammelt sich deutlich schneller Staub an. Dafür war der Effekt aber positiver als ich dachte. Die Lüftung sprang nur noch sehr selten an. Ich kann das jedem raten.

Was möchtest Du wissen?