Kann ich die Seitenwände entfernen um die PC-Kühlung zu verbessern?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um Gottes Willen nur nicht das Gehäuse entfernen. Das hilft den Luftstrom gezielt zu bündeln --> Effizienz. Schau lieber mal nach ob dein Gehääuse und vorallem die Kühler mit Staub zugesetzt sind. Wenn nicht kauf dir neue Wärmeleitpaste oder gleich neue Kühler die sidn heutzutage auch nicht mehr teuer.

Ich wäre mit dem entfernen der Seitenwände vorsichtig. Gerade in neueren PCs achten die Hersteller auf einen Luftstrom, der gezielt die Abwärme nach aussen transportiert. Wenn du es ausprobieren willst, solltest du gleichzeitig ein Programm wie z.B. Speedfan (http://www.chip.de/downloads/SpeedFan_13004208.html) laufen lassen um zu sehen ob sich die Temperatur wirklich verbessert!

Ich hatte das Problem mit einer ständig laufenden Lüftung auch immer und habe kurzer Hand das Gehäuse entfernt. Natürlich sammelt sich deutlich schneller Staub an. Dafür war der Effekt aber positiver als ich dachte. Die Lüftung sprang nur noch sehr selten an. Ich kann das jedem raten.

Lüftersteuerung 3 Lüfter gleichzeitig

Hallo!

Ich suche eine Lüftersteuerung, die gut geeignet ist für eine Wasserkühlung. Was ich damit meine ist, wenn man z.B. einen Triple Radiator hat will man ja wahrscheinlich alle 3 Lüfter gleich schnell einstellen. Gibt es jetzt so eine Lüftersteuerung, bei der man einstellen kann, dass man mit 1 Knopf 3 Lüfter gleichzeitig steuern kann?

...zur Frage

Kann es wirklich sein, daß bei einem Computer der länger nicht genutzt wurde deshalb die Festplatte Schaden nimmt?

Der Computer um den es hier geht war mindestens einen Monat nicht in Betrieb.

Er ist zunächst normal hochhefahren, nur der Mauszeiger einer Funkmaus ließ sich nicht bewegen. Erster Gedanke -Battariewechsel. Die Maus leuchtete (kann nicht mehr sagen ob vorher auch), trotzdem keinen Erfolg. Da ich von Hardware nicht den geringsten Schimmer habe, hote ich einen Bekannten, der startete den Computer neu was dieser überhaupt nicht gut fand. Er fuhr nicht wieder hoch ohne Fehlermeldung.

Wir haben Systemwiederherstellung versucht. Da meinte der Computer dann daß das Aprll- Update von Win 10 installiert werden müsse und machte sich an die Arbeit.

Dann kam ein blauer Bildschirm - es seien Fehler aufgetreten, die gesammelt würden. Dann würde der Computer neu gestartet - 100% abgeschlossen und nix.

Ein dritter schlauer Mensch meinte dann, daß die Festplatte einen Schaden hättte, weil der Computer lange nicht genutzt wurde.

Die maus ging dann übrigens wieder nachdem er mit dem Finger über die leiuchtende Fläche fuhr. War es falsch eine Systemwiederherstellung zu versuchen?

...zur Frage

Kriege Computer nicht mehr aus?


Hallo.


1) Starte Computer. Monitor kriegt kein Signal.

Will Computer ausmachen. 10 Sekunden Drueck-Schalter Trick funktioniert nicht.


Also mache ihn am Netzschalter aus. Computer ist aus. Ziehe sogar stecker.

Entlade Restladung durch erneutes draufdruecken.


Schalte Netzschalter wieder an. und Stecker rein. Computer ist sofort an. Ohne vorne den Anschalter zu druecken.

Also DVD, Luefter etc, ist an. Luefter Energiekabel ist mit Motherboard verbunden. Bin wieder bei Punkt 1 gelandet.


Liegt es am Netzteil oder am Motherboard.


Danke.


Axel Pfennig

...zur Frage

Diktiergerät für den Computer- welche könnt ihr empfehlen?

Hallo ich suche ein Programm womit ich dem Computer etwas diktieren kann und er es schreibt. Ein Mikrofon gibt es an dem Computer. Benötige ich trotzdem noch zusätzliche Software? Und welche Programme kennt ihr die ihr mir empfehlen könnt, die gut funktionieren und wo nicht jedes 2. Wort falsch ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?