Suche einen Kühler für den Intel Core i7 4790K ((Sehr) Leise)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie leise dein Kühler ist hängt (bei Luftkühlung) ausschließlich vom Lüfter ab. Wie gut die Kühlleistung ist von Lüfter und Kühlkörper. Im Grunde kannst du jeden CPU-Kühler leise machen indem du einfach einen super leisen Lüfter dranflanschst. Bequemer ist natürlich gleich einen CPU-Kühler zu kaufen der einen guten Lüfter mitbringt. Z.B. den Dark Rock von bequiet oder praktisch jeder Noctua. Wenn du keine Kompromisse eingehen willst könnte der NH-D15 was für dich sein. Besser geht Luftkühlung nicht.

Wenns günstig und leise sein soll könntest du dir einen LC-Power Cosmo Cool LC-CC-120 holen und mit einem Silent Wings 2 (120er) ausstatten. Die Kühlleistung sollte bei dieser "34€-Ghetto-Methode" nicht ganz der eines Dark Rock heranreichen, aber die Lautstärke - für einen deutlich geringeren Preis.

Eine Fertig-WaKü kommt in Sachen Lautstärke nicht so oft an einen Dark Rock oder NH-D15 ran, da die Pumpe zusätzliche Krach macht. Und eine Eigenbau Wasserkühlung erfodert Geschick, viel Geld und regelmäßige Wartung.

Wie Lappen schon angemerkt hat, überlege dir ob du nicht auf Skylake gehen willst. Die übertaktbaren Varianten, die vor allem für Gaming-Rechner benutzt werden sind bereits seit ner Woche etwa erhältlich, Mainboards auch. Allerdings sind die Preise für CPU, Mainboard und DDR4-RAM ein wenig höher als bei Haswell/Devil´s Canyon + DDR3. Trotzdem sollte sich die Investition lohnen

be quiet! Dark Rock Advanced C1

be quiet! Dark Rock 3

Hi

Diese Lüfter haben eine Top-Leistung und sind auch nicht sehr laut.(höchstens unter Volllast, aber das werden Grafikkarten,Netzteil und Gehäuselüfter ja auch) Schau ausserdem noch ob die Lüfter in das Gehäuse passen sonst bringst du sie nicht rein.

Sonst würde ich dir mal empfehlen bei http://geizhals.de nachzuschauen.

Da kannst du Preise und Leistungen von den Spezialisten vergleichen.(BeQuiet, Coolermaster, Thermaltake usw.)

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

-Julian

Bist du dir mit dem Prozessor wirklich sicher? Viele Modelle der neuen Skylake Reihe erscheinen in 3 Wochen. Diese unterstützen DDR4, was mitlerweile genau so teuer wie DDR3 ist und können 20 PCI-E Lanes zur verfügung stellen. Falls du dir eine NVME PCI-E x4 SSD statt einer "langsammeren" Sata SSD kaufen willst, bleiben immernoch 16 Lanes für die Grafikkarte übrig, welche dann keine Leistungseinbußungen hat. Wenn du übertakten willst, solltest du dir den i7 6700k Mal angucken.Dann stellt sich mir die Frage, ob du überhaupt übertakten willst, sonst würde ein i7 mit offenem Multiplikator keinen Sinn machen.Ansich würde ich den Be Quiet Dark Rock Pro 3 empfehlen, wenn du nicht übertakten willst reicht auch ein Be Quiet Pure Rock für 30€.

reicht die msi amd radeon r9 270x 2gb?

ich überlege mir die msi radeon r9 270x für meinen pc zu kaufen. Ich habe einen intel i7 4790k Prozessor und ein fatal1ty Performance h87 mainboard. ich möchte haubtsächlich ark und league of legend spielen

mfg Liri

...zur Frage

Passt die Wasserkühlung?

Hi, ich will mir eine Wasserkühlung kaufen, aber ich weiß nicht ob die passt. Hier der Kühler, der Prozessor, das Mainboard und das Gehäuse:

Wasserkühlung: Corsair Hydro Series H100i

Gehäuse: Aerocool XPredator Evil Black Edt. Orange/schwarz

Prozessor/CPU: Intel Core i7-4770K Box, LGA1150

Mainboard: ASUS Z87-Deluxe, Intel Z87, Sockel 1150, ATX

Danke für eure Antworten! :)

Bitte schreibt mir nicht das ich keine Wasserkühlung brauch!!

...zur Frage

Selbstbau-Pc. Bios-Konfiguration nötig?

Ich möchte mir Ende diesen Jahres einen eigenen PC zusammenstellen:

Gehäuse: Zalman Z9 Plus Midi Tower (ohne Netzteil)

Mainboard: ASRock Z87 Pro3 Intel Z87 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX Retail

Prozessor: Intel Core i5 4670K 4x 3.40GHz So.1150 BOX

CPU -Kühler: Thermalright HR-02 Macho 120 Tower Kühler

RAM: 8GB G.Skill NT Series DDR3-1333 DIMM CL9 Dual Kit

Festplatte: 1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s

Grafikkarte: 3072MB PowerColor Radeon R9 280X Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

Netzteil: 400 Watt be quiet! Straight Power E9 Non-Modular 80+ Gold

Auflistung(außer Kühler): https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/fdddf3220981a9d2ee894469b8920afaaeef8c215dba8154fcb

Preis: ~ 800€

Boxed Kühler bleibt übrig.

Erst einmal würde mich interessieren, ob ich irgendwelche Fehler (Sockel, Leistung) gemacht habe, bzw. ob ihr Verbesserungsvorschläge habt.

Weiterhin habe ich keine Ahnung was BIOS angeht, worauf sich meine eigentliche Frage bezieht und hoffe darüber aufgeklärt zu werden.

Hoffentlich könnt ihr mir helfen, bis dahin Danke im Vorraus.

...zur Frage

Reicht eine Intel HD Graphics 520 für Videobearbeitung (Premiere) aus?

Hallo :)

Ich habe vor folgendes Notebook zu kaufen: https://www.digitec.ch/de/s1/product/asus-x756ua-t4025t-1730-full-hd-intel-core-i7-6500u-8gb-ssd-hdd-win-10-notebook-5665782

Dies besitzt einen Intel Core i7 6500U (2.3 GHz, Dual Core) und eine Intel HD Graphics 520 Grafikkarte.

Reichen diese Teile aus, um mit Premiere Pro CC 2015 zu schneiden?

Der Prozessor reicht aus. Das habe ich auf der Adobe-Seite gefunden. Doch dort steht nichts von der Grafikkarte.

MfG valistyle7

...zur Frage

Welche Temperaturen muss ich mit diesem Kühler erwarten?

Ich besitze einen PC mit einem I7-5820K Sechskerner(TDP: 140W). Auf dem ist momentan der Alpenföhn Brocken Eco montiert. Da ich aber übertakten will, muss ich den Kühler wechseln, sonst wird's in meinem Rechner sehr heiß. Ich möchte meine CPU auch ca. 4,5GHz bringen und dabei den folgenden Kühler verwenden: http://www.ebay.de/itm/be-quiet-Dark-Rock-3-CPU-Kuehler-Prozessor-Luefter-Intel-AMD-BK018-/281750871565?_trksid=p2385738.m2548.l4275 Wie heiß wird meine CPU unter Volllast und mit 4,5GHz bei diesem Kühler werden?

...zur Frage

CPU bzw Wasserkühlung wird ziemlich heiß?

Hallo zusammen,

es geht um folgendes habe einen relativ neuen PC hier zu stehen mit nen i7 6700k OC auf 4.4 Ghz. Leider versagte in der Vergangenheit meine WaKü sodass die CPU anscheinend eine Macke bekommen hat, sie lief danach nur noch mit 800Mhz nach Reparatur lief sie wieder auf 4.4 jedoch mit der angabe, dass eine neue verbaut werden sollte. Normalerweise könnte ich den Verkäufer Hardwareversand dafür verantwortlich machen da die neue WaKü eine Macke hatte doch dieser ist nun seit längeren schon Insolvent ( Musste 6 Monate auf Rückgabe des Rechners warten).

So langsam verstehe ich die Welt nicht mehr gestern habe ich 3D Mark und prime95 laufen lassen kam dabei auf ganz gute 15,000 Punkte bei prime95 ging die CPU nach ner stunde auf ca 60 Grad. Heute wollte ich mal wieder Total War Warhammer spielen und mein Rechner spielt fast verrückt die Komplette WaKü kann man kaum anfassen und laut Core temp maximal 65 Grad. Gestern ist dagegen kaum etwas warm geworden heute hingegen wie gesagt kaum anfassbar.

Normalerweise sollte Total War die CPU nicht so beanspruchen das, dass ganze System kaum anfassbar ist oder? Ich verstehe diese unterschiede nicht gestern hatte ich den Rechner im Keller wo es relativ kühl war heute im 3. Stock bei 35 Grad außentemp aber kann das solche unterschiede machen?

Bevor ich mir einen neuen i7 für 350€ kaufe wollte ich erst einmal nach eurer Meinung fragen. Habe mir bisher schonmal eine neue WaKü besorgt mit der Hoffnung, dass diese keine Macke hat und etwas besser kühlt leider habe ich nur einen midi tower.

Danke euch schonmal für fragen stehe ich gerne bereit.

Meine Daten:

CPU: i7 6700k Grafik: GTX 980TI Mainboard: MSI Gaming M3 WaKü: NZXT Kraken X31

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?