Kann mir jemand sagen wie teuer der PC kostet?


27.11.2020, 02:42

..

 - (PC, Computer)

3 Antworten

Hallo!

Also zu einer auch nur groben Schätzung brauchen wird die gesamten technischen Daten zu diesem recht alten System.

Wenn ich mich allerdings allein an diese überalterte CPU halte:

i7-920 (4/8), 2,7-2,90GHz, TDP: 130W, Markteinführung: Q3/2008

http://cpuboss.com/cpu/Intel-Core-i7-920?q=Intel Core i7 920&ts=1606459152159

opt. Graka: GTX 750ti (2GB), max. (vertretbare) Graka: GTX 1050ti (4GB)

https://pc-builds.com/calculator/Core_i7-920/GeForce_GTX_750_Ti/0ds0Jplu/8/100

https://pc-builds.com/calculator/Core_i7-920/GeForce_GTX_1050_Ti/0ds0VZlu/8/100

Aber 350€ erscheinen mir weit überzogen.

Damit ist heutzutage lediglich mit einer GTX 1050ti (o.ä.) noch halbwegs etwas anzufangen. Und Spiele möglichst nicht mal bei FullHD.

Als "Büro-Rechner" mit Multimedia-Fähigkeiten und begrenzter Spieletauglichkeit (je nach Restausstattung), wäre das Teil mit Win10, aber auch mit einem Linux noch sinnvoll zu verwenden.

Wesentlich modernere Systeme sind gebraucht bereits grob ab 350€ zu haben und diese sind sogar deutlich stromeffizienter.

Und für einen "Spiele-Rechner" sollte deutlich mehr ausgegeben werden. Da existieren weitergehende Anforderungen an die Leistung der CPU und Graka.

Wenn ich überhaupt einen Preis dafür nennen müsste, würde ich nicht über 150€ hinaus gehen. Je nach restlicher Ausstattung: DDR3-Ram? SSD?, HDD?, Graka? BS?

Die Technik ist im Grunde einfach zu alt und hat auch keinerlei Zukunft durch irgendwelche Upgrades.

Ehrlich gesagt: Lass besser die Finger davon, wenn Du kein Nostalgiker bist.

Gruß

Martin

Hallo Timur,

Wie Martin schon schreibt. Das ist ein sehr alter PC, der ist nur 50-100 EUR Wert.

100 EUR sind angemessen wenn der PC 8 GB RAM und eine Grafikkarte hat.

50 EUR sind angemessen wenn der PC 4 GB RAM und keine separate Grafikkarte hat.

Im Vergleich: Für 350 EUR bekommst Du einen neuwertigen PC der ca. 3x schneller ist als der i7 920.

Das einzige was mich an dem Foto etwas irritiert, ist der SLI-Aufkleber.

Wenn da tatsächlich zwei Nvidia-Grakas im SLI-Betrieb drin stecken, tippe ich auf zwei technisch veraltete Hochleistungs-Modelle.

Und das wären dann mit Sicherheit zwei extreme Stromfresser.

Noch ein Grund mehr, heutzutage die Finger davon zu lassen.

1

Auch wenn es hart klingt, da verkauft wer teuer Schrott.

Solche Intel kisten werden aktuell zu Hauf angeboten , sind meistens veraltet die Prouzessoren sind meist Fehlerhaft und auch nicht aktuell. zumal auch die sockel die intel für diese Prozessoren Verwendet nicht so Üppig Erweiterbar sind ( Prozessoren) wie bei AMD Sockel AM4 .

Besser du sparst dir etwas Geld zusammen ,dann kauf dir ein Pc Gehäuse nach deiner Wahl und richte deine Zukünftigen Einkäufe auf das PC Gehäuse aus.

Aktuell sind AMD Ryzen der 5XXX Serie ,zwar schwer zu bekommen aber sie Existieren ! . Diese können nur die aktuellsten Chipsätze Verwalten.

  • A 430
  • B 550
  • X 570

Bedingt und nicht jedes Board kann es wäre der B 450 Chipsatz mit Bios Update ebenso der X 470 Chipsatz (Alles AMD).

Auf gar keinen Fall heute noch Intel PC Kisten kaufen ,das ist Rausgeschmissenes Geld. Könntest gleich dein Fenster Öffnen und das Geld Rauswerfen ,der an der Straße dankt es dir !

Was den Preis angeht würde ich heute keine 15€ Inkl. Versand für den Intel Mist Bezahlen wollen.

Woher ich das weiß:Beruf – Linux Administrator

Was möchtest Du wissen?