Minecraft Gaming PC (Shader)

4 Antworten

wenn du minecraft mit shader spielen willst, kommst du mit 350 euro grad mal auf ein texture pack

ich hab eine KFA2 geforce rtx2070 grafikkarte, und kann einen guten shader gerade so auf maximal einstellungen spielen, wohlbemerkt ohne aktives tuning

Also dass wichtigste ist: CPU (Sollte bei "schönen" Shadern mindestens ein Intel Dual Core i3 sein!), Arbeitsspeicher (8GB Arbeitsspeicher solltest du nehmen), Grafikkarte (Da sollte die "Nvidia GeForce GTX660" ausreichen). Der Rest sollte eigentlich mehr oder weniger egal sein. Muss dann nur zusammenpassen ;)

Und wie gesagt kommt es auf den Shader an!

Auf keinen Fall eine Nvidia !

Eines der Gründe warum :

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Nvidias-Kepler-GPUs-nicht-vollstaendig-zu-DirectX-11-1-kompatibel-1754119.html

Für eine Grafikkarte Geld raus zuwerfen die noch nicht mal Direct X 11.2 beherrscht sollte man nicht machen !

Wenn dann eine AMD/ATI R9 280 mit oder ohne "x" Wer weniger wert auf Leistung legt da tut es auch eine AMD/ATI R9 270 mit oder ohne "x" Iim Preis/Leistungsvergleich ist eine AMD CPU günstiger .Besser wäre eine AMD APU ( Sockel Fm2+) da der Sockel AM3 bzw. AM3+ ausläuft.

0
@Fugenfuzzi

In deinem Link steht übrigens nix davon, dass Nivida Direct X 11.2 nicht beherrscht. Da steht was von 11.1

Der Artikel ist aus dem Jahr 2012, es geht hier um die Geforce 600er Serie. Wir sind bereits bei der 700er, die Direct X 11.1/11.2 beherrscht.

Dein Grund ist entsprechend absoluter Bullshit. Was sind denn so die anderen Gründe?

0

Ein super PC der Minecraft + Shader (Und auch einige andere Spiele) locker packt: http://geizhals.de/?cat=WL1 (~585,63)

(Geht auch billiger ^^ könntest zb. die CPU noch gegen einen i3 tauschen, den Arbeitsspeicher gegen 4GB und dass Netzteil gegen einen 400W. Schafft dann zwar nicht die "Ultra Shader", aber einige sollte der dann schon schaffen.)

Was möchtest Du wissen?