Bildschirm geht nach 1-2 Stunden aus - wieso?

5 Antworten

Solltest du den PC in dieser Zeit nicht benutzen musst du nur in die Energieoptionen gehen und dort kannst du einstellen wann und ob sich der PC in den Ruhezustand setzt und ob der Monitor ausgehen soll. Sollte sich der Monitor allerdings ausschalten während du den PC benutzt kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

28

Wenn es nicht daran liegt könnte es sein das ein Kabel defekt ist.

0

Genau, in den Energieoptionen kannst du sowohl zwischen Akku und Stromanschluss wählen und für beide Optionen einstellen, ob und wann sich dein Monitor ausschalten soll.

Ich habe es herausgefunden: ich musste einfach die Grafikkarte ausbauen, den PC mit dem Grafikchip meines Mainboards hoch und wieder runter fahren und dann die Grafikkarte wieder einbauen schon funktioniert sie wieder einwandfrei. War also scheinbar irgendein Treiber Problem oder so. Ich hoffe ich kann hiermit auch anderen helfen!

LG :D

PC schaltet sich nur selten automatisch in den Standby-Modus (Windows 10) - wieso?

Hallo, ich habe das eigentlich so eingestellt, das der PC (mit Windows 10) nach 3 Minuten ohne Benutzung in den Standby-Modus fährt. Jedoch funktioniert das nur manchmal, er bleibt einfach weiter für Stunden komplett angeschalten. Wenn ich in manuell in den Standby-Modus bringe, also Windows Symbol > Ein/Aus-Symbol > Energie sparen, fährt er zwar in den Standby, schaltet sich dann aber einfach nach ein paar Minuten aus. Ich habe die Schritte dieser Website ausprobiert

http://www.gieseke-buch.de/windows-7/windows-7-energiesparen-probleme-mit-standb...

Das sind 3 der Fehler-Meldungen, die erschienen sind:

Energierichtlinie:Bildschirmzeitlimit ist deaktiviert (Netzbetrieb) Der Bildschirm ist nicht so konfiguriert, dass er nach einer Zeit der Inaktivität ausgeschaltet wird.

Systemverfügbarkeitsanforderungen:Anforderung "System erforderlich" Das Programm hat eine Anforderung gestellt, um zu verhindern, dass das System automatisch in den Standbymodus wechselt. Anfordernder Prozess \Device\HarddiskVolume4\Program Files\Windows Media Player\wmpnetwk.exe

Systemverfügbarkeitsanforderungen:Anforderung "System erforderlich" Das Gerät oder der Treiber hat eine Anforderung gestellt, um zu verhindern, dass das System automatisch in den Standbymodus wechselt. Treibername \FileSystem\srvnet

Jedoch weiß ich jetzt nicht, wie ich das beheben kann! Ich hoffe, Ihr könnt mir dabei helfen!

LG Tony

...zur Frage

Wie kann ich ganz schnell den Bildschirm "verstecken"?

Ich brauche für meinen Chef (kein Scherz) einen "Notfallknopf", damit er schnell zu Excel wechseln kann und alles was vorher auf dem Bildschirm war einfach "verschwindet". Gibt es ein Programm dafür?

...zur Frage

Bildschirm unterstützt 800x600 nicht?

Sers Jungs und Mädels,

da greift man mal beim Ubi30 Angebot zu und will AC3 mit dem Notebook auf 800x600 spiele um die maximale Fps rauszuquetschen und hat dann Unten und Oben Blackbars. So kein Problem Display Auflösung ebenfalls auf 800x600 runterdrehen dachte ich mir. Die niedrigste Auflösung die zu wählen ist, ist 1024x768. Hab gehört dass die neueren Bildschirme die Auflösung nicht unterstützen aber mein 2. Bildschirm ist geschätzt 10 Jahre alt. Der main Bildschirm ist ein 15,6 Zoller und Betriebssystem ist Win 8.1. Kann man was machen? Wäre dankbar**

...zur Frage

Kommt ein i7 6700K mit 2 GTX 980Ti noch mit, oder wird er zum Flaschenhals?

Die Frage geht mir gerade ein bisschen durch den Kopf.

Hallo erstmal. Ich hätte wieder einmal eine Frage :)

Was denkt ihr ist besser, wenn man 2 solche Monstren (wie eine GTX 980Ti) hat ?

Ein i7 6700K oder eher ein i7 5930K/5960X ? Das mit den PCI-E Lanes mal ausgelassen (falls jemand gerade meine vorherige Frage gelesen hat).

Der i7 6700K wäre ja höher getaktet dafür haben die anderen genannten viel mehr Kerne. Allerdings kenne ich kein Spiel, das mehr als 4 Kerne nutzt. Aber dennoch würde ich gerne wissen, was ihr für besser haltet. Was kommt besser mit 2 GTX 980Ti's klar ?

Es geht natürlich ums Gaming im 4k Bereich :)

...zur Frage

Warum taktet mein CPU nur mit 0,80 GHz?

Moin,

ich hab ein Problem mit meinem CPU, nachdem ich gestern meinen PC neu aufgesetzt habe Taktet mein Intel i7 6700k nur noch mit 0,80 GHz. Ich habe schon im BIOS den Multiplikator auf 44 gesetzt, aber er bleibt immer bei 8. Ich habe schon ein BIOS Reset gemacht, die Grafikkarte und den Arbeitsspeicher bis auf einen entfernt aber immer 0,80 GHz. CPU-z sagt dass ich einen Multiplikator von 8-44 hätte aber er halt momentan auf 8 ist. Ich versteh nicht wieso das jetzt nicht mehr geht, weil davor alles wunderbar geklappt hatte.

Hat da noch jemand ne Idee? Ich hab schon fast alles was mir in den Kopf kommt ausprobiert. Danke schon mal im Vorraus :)

Mein PC Intel i7 6700k, 32 GB Corsair Vengeance LED DDR4 RAM, MSI GTX 1070, MSI Z170A Gaming M5 Motherboard, 2x Samsung 950 pro in RAID0, Corsair RM850x Netzteil

...zur Frage

GPU Auslastung in Spielen bei 99% normal?

Hallo,

Ich habe ein Problem und komme nicht wirklich weiter. Erstmal zu meinem System:

Mainboard ASUS z170 pro Gaming ASUS GTX 1070 dual OC Intel i7 6700k 16GB DDR4

Seit ein paar Tagen geht meine GPU Auslastung immer auf 99% wenn ich ein Spiel starte. Hierbei ist es auch egal un welches Spiel es sich handelt. Habe es mit Dying light, BF4 und BF Bad Company 2 getestet. Das sind jetzt alles nicht die neusten Spiele. Ich frage mich wieso die GPU Auslastung immer auf 99% hochgeht. Die Temperatur steigt auf ca 75 grad. Der Chiptakt ist ebenfalls merkwürdig. Diese bleibt Konstant bei 645MHz obwohl die Graka im Boost Modus auf 1771 MHz laufen sollte. Kann mir hier jemand weiterhelfen - dr. Google hat leider nicht weitergeholfen bis jetzt. Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?